DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Eine 58 für Frank St.

geschrieben von: Jürgen Utecht

Datum: 10.07.18 15:54

Hallo Frank,

alles Gute zum Wiegenfest und vor allem Gesundheit!
Eine echte 58er ist für Dortmund ja nach dem Krieg nicht mehr passend, hier also die 139 558-1 in typischer Wochenendpose an Stw. DRO, aufgenommen am 16.4.1987.

139 558.jpg

Einen schönen Tag wünscht
Jürgen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 15:56.

Re: Eine 58 für Frank St.

geschrieben von: Jürgen Wensorra

Datum: 10.07.18 16:49

Hallo Frank,

auch von mir die herzlichsten Geburtstagsgrüße zu Deinen Wiegefest.

Eine Schnellzuglok mit jede Menge Blumen im Vordergrund ausfahrend aus dem Heimatbahnhof für Dich.

Herzliche Grüße von JWD

101 058-6 (JWD1029-44 Dortmund Hbf.jpg

Re: Eine 58 für Frank St.

geschrieben von: ingo st.

Datum: 10.07.18 17:46

Hallo Frank,

alles Gute und bis gleich.

Wagen 220 in Karlsruhe-Durlach (ex Gt8 58 Dortmund).
008B--image021.jpg

Gruß
Ingo

Re: Eine 58 für Frank St. (1 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 10.07.18 20:01

Das interessantere Objekt ist sicherlich die hintere Lok, eindeutig als 103 220 zu identifizieren. Aber nur die vordere Lok sammelt Pluspunkte durch die Kombination der Örtlichkeit (Bw Dortmund Bbf) und der Nummer (110 458):

http://www.lokfotos.de/fotos/1998/0719/37297.jpg

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Re: Eine 58 für Frank St. (1 B.)

geschrieben von: Der Berghofer

Datum: 10.07.18 20:39

Hallo Frank,
auch von mir die besten Wünsche zum Geburtstag!!! Bleibe gesund und hab‘ weiterhin Spass an Deinem Hobby …
https://abload.de/img/img_4011_0eroy.jpg
Für Dich schiebt eine 112 158 RE 7 aus dem Bf Schwerte(Ruhr) in Richtung Westhofen.

Gruß aus Berghofen
Berthold

Re: Eine 58 für Frank St.

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 10.07.18 21:31

Lieber Frank,

herzliche Glückwünsche und stabile Gesundheit und weiterhin viel Spaß am gemeinsamen Hobby.

Bis hoffentlich bald.
J

RUHRKOHLE - Sichere Energie

zum 58. für Frank St.

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 10.07.18 21:38

Hallo Frank,
gern schließe ich mich den guten Wünschen an!
Gratulieren möchte ich Dir mit einem aktuellen Bild vom 8.4.2018, die Stelle sollte Dir bekannt vorkommen ...

https://abload.de/img/db-245006-8029961yluv3.jpg




Viele Grüße
Stefan

Re: Eine 58 für Frank St.

geschrieben von: 55 4630

Datum: 10.07.18 22:29

Hallo Frank

Auch wenn ich lieber persönlich per Telefon oder Mail und nicht so sehr übers Hifo gratuliere, so mache ich bei Dir gerne mal eine Ausnahme. Also: Mein herzlicher Glückwunsch zu Deinem 58ten, alles Gute und Gesundheit.

Viele Grüße

Wolf-Dietmar

Re: Eine 58 für Frank St.

geschrieben von: Stefan Meyer

Datum: 10.07.18 22:48

Lieber Frank,

auch von mir alles Gute.
Lass es dir gut ergehen mit deiner Familie und genieße die Bahn, das alles bei bester Gesundheit.

Bei deinem Geburtstagsgeschenk musste ich etwas in die Trickkiste greifen. Du musst dir die Null in der Mitte wegdenken.

https://abload.de/img/kasten004adediv09gkj9n.jpg

Die 508 hatte im August 1981 noch nicht lange das Hoesch Embleme verloren und fuhr nun für die Hoesch Tochter Dortmunder Eisenbahn.
Damals stand sie noch im Hafen vor dem Schuppen der DE.


Gruß

Stefan

Eine 58 für Frank St.

geschrieben von: Detlef Schikorr

Datum: 10.07.18 23:59

Moin Frank,

kurz vor Ultimo möchte ich Dir von der Packeisgrenze auch noch ganz herzlich zu Deinem Geburtstag gratulieren und Dir für das neue Lebensjahr alles Gute wünschen.

