DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

[K] Besuch im Betriebshof Merheim 1994 u.a.

geschrieben von: Harald Müller

Datum: 14.05.18 15:55

Am 7. Mai 1994 fand ein Tag der offenen Tür bei der KVB in Köln anlässlich
der Eröffnung des neuen Stadtbahnbetriebshofes Merheim statt. Mit meinem
Sohn (damals 5) machte ich dort einige Aufnahmen von den Fahrzeugen, die ich hier
zeigen möchte.

Zusätzlich am Ende des Merheimer Teils noch einige KVB Fahrzeuge im Einsatz
am 4. März 1990….

Bild 1:
Auf dem Freigelände stand Westwaggon Triebwagen 1910 - eingesetzt als
Fahrleitungsbeobachtungswagen…
https://farm1.staticflickr.com/972/40272003170_d92983aed4_b.jpg


Bild 2:
Schleifzug „Rudi“ 6757 …
https://farm1.staticflickr.com/974/41360085704_3a6ab30225_b.jpg


Bild 3:
Flachwagen zum Transport von Drehgestellen 6601…
https://farm1.staticflickr.com/830/40271997990_c5a1007610_b.jpg


Bild 4:
Die Gmeinder Bauzuglok 6201…
https://farm1.staticflickr.com/973/40271995550_15b206b4c2_b.jpg


Bild 5:
Ein Teil der DÜWAG 8-Achser Flotte im Freigelände…
https://farm1.staticflickr.com/946/40271993470_8e715142ca_b.jpg


Bild 6:
Stadtbahnwagen 2096 und 2097 der Köln-Bonner Eisenbahn (KBE)…
https://farm1.staticflickr.com/949/41360076074_a9c3484682_b.jpg


Bild 7:
DÜWAG 3879 mit Zentex Vollreklame, daneben Triebwagen 3715 und 3704…
Natürlich ging mein Sohn Andreas nicht aus dem Bild….
https://farm1.staticflickr.com/951/27209372657_01fa3c133c_b.jpg


Bild 8:
Ein Westwaggon Zweiachser im Arbeitsdienst… - ATw 1871…
https://farm1.staticflickr.com/907/40271986930_1069d70791_b.jpg


Bild 9:
Auch das machte Spass - Bügel rauf / Bügel runter…
https://farm1.staticflickr.com/956/42079125691_595dc52095_b.jpg


Bild 10:
„Tante Paula“ - Museumszug bestehend aus Triebwagen 1159 und 1155 der
ehemaligen Kölner Vorortbahnen - hier als Linie B nach Bergisch-Gladbach…
https://farm1.staticflickr.com/828/41360061804_1dc2de9cfd_b.jpg


Bild 11:
… und noch einmal Triebwagen 1910…
https://farm1.staticflickr.com/829/40271976120_a1b5c02f61_b.jpg


Soweit der Tag der offenen Tür in Merheim. Es sah alles noch sehr übersichtlich aus....

Jetzt zeige ich noch die o.a. Aufnahmen vom 4. März 1990 von KVB Fahrzeugen…

Bild 12:
Triebwagen 2025 mit Vollreklame für die Kölner Messe in Deutz an der
Deutz-Mülheimer Strasse auf der Linie 14 zum Dom/Hauptbahnhof…
https://farm1.staticflickr.com/826/42079217011_318a7b8f08_b.jpg


Bild 13:
Triebwagen 3111 auf der Linie 4 nach Schlebusch und Linie 13 mit Wagen 3003
in Köln-Mülheim am Wiener Platz…
https://farm1.staticflickr.com/906/27209469847_55b804ed30_b.jpg


Bild 14:
Der Ur-Stadtbahnwagen von 1973 der Stadtwerke Bonn im Einsatz mit einem
Kollegen auf der Städteverbindung Köln/Bonn - der Linie 16 - ehemals Rheinuferbahn.
Er fährt noch in die alte Stumpfendstelle Wiener Platz im Zuge des Clevischen Ringes.
Rechts die Einfahrt in die alte Schleife Mülheim/Wiener Platz der Linie 13….
https://farm1.staticflickr.com/910/42034518932_3e095707a8_b.jpg


