DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Liebe Thüringenkenner.

von diesen beiden Fotos ist mir nur bekannt: Aufnahmedatum September 1976. Auf der Negativtasche steht noch TU Schwarzburg. Aber auf welcher Strecke und bei welcher Ortschaft ist das denn?

Vielen Dank im Voraus

Max
TU Schwarzburg 2.jpg
TU Schwarzburg 1.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.18 17:22.

Re: Dampf 1976 bei Schwarzburg, wo genau km 138

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 09.07.18 16:54

Das dürfte zwischen Saalfeld und Unterwellenborn aufgenommen sein. Ich wage zu behaupten hier an dem Streckenbogen:

Saalfeld-Unterwellenborn



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.18 17:01.

Re: Dampf 1976 bei Schwarzburg, wo genau km 138

geschrieben von: m_lampe

Datum: 09.07.18 17:12

Danke Christian,

auf Deinen Hinweis hin weiß ich jetzt anhand eines Vergleichsbildes: Datum15.09.1976 Saalfeld, Einfahrt aus Richtung Gera.
Str 187 72.jpg
m_lampe schrieb:
Saalfeld, Einfahrt aus Richtung Gera.
Also, um genau zu sein: beide Farbbilder natürlich Saalfeld, aber nach der Ausfahrt in Richtung Unterwellenborn...:) Der Zug auf dem SW fährt tatsächlich in Richtung Saalfeld.

Beste Grüße, Tss

Re: Dampf 1976 bei Schwarzburg, wo genau km 138

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 09.07.18 17:36

... gerne geschehen; die Loknummern lassen sich aber wohl nicht mehr ermitteln, oder?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.18 17:39.

Re: Dampf 1976 bei Schwarzburg, wo genau km 138

geschrieben von: 44 115

Datum: 09.07.18 18:05

Hallo Christian,
Natürlich hat mich das Farbbild der 44 interessiert.Nach Aufhellen und Vergrössern plus Augenverbiegen meine ich,
eine 3 oder 9 als Kontollnummer zu sehen.Aber das können Viiele sein:=(
Einstweilen viele Grüsse
Olaf

Re: Dampf 1976 bei Schwarzburg, wo genau km 138

geschrieben von: 44 115

Datum: 09.07.18 18:07

Danke m_lampe!
Interessante Bilder!Kannst Du noch eine Loknummer annähernd erkennen?
Viele Grüsse
Olaf
Die 95er ist die 95 0022-4. Für die 44er erkenne ich 44 xx01-7. Aber ich versuche nochmal einen genaueren Scan.

Max

Re: Dampf 1976 bei Schwarzburg, Loknummer der 44er

geschrieben von: m_lampe

Datum: 09.07.18 19:17

Die Loknummer lässt sich auch bei mehreren Scanversuchen für mich nicht eindeutig erkennen. Aber vielleicht kennt Ihr ja mehr Details, welche 44er 1976 dort fuhren...

Gruß Max
44er Bild 1 3200dpi.jpg
44er Bild 3 4800dpi.jpg
44er Bild 4 9600dpi.jpg
44er Bild 2 3200dpi.jpg
Hallo Max,
wenn ich zweimal die 1(und einmal die 0) und die 7 als richtig annehme,dann kommen drei-nach den Z-Stellungen-in Frage:

2641-7
0661-7
und 1104-7

Viele Grüsse
Olaf
Die 44 0270-7 fuhr dort auch im September 76, hatte aber ein weiß umrandetes Nummernschild.

Max
Wenn der Kilometerstein auf dem Bild mit der 95er 136,3 zeigt ist das Bild an dieser Stelle aufgenommen worden. Wenn die letzte Ziffer eine 8 ist, also 138,3 dann ist das Bild hier aufgenommen worden. Letztere Stelle erscheint mir plausibler.

