DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Bitte entweder dem Link folgen (text available also in English)oder hier weiterlesen:

Bild 1:
http://www.siegmar-peter.de/pictdb/pic_large/SP_2006_11003.jpg
Das Foto zeigt den Zug mit 03 1010 von der Vormittags-Tour am 11. November 2006 im Bahnhof Potsdam Hbf.


Am 11. November 2006 fanden Rundfahrten um Berlin mit Lok 03 1010, organisiert von "Berlin macht Dampf", statt. Es ging in zwei Durchgängen vormittags und nachmittags von Berlin-Schöneweide über den südlichen Außenring, Seddin, Potsdam, Grunewald, den S-Bahn-Nordring, den östlichen Außenring, Flughafen-Schönefeld zurück nach Berlin-Schöneweide

Bei guter Verpflegung in stilechten alten Eilzugwagen nahmen wir dann an der Nachmittags-Tour teil. Wir waren etwas enttäuscht, als wir hörten, dass eigentlich eine Parallelfahrt mit dem Traditionszug der Lausitzer Eisenbahnfreunde aus Cottbus, gezogen von der 03 2204-0, geplant war und, dass diese aber wegen eines Drehscheibendefekts im ehemaligen Bw Schöneweide und der daraus resultierenden Verspätung nicht stattfinden kann. Entschädigt durch eine Scheinanfahrt und einen kurzen Aufenthalt im Bahnhof Grunewald fuhren wir in die Dunkelheit am hell erleuchteten alten Berliner Rundfunkturm und dem modernen Congress Zentrum vorbei und kamen kurz vor dem S-Bahnhof Messe Nord (Witzleben) zum Stehen. Nach einigen Minuten kam die Ansage: "Aufgrund unserer Aufenthalte wird die Parallelfahrt mit 03 2204-0 nun doch stattfinden. Eintreffen des Zuges ist in ca. 10 Minuten geplant."

Dies war wohl die erste Parallelfahrt für die Beteiligten. Zu unserem Glück fegte Lok 03 2204-0 mit ihrer historischen Wagengarnitur an uns vorbei. Dies veranlasste nun unser Lokpersonal gekonnt den Regler aufzudrehen und zügig hinterherzufahren. Nun hielt es keinen mehr auf den Sitzen. Zusammen mit der imposanten Rauchwolke flogen Glutstücke in den dunklen Abendhimmel. Die S-Bahnreisenden auf den durchfahrenen Bahnhöfen müssen gestaunt haben. Zwei Dampfzüge erst in kurzem Abstand, mit vollem Getöse in rasender Fahrt, dann nebeneinander fahrend!

Dann kamen die Schlusslichter des Cottbuser Zuges immer näher. Wagen für Wagen fuhren wir an dem Zug und dann auch am hell erleuchteten Führerstand der 03 2204-0 und dem imposanten Triebwerk bis zur Lokfront vorbei. Dann zog der Meister mit 03 2204-0 an uns vorbei. Begeisterte Gesichter von Alt und Jung strahlten uns aus den Wagen vom gegenüberliegenden Gleis an. Wir zogen langsam wieder nach, verabschiedeten uns von den Fans an den Fenstern des gegenüber fahrenden Zuges und zogen nochmal an 03 2204-0 vorbei. Dann trennten sich die Wege beider Züge. Dies war auch in der Dunkelheit ein unvergessliches Erlebnis!

Hiervon gibt es ein Video von Bernd Kraugmann:

Quelle: YouTube

Viele Grüße
kleinersigi
Siegmar

http://www.siegmar-peter.de/pictdb/pages/head.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.08.18 16:27.

Danke f. den Link, war dabei. (o.w.T)

geschrieben von: tommy10

Datum: 10.08.18 19:37

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.08.18 19:38.