DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Nach einigen Jahren Türkei-Abstinenz zog es mich im Juni 1982 doch wieder an die Strecke Irmak – Zonguldak, um dort die „Skyliner“ zu erleben. Aufgrund des durchwachsenen Wetters und des dürftigen Dampfbetriebs fiel die fotografische Ausbeute recht übersichtlich aus. Nach Ankunft in Ankara und Übernahme des Mietwagens ging es sofort Richtung Osten. Zur Orientierung hier zunächst eine Streckenkarte:

https://farm2.staticflickr.com/1850/29608020567_c590f79d3d_o.jpg


Nach einer recht unkomfortablen Nacht im „Motel Irmak“ kam mir am Morgen des 02.06.1982 aus Richtung Çankiri die 56.375 (Vulcan Iron Works, USA 4823/1928) mit der Karikatur eines Güterzugs entgegen:

https://farm2.staticflickr.com/1846/43837349404_b6844e8cea_o.jpg



Dank „World Steam“ wusste ich, dass die Güterzüge in Richtung Çankiri ab Alibey nachgeschoben wurden. Gegen Mittag ließ sich dann tatsächlich 56.375, tatkräftig unterstützt von 56.311 (VIW 4800/1947), blicken:

https://farm2.staticflickr.com/1899/44500681172_c764b46d1b_o.jpg


https://farm2.staticflickr.com/1847/43640601655_80bcdc6685_o.jpg


https://farm2.staticflickr.com/1853/44500684652_aed6c68bc6_o.jpg


Am 04.06.1982 fuhr ich von Zonguldak aus mit dem Zug nach Pirinçlik (knapp neun Streckenkilometer westlich von Karabük im Tal des Filyos Çayı). Um 12.10 Uhr kam eine leider nicht identifizierte 56.3 mit einem Güterzug Richtung Çatalağzı vorbei:

https://farm2.staticflickr.com/1875/30679665608_afa7a21ddd_o.jpg


Nach einer dreiviertel Stunde folgte 56.382 (VIW 4830/1948) mit einer weiteren Fuhre:

https://farm2.staticflickr.com/1885/43640604685_33de7b9f36_o.jpg


Knapp zwei Stunden später brachte 56.357 einen nicht übermäßig langen Kohlezug nach Karabük:

https://farm2.staticflickr.com/1896/43640605155_d888a86302_o.jpg


Am nächsten Tag (05.06.1982) verließ gegen Mittag eine nicht identifizierte 56.3 Karabük mit einem Güterzug Richtung Westen:

https://farm2.staticflickr.com/1861/43640606425_d263e150ee_o.jpg


Bei einer Erkundungsfahrt in Richtung Süden stieß ich in Eskipazar auf die 56.375 mit einem Güterzug Richtung Çankiri, der nach Kreuzung mit einem dieselbespannten Güterzug und Beendigung des Wasserfassens bald Ausfahrt erhielt:

https://farm2.staticflickr.com/1866/43640607245_f64682bb64_o.jpg


Bei Ortaköy…

https://farm2.staticflickr.com/1853/43640607835_fdf0d9afc0_o.jpg


und Ismetpaşa konnte ich erneut zuschlagen:

https://farm2.staticflickr.com/1880/29611916987_4c256a76b0_o.jpg


Trotz des abgeschnittenen Güterzugs am rechten Bildrand hatte mir das Motiv mit der Flussbrücke westlich des Bahnhofs Karabük gut gefallen, sodass ich am 06.06.1982 sicherheitshalber nochmals dorthin kletterte:

https://farm2.staticflickr.com/1850/44500717562_50faafe63c_o.jpg


(Tatsächlich kam dieses Back-up-Dia dann noch verkratzter als die Aufnahme vom Vortag aus der Entwicklungsanstalt zurück.) Immerhin gelang dem Heizer auf der 56.363 (VIW 4811/1948) eine recht fotogene Rauchwolke. Der Istasyon Şefi in Karabük hatte mir für die Mittagszeit einen Güterzug in Richtung Süden versprochen, aber der stellte sich als Dieselleistung heraus. Im strömenden Regen erreichte ich abends auf überfluteten Straßen Çankiri. Am nächsten Morgen fuhr ich nochmals nach Alibey. Dort war der Heizer mit dem Putzen der Drucklok 56.311 beschäftigt:

