DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Liebe Forengemeinde,


ich bin gerade dabei meine ersten Schweiz-Reisen in meiner Galerie online zu stellen - und wie immer ist meine Zuordnung in Sachen Reisezüge eher dürftig und sicher auch wenn ich eine starke Vermutung habe, nicht immer zu 100% sicher....

Wie auch immer, das wichtigste ist das nun schon historische Bild alles weitere Draufgabe.

Bei einigen Leistungen, wo ich stark im Zweifel bin wurmt mich das doch so sehr dass ich gerne um Mithilfe bitten möchte; da ich die abgebildeten Züge gerade einmal fotografiert habe und so keine Vergleichsbilder habe, gibt es sicher einige Kenner der Szene die viel mehr Erfahrung beim hist. Gotthard- und Lötschbergverkehr haben als ich.

Leider (hinsichtlich Zuordnung) und Gottseidank hinsichtlich des vielseitigen Reisens durch Europa gab es damals zum Thema Nachtzug ja noch sehr vieles zu erleben.


Vielen dank für jede Meldung im Vorhinein.



SBB 0139 E 11655  - airolo - 20.7.90..jpg
SBB 11655 - airolo - 20.7.1990


SBB 0006 BLS E 178 - brig - 24.9.88..jpg
BLS 178 - brig - 24.9.1988


SBB 0073 BLS E 162 - kandersteg - 14.7.90..jpg
BLS 162 - kandersteg - 14.7.1990



Gruß

ter_hautz

Bild 1

geschrieben von: pardorea

Datum: 09.07.18 11:00

Hier würde ich auf den D 388 Lecce-Stuttgart tippen. Der D 384 Napoli-Stuttgart scheidet meiner Meinung nach aus, denn er hatte einen Schlafwagen direkt hinter der Lok, der in Zürich am Prellbock stehen blieb.

Könntest Du den nachfolgenden Zugteil (hinter dem Ausfahrsignal) noch etwas besser scannen? Dann würde es evtl. klarer.

Some people’s idea of free speech is that they are free to say what they like, but if anyone says anything back, that is an outrage.
—WINSTON CHURCHILL

Re: Bild 1

geschrieben von: ter_hautz

Datum: 09.07.18 11:10

sicher, auch den Gotthardzug mit massiver Bestückung wo neben Nachtzug Rom - CH (den ich einige Jahre später viel kürzer in Erinnerung habe) auch einiges aus italien nach D (?Frankfurt oder ?Stuttgard) verkehrte.


detail_SBB 0073 BLS E 162 - kandersteg - detail.jpg


SBB 0139 E 11655  - airolo - 20_2.jpg

Bild 3

geschrieben von: HansP

Datum: 09.07.18 11:54

Bild 2 - Kurswagen EC "Monteverdi" Basel SBB - Venezia. Dazu kann ich zwei weitere Fotos beisteuern, die Februar 1989 in Frutigen aufgenommen wurden:

https://abload.de/img/bls_1n6uqm.jpg

https://abload.de/img/bls_271u3o.jpg

Was den Zuglaufschild betrifft kann ich leider gar nicht mehr aus dem Papierabzug ausholen, ich meine einen blau/gelben Fleck ausmachen zu koennen ("EC") sowie unten "Venezia". Interessant der noch gruenen BLS EW I im Zugstamm.

Bild 3 - Ich tippe auf verspaetete Kurswagen aus D203 "Schweiz Express" Dortmund - Brig, welche normalerweise mit den ueblichen innerschweizen Verstaerkungsgarnitur (BLS / SBB) verkehren wuerde

Viele Gruesse,

HansP

Re: Bild 1

geschrieben von: pardorea

Datum: 09.07.18 13:22

Danke! Da ist also an sechster Stelle noch ein WLABsm T2s mit von der Partie. Damit müsste das der D 384 Napoli-Stuttgart sein. Im SBB-Kursbuch von 1990 ist das der einzige relevante Nachtzug mit Schlafwagen:

1-2 Napoli-Stuttgart
2 (LW) Napoli-Stuttgart
SW Napoli-Schaffhausen

Nach dem Richtungswechsel in Zürich HB könnten daher die Wagen nach Schaffhausen einfach dort stehen geblieben sein, während die anderen via Singen nach Stuttgart fuhren.

Viele Grüße,
Matthias


Some people’s idea of free speech is that they are free to say what they like, but if anyone says anything back, that is an outrage.
—WINSTON CHURCHILL