DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Liebe Forengemeinde,



Wie schon im "Wer kennt - Thread" angekündingt habe ich nun meine ersten Schweiz-Reisen veröffentlicht.

Und wie vielleicht bei vielen anderen ist -früh-, oder -frühe Reisen- gleichbedeutend mit fotografisch nicht ganz super.
Viele Jahre später sehe ich es eben so dass ich damals noch nicht den rechten "Sinn" für qualitativ hochwertigeres Fotografieren hatte -
auch war ich trotz herrlichsten Landschaft und besten Wetter meist in Bahnhöfen oder deren Nähe um die Ausbeute der gemachten
Motive zu erhöhen.

[www.irths.com]

[www.irths.com]

So oder so freue ich mich immer wieder über manch historische Bilder, obgleich verglichen mit anderen europäischen Bahnverwaltungen in
30 Jahren nicht spektakulär viel passiert ist - was für die hohe Qualität der schweizer Schienenfahrzeuge spricht.


Viel Freude beim Durchschauen
und beste Grüße

Peter
Peter,vielen Dank für die Links,da sind ja jede Menge"Bonbons"(in allen Farben:=)drin!
Die Qualität der schweizer Schienenfahrzeuge steht ausser Zweifel.Trotzdem:manches hat sich doch geändert.
Aber gerade die,welche nicht mehr(so)fahren,sind interessant!Und in Sachen Fotoqualität,da tust Du Dir unrecht.die Bilder sind topp!
Man hat damals vorsichtiger ausgelöst,kaum mal einen zweiten Schuss.
Und Bahnhofsbilder stören (mich) garnicht.Der Felsen bei Lalden erscheint auf den ersten Blick toll für Aufnahmen mit Rhonetal.Auf den zweiten
Blick aber eher ungünstig:Zug von Brig stösst sich fast am Felsen um gross genug im Bild zu sein,dazu viele Masten.Und in Richtung Brig gibt's nur
kleines Züglein,wenn als Nachschuss ganz drauf.
Aber sonst viele wirklich einmaligen Ansichten!
Viele Grüsse
Olaf
Vielen Dank, da sind dann aber doch tolle Motive dabei. Dafür finde ich den unkommentierten Bilderbogen fast etwas schade. Besonders wenn ich die vielen Fotos von den Buchli-Loks oder die speziellen Landschaftsmotive betrachte, würde ich mich über ein paar ausführlicher kommentierte Beiträge mit jeweils 25 - 30 motivlich zusammenhängenden Fotos hier im HiFo sehr freuen.

Vielleicht kommt doch mal was? Gruss, Werner
Wenn man ein Bild in diesem Bogen anklickt, öffnet sich eine Einzelansicht mit Kommentierung. ;-)

Gruß
Joachim
hallo Werner,

ich weiß was genau du sagen möchtest, und ich kenne und schätze deine Beiträge außerordentlich: wäre ich Verleger könntest morgen als Autor beginnen.
Gerade meine Art mit dem Hobby umzugehen ist etwas anders (jeder hat so seine eigene Motivation sich dem Thema Bahn zu nähern, oder...) und da kann ich gerne kurz ausholen:

Schon zu Kindeszeiten hat mich das Thema Transport in jeder Form interessiert - da bin ich dann einmal beim Thema schienengebundenen Verkehr gelandet....und als ich irgendwann so "Quartett-Spielkarten" mit Bahnmotiven in die Hände bekam war eines meiner besonderen Interessen/Fragen "Was gibt es da noch, wie sieht so der Bahnverkehr in allen möglichen Ländern weltweit aus" - das ist lange her wobei der Grundgedanke hat mich weiter begleitet und wie ein Museum die Sammlung gemäß ihrer Schwerpunkte mehr und mehr erweitert habe ich ein Bahnarchiv aufgebaut das sehr viele verschiedene Themen umfasst wobei ein globaler Überblick des Schienenverkehrs ganz obern auf meiner Liste steht - wobei sehe ich mein Interesse mehr in der Rolle eines "Archivar" oder Leiter eines Museums aber nicht in der Rolle eines Kurators der alles und jedes in allen möglichen Aspekten durchleuchtet. Auch wenn ich das wollte mich mit der Geschichte von dutzenden Bahnveraltungen und Tausenden Triebfahrzeugen auseinander zusetzen, da hätte ich bei weiten auch gar nicht die Zeit und Energie;-)

So sehe ich meine Rolle im Herzeigen von Bilddokumenten, in Galerien themenmäßig elektronisch zu präsentieren, und..und...und das weitere "Bild" vom Bild hinsichtlich aller technischen und geographischen Details - da lasse ich gerne den Betrachter in der Rolle sich seine "Geschichte" davon zu machen.
Hallo Peter,

vielen Dank für den Link zu den Bilderbogen.

Ein Hinweis: Das Foto mit der
ID 28075 (RhB ABe4/4 502) entstand in Samedan, nicht in Filisur
ID 28076 in Pontresina

Viele Grüße
Sven



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.07.18 15:50.