DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Link zum Teil 1 mit Einführungstext: [www.drehscheibe-online.de]


Teil 2
Rund um Eschershausen

Die Fotoreise entlang der Bahnstrecke Vorwohle –Emmerthaler geht in diesem 2. Teil weiter über Eschershausen, dem nach Bodenwerder bedeutendsten Ort an der Strecke, bis Lüerdissen-Oelkassen.

Fortsetzung (Teil 3), dann mit Fotos rund um Kirchbrak: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 4: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 5: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 6: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 7: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 8: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Schlussteil 9: [www.drehscheibe-online.de]

Viele Grüße
Dieter

1 VEV 8173_11  Dieter Riehemann.jpg
VT 2 zwischen Vorwohle und Wickensen am 17.10.1981

2 VEV 77124_24A   Dieter Riehemann.jpg
VT 2, noch im Anstrich des Vorbesitzers AKN, auf der Fahrt nach nach Vorwohle am 17.12.1977 in Eschershausen

3 VEV 8214_36 Dieter Riehemann.jpg
V 46-02 am Güterschuppen Eschershausen, Blick in Richtung Bodenwerder, am 22.04.1982

4 VEV Dieter Riehemann 22.04.1982.jpg
V 46-02 mit Stückgutwagen in Eschershausen, Blick in Richtung Bodenwerder, am 22.04.1982

5 VEV 8173_16 Dieter Riehemann.jpg
VT 2 am 17.10.1981 im Bahnhof Eschershausen, Blick in Richtung Vorwohle

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.




7-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.18 07:43.
6 VEV 8601_5 Dieter Riehemann.jpg
Sonderzug des Vereins ISS aus Richtung Hameln, bestehend aus ex VEV-VT 1, ex DB-VS, ex VEV-VT 2 und einem DB-ESA, am winterlichen 28.12.1985 beim Halt in Eschershausen

7 VEV 77124_19A SW  Dieter Riehemann.jpg
VT 2 (ex AKN-VT 2.24) am 17.12.1977 zwischen Scharfoldendorf und Eschershausen

8 VEV 8214_28 Dieter Riehemann.jpg
V 46-02 hatte am 22.04.1982 mit einem Güterzug bald Eschershausen erreicht

9 VEV Dieter Riehemann 30.10.1983.jpg
Zwischen Scharfoldendorf und Eschershausen war am 30.10.1983 dieser Triebwagensonderzug, bestehend aus den ex VEV-VT 1 und 2 sowie einem in der Zugmitte eingestellen ex DB-VS, unterwegs

10 VEV 8172_30A  Dieter Riehemann.jpg
Bahnhof Lüerdissen-Oelkassen mit VT 2 am 17.10.1981, Blick in Richtung Bodenwerder

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.18 10:02.
Danke fürs Einstellen dieser schönen Fotos aus einer anderen Bahnzeit, es passt einfach alles, NE.- Bahn und Fahrzeuge die speziell für NE.- Bahnen konstruiert worden sind wie z.B. die MAK. -Lok und der VT 98 der Privatbahnausführung Bauart Uerdingen mit Mehrzugsteuerung.


Danke
Hallo Dieter, wieder einmal besten Dank für die Bilder.

Jetzt habe ich noch eine Frage in die Runde: passen die beiden VT steuerungsmäßig zueinander? Auf jeden Fall ist das Kabel des "normalen" 798 zu kurz. Gab es da ein Adapterkabel?

Vielen Dank und Gruß
Horst
Ihr Lieben,

vielen Dank - diesen zweiten Teil habe ich schon sehnsüchtig erwartet, diese Strecke mag ich gern und habe sie oft besucht - leider erst zu Zeiten, wo dort nichts mehr fuhr. Um so mehr freue ich mich über diese herrlichen Schätzchen!

Rainer / Isernhagen
Hallo Horst,
Die Fahrzeuge sind noch im Einsatz (VT+VS) bei uns auf der Rinteln Stadthagener Eisenbahn. Am 19.8. sind wir wieder mit dieser Garnitur unterwegs. (da können mich die Interessierten mal in Uniform bei der Arbeit erleben) Die Anschlüsse passen nicht ganz, beim VS sind an jeder Seite 2 Kabel über. Im Großen und ganzen läuft es, aber es gibt immer mal wieder Probleme die unserem Werkstattteam zu schaffen machen. Bei der derzeitigen Hitzewelle sind die Schiebefenster der Privatbahnversion, die sich zur Hälfte herunterlassen sehr angenehm. Wer also mit dieser Garnitur noch einmal durchs Weserbergland fahren möchte ist herzlich eingeladen.
Hallo Dieter,

herzlichen Dank für für die herrlichen Bilder von der Vorwohle-Emmerthaler. Hast Du zufällig noch Bilder von der Anschlussweiche der ehemaligen Güterladestelle unweit der Bohlwegbrücke, vom Bahnhof Wickensen und von den Resten der Gipsverladung Wickensen am Ackerborn?
Hallo

Ich kann mich Pengelanton nur anschließen, die Privatbahnausfuehrung des Uerdinger mit serienmäßigen Uebersetzfenster
macht das " Schienenbusfahren" von Mai bis Oktober sehr angenehm, im Gegensatz zu den DB. Schienenbussen.

Der Uerdinger

[www.revier-sprinter.de]
Ira schrieb:
Hast Du zufällig noch Bilder von der Anschlussweiche der ehemaligen Güterladestelle unweit der Bohlwegbrücke, vom Bahnhof Wickensen und von den Resten der Gipsverladung Wickensen am Ackerborn?
Leider "Fehlanzeige".

Viele Grüße
Dieter

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
Der DASAG-LKW in Eschershausen ist ja herzallerliebst. Das Anschlussgleis zum Werk liegt sogar noch in der B 64. Das Wek ist dagegen dem Erdboden gleich gemacht worden.

LG

Jörn
Vielen Dank für die Info.
Aus BaWü ist das leider zu weit.
Grüße Horst
Hallo,

auch wenn ich nie in der Region war, kann ich mich an den Aufnahmen sehr erfreuen.

Vor allem die letzte im Bf Lüerdissen-Oelkassen ist sehr interessant.
Auf dem Ladegleis rechts könnte ein weiss lackierter Esso-Kesselwagen gestanden haben.
Gab es dort wohl ein Tanklager ?


Schöne Grüsse

Bullok
Bullok schrieb:
Auf dem Ladegleis rechts könnte ein weiss lackierter Esso-Kesselwagen gestanden haben.
Gab es dort wohl ein Tanklager ?

Hallo,

auf den VEV-Nebengleisen standen seinerzeit massenhaft abgestellte Kesselwagen herum (vielfach Instandhaltungsreserven der Fa. Kaminski in Hameln) und ich habe die in Lüerdissen-Oelkassen (soweit ich mich erinnere standen da lange Zeit zwei Wagen hintereinander, auf dem Foto nicht sichtbar) stets dieser Kategorie zugeordnet. Von einem Tanklager in der Umgebung ist mir nichts bekannt.

Viele Grüße
Dieter

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
Hallo,

danke für die Antwort.

Dann könnten die beiden Gaskesselwagen im abgebildeten Güterzug ebenfalls als "Reparaturware" angesehen werden ?

Grüsse

Bullok
Bullok schrieb:
Dann könnten die beiden Gaskesselwagen im abgebildeten Güterzug ebenfalls als "Reparaturware" angesehen werden ?


Davon gehe ich aus, denn ich wüsste nicht, wer die im damals VEV-Bereich beladen bekommen haben sollte. Aber absolute Gewissheit habe ich nicht.

Viele Grüße
Dieter

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.