https://farm2.staticflickr.com/1860/44500722512_e199df4118_o.jpg


Leider sorgte der Heizer nicht nur für das saubere Äußere der Lok, sondern auch für eine saubere Verbrennung, sodass die 56.311 auf dem folgenden Foto, das die 56.337 (VIW 4852/1948) auf der Steigung Richtung Çankiri zeigt, kaum wahrzunehmen ist:

https://farm2.staticflickr.com/1842/44500723602_95855e62a0_o.jpg


Die 56.337 kam mir auch am letzten Tag meines Türkei-Aufenthalts (08.06.1982) noch einmal vor die Kamera, als sie die kürzeren Steigungen bei Tüney …

https://farm2.staticflickr.com/1853/42741183770_e7fe218f6f_o.jpg


… und vor Irmak bewältigte:

https://farm2.staticflickr.com/1850/44500727622_fd524ba754_o.jpg

So kann der Tag immer beginnen!

geschrieben von: Eisenbahnmuseum Bochum

Datum: 13.09.18 08:19

Skyliner en masse - ich bin hin und weg, Ich glaube, ich deutete bereits früher schon einmal an, dass ich eine gewissse Vorliebe zu dieser Baureihe hege... ;-)


Vielen Dank, Christoph
Ganz großartige Motive. Vielen Dank für die Präsentation.
Beste Grüße
Michael
Hallo Helmut,

so kann der Tag nicht nur beginnen, sondern auch weitergehen. Bei uns ist ja schon Mittag und wir haben frei, denn wir feiern das Neujahrsfest vom Dienstag. 1440!
Sehr schoene Landschaftsaufnahmen mit schoenem Licht zeigst du uns dieses Mal. Wunderbar.
Gruss aus DXB
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Hallo Helmut,

dem Dank von 012 055-0 und allen anderen schließe ich mich an: grossartige Bilder!

Viele Grüße aus Berlin!

Christian Hansen

Hach, wie ist das schön!

geschrieben von: Karabük

Datum: 13.09.18 16:07

...und dass ich mich über genau so einen Beitrag ganz besonders freue, war dir vermutlich klar.
Grandios, gerade die letzten beiden Bilder, vom Motiv und der Umsetzung.
Viele Grüße
Bastian C. Karabük

Übersichtliche Ausbeute, ...

geschrieben von: Dg53752

Datum: 13.09.18 21:14

... aber dafür außerordentlich ansehnlich! Mein Favorit ist die vorletzte Aufnahme.

Der Heizer der Zuglok auf dem drittletzten Foto scheint an irgendetwas am Kessel herumzuschrauben, derweil der mechanische Stoker für die Rostbeschickung sorgt.

Ziel/Eagleson bezeichnen die Skyliner als "Westentaschenausgabe" der Southern Pacific Daylight 4-8-4's mit der durchgehenden Domverkleidung, dem Vollscheiben-Vorläufer und den nach oben eingezogenen Tenderseitenwänden. Das waren schon echte Brecher!

Die 56.375 war 2013 noch im Freiluftmuseum in Ankara erhalten. Laut Trains of Turkey ist das Museum seit 2014 geschlossen und soll an einen anderen Ort umgezogen werden. Weiß jemand, ob es dazu gekommen ist?

http://www.dg53752.de/346-7-1_TCDD_56_375_Museum_Ankara_130927_filtered.jpg

Danke für's Zeigen und beste Grüße
Hans-Jörg "Dg53752"

Re: Übersichtliche Ausbeute, ...

geschrieben von: VT608.806

Datum: 13.09.18 21:27

Immer wieder Hammerbilder! Ein grosses Dankeschön fürs Zeigen!
Moin Helmut,

wieder klasse, was Du an Ausbeute mitgebracht hast. Die Bilder mit der Brücke über den Filyos Çayı haben es mir besonders angetan.

Danke fürs Mitnehmen an mir total unbekannte Orte,

Martin