Grüße, Hagen
Ja, der Variante 2 würde ich mich auch anschließen. Nach meiner Kenntnis der Örtlichkeiten wären die beiden Stellen auch in etwa so zu verrotten, dass ein angenommener Standpunkt gleich dem Fotografen des SW-Bildes im Grunde schon die Szenerie der zu Berg fahrenden 44er zeigt, und würde der Fotograf von da nur unwesentlich weiter in Richtung Unterwellenborn und an die Oberkante des Geländeabbruchs gehen, dann stünde er schon da, wo sich das Motiv mit der 95er bot.

Grüße Tss

Das ist falsch!

geschrieben von: ludger K

Datum: 09.07.18 21:41

Das ist nicht die Einfahrt Saalfeld aus Richtung Gera, sondern in beiden Fällen die Ausfahrt Saalfeld in Richtung Gera!


Wobei die 95er aber nur bis Oppurg fährt.


Zu den Bildern:
44er (Farbe) fährt in Saalfeld aus Richtung Unterwellenborn befindet sich wie zu sehen fasst an der ersten Vorsignalbarke des Einfahrsignal von Saalfeld.
44er S/W dagegen einfahrend von Unterwellenborn kurz vor dem Einfahrvorsignal Saalfeld.
Die 95er wiederum am Km 136.3 kurz vorm Einfahrvorsignal Unterwellenborn wo sie mit der Übergabe sicherlich hinwill.
Zur 44er Nummer, da kann ich auch nichts erkennen könnte auch die 44 0601 gewesen seien ?

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/p3253320loklerb2vuklpz9.jpg
>>> [www.fotocommunity.de] <<<
Achtung ! Bilder ohne Datum sind leider möglich.



m_lampe schrieb:
Danke Christian,

auf Deinen Hinweis hin weiß ich jetzt anhand eines Vergleichsbildes: Datum15.09.1976 Saalfeld, Einfahrt aus Richtung Gera.
[attachment]
Hallo,

Danke für den Nachschuß!
Der weis nicht nur vom Motiv her zu gefallen sondern er zeigt auch noch, als 2. Wagen, einen Km21 von LOWA,
ein Nachkriegs-Neubau .
Das war damals eine ganze Familie die man letztlich aus dem OPPELN Fahrgestell entwickelt hat.
Basierend auf einem Fahrgestell (mit 3 unterschiedlichen Sprengwerken) entstanden, mit als auch ohne Bremserhaus:
- die gedeckte Bauart NORDHAUSEN (spitzes Sprengwerk)
- die Klappdeckelwagen Km 21 ( räumliches oder trapezförmiges Sprengwerk)
- die (offenen) O Wagen Om 36 ( räumliches oder trapezförmiges Sprengwerk)
letztere wurden auch nach der CSSR und nach Bulgarien geliefert.
hier der vmtl. letzte LOWA Om der es bis in die Neuzeit geschaft hat, der Wagen stand zum Aufnahmezeitpunkt in Ruse.
[www.flickr.com]
Das Sprengwerk ist identisch mit dem des Km Wagens.
Und bitte nicht von den Fachwerkachshaltern täuschen lassen, die wurden später angebaut (bei der BDZ).

Gibt es den Km 21 Wagen vielleicht auch noch als Ausschnittsvergrößerung?

Danke und Gruß

Norbert
Hallo Norbert,

hier eine Ausschnittsvergrößerung des Km21.

Gruß Max
Km 21.jpg
Hallo,

würde auch sagen, das es sich beim Farbbild um 44 0601-3 handelt... (Altbaukessel mit 2 Dampfdomen)

so wie hier:


44.0452 LA-1981.jpg


44.0270-7 hat einen Neubaukessel (Raw Meiningen, 1 Dampfdom), z.Zt. sind Bilder bei ebay aus der Zeit zu sehen, da hat sie allerdings

kein umrandetes Nummernschild....


@ Olaf: 44 0661-7 war zu der Zeit im Bw Wittenberge beheimatet, die anderen sind Rostgefeuerte Loks, was ja hier nicht zutrifft....


Viele Grüße, Andreas B.