DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: Der_Deutzerfelder

Datum: 09.08.18 13:18

Mit unserer Schulklasse besuchten wir das AW Opladen zum Abschluss des Schuljahres 1978. Die dabei entstandenen Fotos sind aus heutiger Sicht nicht unbedingt optimal, da aber unerwartet einige seltene Lokomotiven fotografiert werden konnten, habe ich sie doch mal hier eingestellt.

https://abload.de/img/koplx_1978_04lhi93.jpg
In der Richthalle wurde an einer unbekannten 141 gearbeitet.

https://abload.de/img/koplx_1978_02xmfln.jpg

https://abload.de/img/koplx_1978_016qi5v.jpg
Frisch grundiert steht die zukünftige Museumslok 110 002 in der Lackierhalle.

https://abload.de/img/koplx_1978_03nac3j.jpg

https://abload.de/img/koplx_1978_05u4fyn.jpg
Auch an der erst wenige Jahre alten 181 213 wurde gearbeitet.

https://abload.de/img/koplx_1978_135jfvn.jpg
103 004 in der Richthalle.

https://abload.de/img/koplx_1978_0620cij.jpg
An einem Radsatz der Baureihe 141 wird nach der Erhitzung durch einen Gasbrenner, der Radreifen „aufgeschrumpft“.

https://abload.de/img/koplx_1978_07spcdl.jpg
Ein fertig aufgearbeitetes Drehgestell der Baureihe 103

https://abload.de/img/koplx_1978_14j1f68.jpg
141 281 mit einem Unfallschaden in der Richthalle.

https://abload.de/img/koplx_1978_085bihm.jpg
Im Außenbereich rangiert die Werks-Köf 322 516.

https://abload.de/img/koplx_1978_09u5flz.jpg
Die ausgemusterte 381 201 rostete im Freigelände vor sich hin. Heute steht die Lok als Denkmal, unter ihrer ursprünglichen Loknummer KS 4071, in der Nähe des Bahnhofs Limburg.

https://abload.de/img/koplx_1978_10h6c26.jpg
Ein Relikt aus der früheren VT-Instandhaltung war mit VS 145 196 auch noch vorhanden.

https://abload.de/img/koplx_1978_12yzdr8.jpg

https://abload.de/img/koplx_1978_11kwcxk.jpg
Völlig unerwartet standen einer Nebenhalle die Zweisystemloks 182 011 und 182 021.

Re: Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: Wolfgang Sorger

Datum: 09.08.18 14:05

Moin Deutzerfelder = Helmut,

das ist ein Klasse-Beitrag mit vielen Fotos aus dem Betriebsalltag in Opladen und ein paar Raritäten.
Vielen Dank dafür.

Beste Grüße

Wolfgang

Mich interessiert vieles - immer aber alles aus Bestwig!

Re: Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 09.08.18 14:21

Moin Namensvetter!

Dein im Anfangssatz genannten Hinweis, das mit Überraschungen zu rechnen ist, hatte ich erwartungsvoll gelesen. Aber mit einem solchen Umfang an Überraschungen hatte ich dennoch nicht gerechnet, insbesondere zähle ich hierzu die 182, die 381 201 und den Torso des VS145. Heute profitieren wir davon, das Du damals so aufmerksam durch das AW gegangen bist!

Für diesen gelungenen Beitrag dankt Dir - mit Grüßen aus dem Norden

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Re: Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: Michael G.

Datum: 09.08.18 17:02

Hallo,

da kann man sich nur anschliessen....
hervorragender Beitrag, danke fürs Teilhaben lassen.

Aber eine Frage hätte ich zu dem Drehgestell der 103.
Um was handelt es sich da wo sich das Drehgestell befindet?
Eine Maschine zur Radsatzbearbeitung sicherlich nicht.
Auffällig sind die Hydraulikzylinder mit denen das Drehgestell
offensichtlich an allen 4 "Ecken" des Rahmens angehoben werden kann.
Handelt es sich hier um eine Art "Messtisch" o.ä. ?

Gruss
Michael

https://posten17.de/logo.png

Re: Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: hochwald

Datum: 09.08.18 17:17

Einfach nur imposant das Innere der 181 und das wuchtige Drehgestell der 103. Schöner Schulausflug, da hätte ich was drum gegeben dabei zu sein ;-)))

Re: Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: Markus Richta

Datum: 09.08.18 17:42

Hallo Helmut,

danke für die Bilder des Schulausflugs. Mit welcher Klasse war ihr denn da dort? War das damals eine reguläre Schulklasse oder schon eine Berufsschulklasse? Ich meine in welchem Alter ward ihr da?

Grüße
Markus
Lieber Helmut Born!