Als kleines Geburtstagsgeschenk habe ich noch ein Foto mit einer 58 am Schluß aus Dortmund gefunden:

143 258 Einf. Dortmund Hbf 9.8.2000
143 258 Einf. Dortmund Hbf 9.8.2000 lv.jpg

Und noch ein schöneres Foto von der Stelle unseres ersten Treffens, nur mit einer dort sehr seltenen Lok:

232 088 + RDC Autozug Bü Triangel 5.5.2018
232 088 + AZ Bü Triangel 5.5.2018 lv.jpg

Ich hoffe, du hast Dich schön feiern lassen!

Viele Grüße
Detlef


Re: Eine 58 für Frank St.

geschrieben von: Der Bahns

Datum: 11.07.18 00:48




Ahh, Frank hat Geburtstag - aller herzlichsten Glückwunsch dazu !

Willkommen im Club !



In unserem Alter weiß man ja, wie, und wie schnell sich die Welt der Eisenbahn dreht.

Ganz aktuell verändert sich am anderen Ende, der von Dortmund ausgehenden RB 43, das jahrzehnte gewohnte Erscheinungsbild sehr massiv.



Und von hier kommt die (gedanklich zurechtgefrickelte) 58 von mir, als dort die Welt noch so richtig heile war:





515 580 Dorsten 16.592 - 800.jpg

515 580 · Dorsten · 24.05.1992 ( Ok, Ok, natürlich keine RB 43, hieße heute wohl RB 44 ... )




Gruß von Wolfgang

44 1558 für Frank

geschrieben von: Bahnwärter

Datum: 11.07.18 14:12

Hallo Frank,

nachträglich alles Gute zum 58. Geburtstag. Bleib' gesund und hab' weiterhin viel Freude an den diversen bahnbezogenen Hobbies.

Wem, wenn nicht Dir, hätte ich dieses Bild widmen sollen? Die 58 am Ende der Ordnungsnummer, und dann noch Hammer Eisenbahnfreunde...


Uentrop, 1977

44 1558 Uentrop 1977.jpg

Es grüßt
der Bahnwärter

Aus der Insel - Geburstagwunsch (1B)

geschrieben von: Sir Nigel Gresley

Datum: 11.07.18 20:01




25. März 1998, Kempston (bei Bedford).
58 021 mit 6A61 (Acton - Forder's Sidings) "Binliner"

https://abload.de/img/2018071119980325brml5c3kme.jpg


Nachträglich . . .

geschrieben von: Wolfgang Nyga

Datum: 12.07.18 19:45

. . . herzliche Glückwünsche zum Geburtstag, lieber Frank.
Kaum zu glauben, aber wieder ist ein Jahr vergangen. Ich glaube, die Zeit rennt immer schneller.

Schnellstens habe ich auch mein Archiv durchwühlt, und tatsächlich als kleines Präsent noch eine klassische Dortmunder Straßenbahn-Aufnahme (leider um das Heck gekürzt) gefunden.
Wagen 6 zeigt sich hier auf der 7 nach Aplerbeck um 1970.
Mit den besten Wünschen aus Essen.
Wolfgang

https://abload.de/img/6-24-2017_112-kopie7tu86.jpg

Nachträglich alles Gute ;-)))

geschrieben von: DR01

Datum: 12.07.18 21:08

Nachträglich alles Gute ;-)))


Gruß...Wolfgang

Dankeschön!

geschrieben von: Frank St.

Datum: 13.07.18 21:47

N'Ahmd Jungs,

es wird Zeit, Danke zu sagen. Ich habe mich sehr gefreut über Eure guten Wünsche und die netten Präsente. Überrascht und erfreut bin auch über zwei Gratulanten, die so gar nicht bisher zu den üblichen Verdächtigen gehörten.

Aber der Reihe nach:

Jürgen (1), Danke, dass Du das Rad ins Rollen gebracht und einen damals eher seltenen Gast in unseren Breiten getroffen hast. Die 139er waren nach ihrem Weggang aus Hagen Eck doch gern gesehene Ringeltauben unter den hiesigen Loks.

