DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

owT (o.w.T)

geschrieben von: exvestischer

Datum: 09.07.18 12:52

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.18 10:19.

Ortsbestimmung Schlussszene

geschrieben von: Patrick Voelker

Datum: 09.07.18 22:45

Hallo

Zufällig mal rein geklickt, weil vom Titel getriggert. Und bei der letzten Szene trifft mich fast der Schlag: Direkt bei mir vor der Haustür, der Bü an der Zechenbahn zwischen Herten-Langenbochum und Westerholt am Hof Wessels!

Im Einzelnen: Lok auf Bahndamm. Im Hintergrund links die Langenbochumer Straße und ganz hinten der Ortseingang, rechts die Schlägel-und-Eisen-Straße, die Zeche ist aber im Ruhrpottdunst nur zu erahnen.
-8 rast über den Bü. Im Hintergrund ist Hertha, vielleicht damals noch Schweissfurth, zu erkennen.
Zug ist durch. Der Hof Wessels ist zu sehen. Vor dem Tor der Tenne steht heute ein Wintergarten, aber auch anhand der Fensteröffnungen ist er eindeutig zu erkennen. Im Hintergrund wieder die Allee an der Langenbochumer Straße, dahinter ein tiefer gelegenes Gehöft.

Die alten Hertener erzählen immer, dass oft Dreharbeiten hier stattfanden. Scheint wohl zu stimmen.

Die Straße führt übrigens heute nur noch von der Langenbochumer Straße zum Hof Wessels und endet dann vor der Zufahrt zur großartigen Zechenbahntrasse/Allee des Wandels. Auf der anderen Seite wurde die Straße in den Hof eines Kfz Betriebes integriert, zur Schlägel-und-Eisen-Straße gelangt man in einem Bogen über ein Pättken.

Vielen Dank fürs Zeigen
Patrick

Der Bahnhof Ondrup ist jetzt im Web: [www.ondrup.blogspot.com]

Hier die Namen der Tatort-Folgen zu den Ausschnitten...

geschrieben von: djcook

Datum: 10.07.18 15:25

Für alle, die die Filme ganz sehen möchten:

Szene 1:
Tatort: "Der Feinkosthändler"

Szene 2:
Tatort: "Schweigegeld"

Szene 3:
Tatort: "Schussfahrt"

Allesamt großartige Filme.

Gruß Markus



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 15:27.

Re: Ortsbestimmung Schlussszene (o.w.T)

geschrieben von: exvestischer

Datum: 10.07.18 18:26

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.18 10:20.