DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,

ab und zu wurde auch zu einer extra Belehrung gebeten. Danach verschwand das Papier im Schrank.


IMG_2354.JPG


IMG_2355.JPG


IMG_2356.JPG


IMG_2357.JPG


IMG_2358.JPG

Grüße,
Lalu



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.06.18 16:40.
Hallo,

hast Du mal versucht, Schärfe und Helligkeit z.B. über Irfanview ein wenig zu regulieren?

Gruß, Ulrich

Die Scans sind zu klein...

geschrieben von: Jörn

Datum: 10.06.18 21:45

...und wenn man darauf klickt, kommt nicht die erhoffte Vergrößerung, sondern die Eingangsseite von Direct Upload.

Wäre vielleicht interessant gewesen...

Gruß
Jörn.

Re: Die Scans sind zu klein...

geschrieben von: Lalu

Datum: 10.06.18 22:41

Hallo,

ich bin momentan etwas ratlos, warum es diesmal nicht überall möchte. In meiner mobilen Ansicht ist es lesbar. Ich probiere morgen einen anderen Weg aus.

Grüße,
Lalu

Re: Die Scans... Abhilfe

geschrieben von: E44 1152

Datum: 11.06.18 10:58

Hallo

ich habe mir die Fotos runtergeladen, dann mit Irfanview geöffnet, etwas vergrößert, die Autokorrektur drüber laufen lassen und 1x geschärft.
Danach konnte ich problemlos alles lesen.

Gruß

V.

Edit: ein herzliches Dankeschön an Lalu für das Einstellen der Interessanten Dukumente!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.06.18 10:59.

Re: Die Scans sind zu klein...

geschrieben von: Lalu

Datum: 11.06.18 16:41

Hallo,

ich habe die Unterlagen noch einmal bearbeitet und über einen anderen Weg eingestellt. Danke für die Rückmeldung.

Grüße,
Lalu



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.06.18 16:41.
Schön, dass es jetzt lesbar ist. Die Zeiten war es wohl nicht, aber heute ist es doch sehr amüsant, was der heilige St. Bürokratius damals produziert hat.

Danke fürs Zeigen
Jörn.