DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

benötige eure Hilfe bei der Identifizierung eines Wagens im oben genannten Zugverband.
Es handelt sich um Wagen an 5.Stelle des Zugverbandes.
Handelt es sich hierbei evtl. um einen Speisewagen des Typs WR 56 Speisewagen der CIWL ?

Das Bild stammt von der Seite der Eisenbahnstiftung, Foto: Burkhard Wollny aus dem Jahre 1974

Vielen Dank vorab für eure Hilfe.

Reiner
47531.jpg
Könnte das auch ein alter SBB-Wagen sein?

Bello è affrontar la morte
Gridando libertà!
Amor di patria impavido
Mieta i sanguigni allori,
Poi terga i bei sudori
E i pianti la pietà.

Vincenzo Bellini, "I Puritani"
Moinsen!

Ernani schrieb: Könnte das auch ein alter SBB-Wagen sein?

Das denke ich auch!
Bei einem ISG-WR wäre gewiss das Emblem CIWL sichtbar gewesen.

mfG
Kees
Hallo zusammen,

laut Welt der Modelleisenbahn sieht die planmäßige Wagenreihung des D 384 im Winterfahrplan folgendermaßen aus:

Bm (FS, Kurswagen aus Reggio)
Bm (FS, Kurswagen aus Reggio)
Ds (FS)
Bm (FS)
Am (FS)
ABüm (DB)
ABüm (DB)
Büm (DB)

Planmäßig hatte der Zug keinen Speisewagen. Der gesuchte Altbauwagen auf dem Photo ersetzt damit den planmäßigen ABüm der DB.
Bei den zwei 26,4-m-Wagen am Zugschluß (ganz am Ende vermutlich ein BDüm, also DB-Wagen) könnte es sich um Ersatz für die beiden FS-Kurswagen aus Reggio handeln, die vor dem Ds fehlen, jedenfalls ist mit den beiden Wagen am Schluß die planmäßige Zahl von 8 Wagen beisammen.
Im Sommerfahrplan 1973 fuhr im D 384 sogar planmäßig auch ein „B“ der DB mit, also ein DB-Altbauwagen.

Gruß,
rh



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.09.18 22:37.
Hallo und herzlichen Dank an Rh,


jetzt sehe ich klarer, dass mit dem BDüm am Zugende hatte ich auch vermutet.
In einer Eisenbahn Journal Sonderausgabe zur V200, ist ein Bild des gleichen Zuges aus dem Jahr 1974 mit einem blauen Am (DB) Wagen anstelle des eingesetzten Ds (FS) abgebildet.
Ich nehne an, dass diese Reihung den Gegenzug D385 in Richtung Mailand (Schweiz)zeigt.

Grüße
Reiner
Guten Morgen allerseits,

der BDüm am Zug ende ist sicher unstrittig.

Aber zum ursprünglich gefragten 5. Wagen habe ich immer noch Zweifel. Was für ein Altbau-B soll das denn sein? Ein 28er oder 35er? Irgendwie passen die Proportionen dafür nicht.

Ich würde nach wie vor einen SBB-Wagen der Stahlbauart vermuten, der sollte von der Form her ganz gut hinkommen. Und obwohl das Bild in dem Bereich schon sehr "pixelig" ist, sehen die hellen Pixel in der Wagenmitte aus wie die Schweizer Beschriftung:

S B B + F F S

Dann bliebe natürlich die Frage, was der im D 384 zu suchen hätte?!

Was meint Ihr?

Gruß aus LEV
Ralf
Hallo zusammen,

ich möchte mich Ralfs Vermutung anschließen und den unbekannten 5. Wagen als einen modernisierten SBB B RIC der Nummerngruppe 29-80 000 bis 017 zuordnen.

Der am 09.03.1974 (laut Eisenbahnstiftung), einem Samstag, fotografierte Zug enspricht ja weitgehend dem Zugbildeplan. Es fehlen die beiden Wagen aus Reggio, planmäßig sind der Ds, Bm und Am aus Rom, der DB-ABm aus Zürich sowie ABm und Bm aus Konstanz. Nicht im Zp aufgeführt ist der BDm am Zugschluss, der meines Erachtens auch aus Konstanz kommen könnte.

Was macht nun aber der Schweizer Wagen im Zug? Nachdem er bei dem aus Zürich kommenden ABm läuft, könnte es sich um einen Zusatzwagen handeln, der ab Zürich Spitze bis Singen gelaufen ist, vielleicht um die Sitzplätze der fehlenden Wagen aus Reggio auszugleichen? Denkbar wäre aber auch ein Zusatzwagen für eine Gruppe ins Schwabenland mit Hinreise am Samstag und eventuell Rückreise am Sonntag (mit D 385?).

Letztlich wird sich das aber wohl nicht mehr klären lassen...

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht
Hallo zusammen,

die Vermutung mit dem Schweizer Ersatzwagen hat etwas für sich, zumal der Wagen laut Plan ab Zürich eingesetzt wurde. Vor allem die auffallend großen Dachlüfter passen optisch zu einen SBB-Wagen, aber eher nicht zu einem DB-Wagen. Ich wollte auch mehr darauf hinaus, daß es sich beim dem Ersatzwagen um einen normalen Sitzwagen handeln sollte. Auf jeden Fall ein interessanter Zug.
Gruß,
rh