DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Moin,

Im Stadtmuseum Oldenburg ist im dortigen Archiv das Lokomotiv-Verzeichnis von 1909 vorhanden. Freundlicherweise bekam ich vom dortigen Leiter, Hr. Dr. von Seggern, die Erlaubnis, dieses einzusehen und Fotos anzufertigen. Auch einer Veröffentlichung steht nichts im Wege, wofür ich auch an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich danken möchte.

Das ursprünglich 1909 angefertigte Verzeichnis enthält neben den technischen Daten der Lokomotiven auch Zeichnungen. Ergänzt wurde es bis 1922, die für die G.O.E. bestellten P8 sind bereits enthalten, leider ohne Zeichnung. Interessant ist, dass die als Reparationsleistungen abgegebenen Lokomotiven entsprechend gekennzeichnet sind. Ebenfalls im Verzeichnis enthalten sind die Loks der Wangerooger Inselbahn, der Cloppenburger Kleinbahn sowie der Kleinbahnen Lohne - Dinklage und Zwischenahn - Edewecht Das gesamte Verzeichnis als PDF ist auf meiner Webseite herunterzuladen (55 MB!):

1909 - Oldenburgische Staats-Eisenbahnen. Verzeichnis der Lokomotiven und Tender


Da ich die Seiten abfotografiert habe, kommt es bei einigen Seiten zu Verzerrungen, aber es sollte alles erkennbar sein.
Zunächst möchte ich aber einige ausgewählte Seiten aus dem Verzeichnis samt Fotos der zugehörigen Lokomotiven zeigen:

Bild 1 und 2: Für einen Überblick beginne ich mit dem Namensverzeichnis als Übersicht:
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0007.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0008.jpg


Bild 3 und 4: Die G 1 was das Arbeitstier der G.O.E.
Auch 40 Jahre nach der Aufnahme des Betriebes waren immer noch zahlreiche Lokomotiven dieser Baureihe auf den oldenburgischen Strecken vertreten. Mehr Bilder auch auf meiner Internetseite zur G 1.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0023.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0024.jpg

Bild 5: Die Zeichnungen zur G 1 sind auf Tafel 5 enthalten:
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/tafel5-27.jpg

Bild 6 Die Nummer 36 "LEDA" wurde unter der Fabriknummer 32 von Hohenzollern gebaut. Im Vorläufigen Umzeichnungsplan noch für die Nummer 51 7010 vorgesehen, wurde sie jedoch zwischen 1923 und 1925 ausgemustert.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/G1-36-LEDA-517010-r.jpg


Bild 7 und 8: Auch die oldenburgische G 4.2 war lange im Einsatz. Nach dem ersten Weltkrieg waren einige Abgänge an die Siegermächte zu verzeichnen.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0035.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0036.jpg

Bild 9 und 10: Auf den Tafeln 7 und 8 sind die unterschiedlichen Bauformen dieser Baureihe zu ersehen.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/tafel7-102.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/tafel8-155.jpg

Bild 11: Die "LE MANS".
Die oldenburgische G 4.2 Nr. 121 hat mit ihrem Zug den Bahnhof gerade in Richtung Nordenham verlassen. Die Lokomotive wurde 1897 unter der Fabriknummer 3033 bei Hanomag gebaut und ging 1919 als Reparationsleistung an Belgien. Die Karte ist 1909 gelaufen.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/berne_0005_1909.jpg


Bild 12 und 13: Die oldenburgische T O. Übrigens nicht T 0 [Null] sondern T O (O für Omnibus]
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0055.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0056.jpg

Bild 14: Auf der Zeichnung der T O ist auch die Schüttgutfeuerung Bauart Littrow zu erkennen, die bei einer Maschine angebracht wurde.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/tafel18.jpg

Bild 15: Die T O "FLOTT" mit Personal in einem unbekannten Bahnhof.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/T0-64-FLOTT-r_2.jpg


Bild 16 und 17: Auch die Lokomotiven der Kleinbahnen sind enthalten. Hier die der Wangerooger Inselbahn.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0057.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/seite0058.jpg

Bild 18 bis 21: Die unterschiedlichen Lokomotiven sind auf den Tafeln 19 bis 21a gezeigt.
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/tafel19.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/tafel20.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/tafel21.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/tafel21a.jpg

Bild 22 und 23: Auch hier möchte ich Fotos hinzufügen, die Nr. 3 (Tafel 21) und 4 (Tafel 21a).
https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/wangerooge_3.jpg

https://www.laenderbahn.info/hifo/zugrossherzogszeiten/lokverzeichnis/wangerooge_4.jpg


Ich hoffe, dieser kleine Einblick in das Lokomotiv-Verzeichnis hat gefallen, wie oben schon geschrieben, gibt es das ganze Verzeichnis als PDF auf meiner Webseite.

Viele Grüße aus Oldenburg
Oliver

Edit: Link angepasst

Während das Eisenbahnnetz über ganz Deutschland von Jahr zu Jahr sich vervollständigt, und alle Nachbarländer der Segnungen einer ausgedehnten Eisenbahnverbindung immer mehr theilhaftig werden, entbehrt bis jetzt unser Land dieses gewaltigen Hebels aller Industrie und des Handels.
Aus: Denkschrift über die Anlage einer Eisenbahn zwischen Bremen, Oldenburg und Brake (1862)

Meine DSO-Beiträge | Meine Webseite laenderbahn.info | laenderbahn.info bei Facebook | Oliver Westerhoff bei Facebook





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.08.18 13:47.
Faszinierend, Scans wie Fotos! Danke für das Zeigen dieser Schätze. :)
was für Schätze! Ich bin hellauf begeistert.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(
Herrliche Dokumente! Exakt dieses Lokomotiv-Verzeichnis (und die Geschäftsberichte der Vorjahre) habe ich Ende der 1990er-Jahre auch bereits in den Händen gehabt, als es um die Recherche meines Wangerooge-Buches ging. Damals fiel erstmalig auf, dass die Herkunft der Wangerooger Lok 2 quer durch die bisherige Literatur immer wieder falsch abgeschrieben und weitergetragen wurde.

Danke für´s Zeigen!

VG
Malte

Hochinteressante Dokumentation! (o.w.T)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 12.08.18 19:58

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Vielen Dank und Verweis auf ein Foto ...

geschrieben von: westbahn

Datum: 16.08.18 23:00

... der Lok 133 BUSSARD, das ich schon mal im HiFo gezeigt hatte:

[www.drehscheibe-online.de]

Thomas

"Die ostfriesische Landschaft wird gekennzeichnet durch die Herrschaft der horizontalen Linie." (Reichsbahnrat Schenkelberg, 1926)
westbahn.de - Die Eisenbahn in Ostfriesland (und umzu)