Du hast ne tolle Ausbeute bei "Deinem" Schulausflug gemacht.
Man muss Glück haben und Du hast wirklich die Highlights eingefangen!
Vielen Dank für die Zeitreise in die Vergangenheit.

Gruß
thomas.splittgerber, berlin

Re: Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: Peter

Datum: 09.08.18 20:24

Hallo!

Klasse - solche schoenen Ausfluege haben wir nie gemacht. :-(

Interessant auch die Koef II mit dem Blinklicht - war die da noch Koef oder schon Geraet?
EDIT: Wer lesen kann... - Du schriebst ja "Im Außenbereich rangiert die Werks-Köf 322 516. " /EDIT

Und hast Du evtl. weitere Bilder davon?

Vielen Dank!

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind. Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Zudem biete ich Patenschaften fuer meine Fehler an.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.08.18 20:26.

Re: Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: Schwellenleger

Datum: 10.08.18 01:01

Hallo Helmut,

welch ein Glück, daß es damals schon Schüler gab, die über einen Fotoapparat verfügen konnten - und auch mit ihm richtig umgehen konnten!
Dadurch kommen wir heute in den GENUSS dieser herrlichen und detailreichen Aufnahmen. Ganz große Klasse!

Und wenn auch die Stromer mich nicht so ganz arg begeistern können, so hast Du hier auch für die Diesellastige Fraktion zwei Schmankerl zu bieten: die "Blinklicht-Köf", wie sie hier einmal jemand betitelt hatte, und als Hit den VS-Wagenkasten.

Danke, daß Du uns hier zu einem Spaziergang in eine längst vergangene Bahn-Welt eingeladen hast.

Mit freundlichen Grüßen
Schwellenleger

Re: Schulausflug ins AW Opladen im Sommer 1978.

geschrieben von: EP 5

Datum: 11.08.18 08:55

Hallo Helmut,

auch von mir noch einmal einen herzlichen Dank für die sehr sehenswerte und interessante Zeitreise ins AW Opladen aus dem Jahre 1978. Keineswegs selbstverständlich, dass man damals als Schüler zur Kamera griff und unter eher ungünstigen Lichtverhältnissen in den dunklen Werkhallen des Ausbesserungswerkes Fotos von den Lokomotiven und ihren Bauteilen anfertige. Dabei hattest Du nicht nur einen Blick für die großen Elektrolokomotiven, sondern spürtest auch das eine oder andere eher unscheinbare aber hoch interessante Unikat in den Hinterhöfen des Werkes auf.

Da ich selbst drei Jahre im AW Opladen Anfang der 1990er Jahre als Lehrling verbracht habe und mich das Thema interessiert, erlaube ich mir zu Deinen Bildern noch ein Paar Ergänzungen.

Auf einem Foto ist das Aufschrumpfen eines Radreifens der Baureihe 141 erkennbar. Das Bild ist nicht in der großen Richthalle (Halle I) entstanden, sondern in Halle II, in der unter anderem die Drehgestelle und Fahrmotoren gewartet wurden. Je nachdem in welcher Abteilung man dort arbeitete, konnte man – das weiß ich aus eigener Erfahrung - seinen ölverschmierten, stark verschmutzten Arbeitsanzug nach drei Tagen an die Wand stellen.

Zur Aufnahme vom VS 145 196 habe ich folgende Information. Vermutlich wurde dieser Beiwagen mal als Umkleideraum genutzt, der Feuerlöschteich hinter der Richthalle diente Familien der Werksangehörigen eine Zeit lang als Freibad. Dazu existiert ein Fotobeleg im lesenswerten Buch von Kurt Kaiß „Das Eisenbahn-Ausbesserungswerk Opladen, Band II“ (Leichlingen 2011).

Meines Erachtens wäre es eine Selbstverständlichkeit wenigstens in Form einer kleinen Dauerausstellung vor Ort, an die große Zeit des traditionsreichen Ausbesserungswerkes zu erinnern! Es gäbe auch interessante Exponate wie etwa ein 1:10 Modell einer Lok der Baureihe 103, die für das Jubiläum 150 Jahre deutsche Eisenbahnen beziehungsweise für das Nürnberger Verkehrsmuseum in Opladen angefertigt wurde.

Helmut, noch einmal herzlichen Dank an Dich für die Präsentation Deiner Bilder!



Schöne Grüße,
Marc


my images013 - verknüpfung.jpg

Wäre ein potentielles Exponat; ein Geschenk eines langjährigen Mitarbeiters des Ausbesserungswerkes an den Lehrling vor ca. 25 Jahren.
Hallo zusammen,
um ein paar Fragen zu beantworten:
- es war ein Ausflug der 9. Klasse Realschule
- unter dem 103-Drehgestell, war so eine Einrichtung zur Justierung und Endkontolle für aufgearbeitete Drehgestelle

Gruß Helmut