Und gleich Jürgen (2) mit einer Aufnahme von sehr prominenter Stelle mit einer heute schon nicht mehr ganz jungen Baureihe - die 101er sind jetzt auch schon in den 20ern - und einem Blick auf die jetzt abgerissenen Stückguthallen, wenn auch schon ohne Stückgut. Würde mich mal interessieren, wer da im Hintergund so kolossal am Rauchen ist. Mein Tipp ist eine anfahrende 232 mit einem leeren Erzzug nach Ruhrort Hafen.

Danke auch Dir, Wolfgang, unbekannterweise. Hoffentlich ein Zeichen, dass mein Name trotz immer noch erheblicher Inaktivität hier nicht ganz vergessen ist.

Dortmunder GT8 in Karlsruhe, bei mir ein blütenweißer Fleck, Ingo war damals mehrmals dort. Die klassischen Achtachser der Karlsruher habe ich dann auch des öfteren erleben dürfen, wenn ich dienstlich dorthin reisen durfte. Sie sind auch ein schöner Anblick. Danke Dir.

Und Nobbi, wie es scheint, ganz tief hinten drin in Dortmund Bbf, eine schöne 10er und langjährige Dortmunderin und bunter Beifang im Hintergrund. Immer gern gesehen.

Berthold und Schwerte/Ruhr, wie ich fast Nachbar des Bahnhofs, nach dem ESTW-Bau vor jetzt auch schon gut 10 Jahren, dürfte heute nach den Bahnsteigneubauten kaum noch wiederzuerkennen sein. Die 112er habe ich damals gern am Zug gehabt, sie haben eine sagenhafte Beschleunigung.

Joachim, auch Du denkst immer an mich. Viele Grüße zurück an den Rhein. Vielleicht in diesem Jahr doch noch an der Grillschale? Wer weiß, keiner zuckt.

Hindenburgdamm geht immer, Stefan, auch mit modernem Geraffel. War ganz schön kalt damals bei der Zufallsbegegnung, trotz der langen Anreise aber sehr schön und und eine schöne Erinnerung.

Und Danke auch nach Erkenschwick (die Heimat von Tante Erna und Onkel Kurt - so hieß man halt im Pott -, siehe meinen Beitrag zur 03 035 vor ein paar Jahren), Wolf-Dietmar, auf ein Gespräch demnächst mal wieder. Es gibt viel zu erzählen.

Und Moin nach Hamburg, Stefan, schöner Blick beim Ölhafen, schon lange vorbei. Dieses Jahr wird es nichts leider mit dem Norden. Vielleicht reicht es für eine VT-Tour ins saure Land, ehe die Neulinge für neue Verhältnisse sorgen.

Norddeutschland ist stark vertreten, "Der erste Kontakt" ist nicht vergessen, Detlef, auch der zweite nicht auf Eurer Schiene. Das erste Foto entstand sicher bei einem Umstieg am Bahnsteig auf eine damals noch dienstjunge S-Bahn-143. Und der Rollwagenzug als Fotostelle geht immer, eine 232 fehlt mir dort noch. Grüße an den Junior.

Nun zu einem echten Rheinländer und ex-"Vorsignaler" mit dem feinen Blick für die Details. Der ETA, später noch mit NOKIA-Karriere, gehörte zur Heimat und erfreut sehr, Wolfgang.

Peter schießt fast den Vogel ab: Meine neue Hobbyheimat ist seit einem Jahr am früheren Standort der 44er. Lange ist sie schon weg, aber in guten Händen, war letztlich wohl eine ganze Nummer zu groß für die dortigen Möglichkeiten. Man könnte meinen, die Lok sei mit Holz gefeuert worden, wenn man den Tender sieht.

Und die zweite Überraschung. Lieber Dick, danke Dir dafür und für das nette Präsent, das für mich so ganz aus einer anderen Welt kommt. Aber für einen Dieselfan kommt es genau richtig.

Der letzte Gast, der nächste Wolfgang: Über den GT8 Nr. 6, später 82, einer der vielen Bierwagen, aus der 69er-Lieferung, auf "unserer" 7, könnte man anhand des gezeigten Zustands schon umfassender referieren. Das wäre hier und jetzt aber zuviel.

In diesem Sinne,
herzliche Grüße in die Runde,

Frank

Zu meinen Beiträgen:
- Eisenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]
- Historisches Forum [www.drehscheibe-foren.de]
- Straßenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]

Re: Dankeschön!

geschrieben von: OT112

Datum: 14.07.18 17:19

Gerade erst gesehen, nachträglich alles Gute zum Geburtstag von der Zugmeldestelle in Oespel ;-)

Gruß Olaf