DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Sulzer Winterthur in the 1930s, mit Eisenbahnbezug

geschrieben von: petlin

Datum: 12.06.18 01:28

Hallo Gemeinde

Wieder einer dieser faszinierenden alten Industriefilme auf Youtube: Diesmal Gebrüder Sulzer in Winterthur, Schweiz.

05:00 - 05:45 Schiffsrumpf ist auf Eisenbahnwagen verladen, 2 Dieselloks für Thailand (nicht für Rumänien)
06:12 - 06:20 beladen eines Güterwagen der Brit-US-Zone !! (wusste gar nicht dass die bis in die Schweiz kamen).

Sulzer in the 1930s

Gruss René

Re: Sulzer Winterthur in the 1930s, mit Eisenbahnbezug

geschrieben von: Klv

Datum: 12.06.18 01:56

Danke für den interessanten Link!

2 Dieselloks für Thailand (nicht für Rumänien)
Sehr richtig - und auch nicht aus den 30er Jahren, sondern aus den 40ern (Nr. 651 - 654). Siehe [www.derbysulzers.com], wo sich auch ein schönes Foto von den Probefahrten auf der RhB findet.

Gruß
Klv
Hallo René,

danke für den Link, aber:

petlin schrieb:
06:12 - 06:20 beladen eines Güterwagen der Brit-US-Zone !! (wusste gar nicht dass die bis in die Schweiz kamen).

Die Wagen der Reichsbahn, die nach dem Ende des zweiten Weltkriegs nach Einrichtung der Besatzungszonen in eben diesen vorhanden waren, wurden entsprechend umgezeichnet, aber an deren internationaler Verwendungsfähigkeit hat sich nichts geändert, so dass ein Einsatz in der Schweiz mit dieser Anschrift nichts besonderes darstellt.

Allerdings ist anzumerken, dass diese Bezeichnung erst nach Einrichtung der Besatzungszonen nach Ende des zweiten Weltkriegs erfolgte und nicht in den 30er Jahren - insofern stimmt Deine zeitliche Einordnung des Films nicht.

Mit freundlichem Gruß
Stefan P.

Spur 0 - was sonst?

Meine Beiträge im HiFo: [www.drehscheibe-foren.de]

Re: Sulzer Winterthur in the 1930s, mit Eisenbahnbezug

geschrieben von: petlin

Datum: 12.06.18 19:37

Sali Stefan

Die zeitliche Einordnung war von Youtube im Titel vorgegeben...

Ich dachte zuerst dass dies ein Wagen der USATC darstellt, wegen der Beschriftung Brit-US-Zone.

Welcher Wagentyp wird denn hier gezeigt? Anschriften: Rro, 31662, L.ü.P 11.5m?

Gruss René

Rungenwagen Rro 31662 ?

geschrieben von: JensH

Datum: 12.06.18 20:09

Die Nummer (Stuttgart 31662) und die Länge sortieren ihn in die Verbandsgüterwagen ein. Das wäre dann ab 1952 ein Rro 10.

Was mich verwundert ist das kleine r. Sind auch Verbandsgüterwagen umspurfähig für das russische Breitspurnetz?

Gruß
Jens

Meine (Reise-)Berichte DSO:[www.drehscheibe-online.de]


Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1(1) Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland
Hier gibt es den Film auch auf Deutsch.

Die Strassenbahnaufnahmen ganz am Schluss sind übrigens die einzigen bekannten Filmaufnahmen vom Tram Winterthur (1951 stillgelegt).

Gruss, Andreas

Re: Sulzer Winterthur in the 1930s, mit Eisenbahnbezug

geschrieben von: e32

Datum: 18.06.18 07:59

stefan p. schrieb:
Allerdings ist anzumerken, dass diese Bezeichnung erst nach Einrichtung der Besatzungszonen nach Ende des zweiten Weltkriegs erfolgte und nicht in den 30er Jahren - insofern stimmt Deine zeitliche Einordnung des Films nicht.

Mit freundlichem Gruß
Stefan P.
So ist es.
Man sieht auch im Film, dass anscheinend Sulzer von US/ Allierten- Militärs besucht wurde.
Vermutlich wollte man mit den eigenen Industriegütern werben (Marshallplan?)