DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

? Ein Lokschuppenbrand um 1915 [m.B.]

geschrieben von: Gabriel

Datum: 13.06.18 12:31

Hallo,
WWI-1621.jpg

Leider ohne jede Beschriftung/ Beschreibung..

Rechts haben wir die Lok 2713:
WWI-1621a.jpg

Links eine mit Namen "Feu(...)"
WWI-1621b.jpg

und am Führerhaus:
WWI-1621c.jpg

Kennt jemand das Foto? Kann jemand etwas dazu sagen?

Gruß Gabriel


http://www.eisenbahn-foto.de/bannereisenbahntv.jpg

Bayern

geschrieben von: wernerhardmeier

Datum: 13.06.18 12:53

Da sind ja schon mal stark bayerische Indizien: Die Lok mit Aussenrahmen trägt den schönen Namen "FEUCHT", und die vierstellige Nummer an der rechten Lok passt auch. Ausserdem meine ich die Eigentumsverwaltung zumindest auf einem der Schilder erkennen zu können.

Edit: "FEUCHT" ist eine Lok der kgl. Bay. Staatsbahn-Gattung C III (Bahnnummer 798, Maffei 1190 von 1879). Sie hat den gezeigten Bw-Brand überlebt und ist erst 1924 als Reichsbahn-53 7985 ausgemustert wurden.

Edit: Die Tenderlok müsste eine D XI sein, wie man schon am vergrössert gezeigten Schild "ablesen" kann. Mein Bücherschrank gibt zur "2713" weder Hersteller- noch Ausmusterungsdaten her.

Gruss, Werner



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.06.18 13:17.

Die D XI 2713 ...

geschrieben von: 03 1008

Datum: 13.06.18 14:06

... war Krauss 4852, Anlieferung 08.10.1902, Abnahme 13.10.1902, für Lokalbahn Ansbach - Bechhofen, DR 98 490, + 1932 (aus Bayern-Report No. 7).

Viele Grüße, Helmut

Re: Die D XI 2713 ...

geschrieben von: Gabriel

Datum: 14.06.18 11:35

Danke.

Dann scheint da ein BW im Bayrischen abgebrannt zu sein. Nur welches?


Zitat

Als Erstausstattung dienten zur Zugförderung zwei bayerische D XI, welche bereits nach kurzer Zeit der bay. D VII weichen mußten. Letztere waren der Betriebswerkstätte Nürnberg Hbf unterstellt. In den Jahren 1905/06 war je eine Maschine der Lokstation Bechhofen fest als ,,Turnuslok" bzw. als ,, Reservelok" zugewiesen.

aus Geschichte der Lokalbahn Ansbach-Leutershausen/Wiedersbach-Bechhofen

Demnach könnte es Betriebswerk Nürnberg Hauptbahnhof sein.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.18 11:48.