DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Nochmals Bw Mainz

geschrieben von: 50 2812

Datum: 11.06.18 11:19

Liebe HiFo-Gemeinde,

Ende Mai stellte ich einen Beitrag mit Fragen zum Bw Mainz ein. Es ging um die heute noch vorhandene und als Veranstaltungsort genutzte alte Lokhalle nordwestlich des Bw Mainz Hbf.

Da noch einige Fragen offen geblieben sind, zitiere ich hier eine Zuschrift von Prof. Dr. Wolfgang Feuerhelm:

"...1. Der Lokschuppen und die Anlagen wurden unter dem Namen "Viehhof-Drehscheibe"
geführt. Ich habe in den 70er Jahren den Papierkeller des Bw Mainz ausräumen dürfen
mit einer Menge Dienst- und Laufplänen. Ich bin mir ganz sicher, dass darunter auch ein
"Abstellplan für Lokomotiven an der Viehhof-Drehscheibe" war. Und genau den finde ich
nicht.... Und gescannt habe ich ihn auch noch nicht. Der Plan stammte wohl aus den 50er
Jahren.

2. Es gab mal in einer Eisenbahnfreunde-Zeitschrift ein Bilderrätsel, ich meine, es war das
Lok-Magazin. Da tauchte ein Bild einer preußischen Lok auf. Die Lösung war: Mainz,
Viehhof-Drehscheibe. Leider habe ich - natürlich - meine alten Lok-Magazine nicht nach
Themen sortiert. Vielleicht kann ja ein Drehscheiben-Leser helfen."

Ich bitte also noch einmal darum, weiteres Licht in die Angelegenheit zu bringen. Sicher hat der eine oder andere HiForist noch die alten Ausgaben des Lokmagazins und könnte das oben genannte Foto entdecken. Gibt es noch weitere Betriebsaufnahmen? Es kann doch eigentlich nicht sein, dass niemals ein Eisenbahnfreund dort Fotos geschossen hat?!?

In der Hoffnung auf positive Rückantworten viele Grüße zum Wochenbeginn

50 2812

Re: Nochmals Bw Mainz

geschrieben von: hagen

Datum: 11.06.18 12:44

Bilderrätsel waren früher regelmäßig in der Miba, vielleicht guckst Du sicherheitshalber auch mal da.

Bezüglich der Nutzung gebe ich mal zu bedenken, daß das Bw Mainz Hbf ja seit jeher eher ein Reisezug-Bw war und der Schuppen mit seiner 16m-Scheibe schon kurz nach seiner Fertigstellung beim Erscheinen der S10 und der P8 mit dem 31,5er Tender zu klein war. Nach 1945 gab es dann in Mainz an "passenden" Lok ja nur noch ein paar vereinzelte "kurze" P8, 55er, 56er, 78er und T3, und die Begeisterung der Personale, von der Lokleitung zur Lok zweieinhalb km (also etwa eine halbe Stunde) zu laufen, kann sich ja jeder vorstellen..

Gruß aus der Pfalz,

Hagen