Bild 15:
Noch eine „4“ nach Schlebusch mit Triebwagen 3029 und KAUFHOF Vollreklame…
https://farm1.staticflickr.com/958/42079209131_3e12755328_b.jpg


Zum Schluss noch ein Blick nach Brühl…

Bild 16:
Ein Zug der Linie 18 - ehem. Vorgebirgsbahn der Köln-Bonner-Eisenbahn (KBE) mit
KBE Triebwagen 2192in Brühl Mitte…
https://farm1.staticflickr.com/957/42034509502_aa7cb276be_b.jpg


und auf Bild 17:
Triebwagen 2110 mit einer „süssen“ Vollreklame für SPRENGEL Schokolade
auf der Linie 18 nach Köln-Mülheim…
https://farm1.staticflickr.com/903/41360130464_1d81bb597f_b.jpg


Soweit die Aufnahmen - Viel Spass - Gruss Harald.

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge in den Foren findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller

Re: [K] Besuch im Betriebshof Merheim 1994 u.a.

geschrieben von: Acobono

Datum: 14.05.18 16:06

Danke erstmal für die Schönen Bilder!

Eine Frage habe ich dann aber doch noch - Warum fuhr die 16 nicht in die Schleife sondern nutzte die Stumpfendstelle? Man möchte doch meinen dass der Betrieb durch die Schleife flüssiger liefe...

(Oh und die Linien 16 und 18 heißen auch heute noch Vorgebirgsbahn und Rheinuferbahn, weil sie als solche immer noch gewidmet sind!)

Re: [K] Besuch im Betriebshof Merheim 1994 u.a.

geschrieben von: Christoph L

Datum: 14.05.18 16:42

Acobono schrieb:
Warum fuhr die 16 nicht in die Schleife sondern nutzte die Stumpfendstelle?
Die Schleife am Wiener Platz war von Stadtbahnwagen B nicht befahrbar. Der Radius war zu gering.

Re: [K] Besuch im Betriebshof Merheim 1994 u.a.

geschrieben von: elric

Datum: 14.05.18 18:09

Super, da habe ich damals auch vorbeigeschaut. In jener Ecke war unsere übliche Fahrradstrecke von "Kalk" über die Merheimer Heide nach Merheim zum Biergarten, weiter via Gut Mielenforst usw. Tolle Erinnerungsbilder.

Andreas spielt die Hauptrolle:=)

geschrieben von: 44 115

Datum: 14.05.18 21:36

Danke,Harald!
Ich hab'ein Faible für solche Bilder!Wenn die Kinder bloss in diesem Alter bleiben könnten...
aber heute ist er sicher längst aus dem Haus und sitzt im Aufsichtsrat einer Tramgesellschaft:=)
Viele Grüsse
Olaf

.


... und bedanke mich vor allen Dingen für die Wiener-Platz Bilder. Wiener Platz - mein ' Wohnzimmer ' und Dreh- und Angelpunkt meine Jugendzeit.
Und in der Tat, der Radius der Schleife war für B-Wagen eindeutig zu gering, selbst die Achtachser quietschten nicht selten unüberhörbar.


Als man Mitte / Ende der 1960er die direkte Durchfahrt der Frankfurter Strasse zum Clevischen Ring / zur Mülheimer Brücke sperrte,
musste auch eine neue Bushaltestelle her. Diese wurde dann in die Schleife ' hinein verwoben '. Da war auf kleinstem Raum ' so richtig was los '.


Ich finde, der kleine Mann passt gut zu den Achtachsern. Dadurch gelingt der Zeitsprung im Kopf schon viel besser. Leute, das ist schon wieder 24 Jahre her ...


Der Betriebshof hatte übrigens, wie so vieles in Köln, erhebliche Anlaufschwierigkeiten. Als begeisterter Merheimer-Heide-Jungfußballer, mein Vater fuhr mit mir
des öfteren Samstags nach dem Autowaschen dorthin, um ein bisschen zu Kicken, kleine Plastikflugzeuge zu starten etc., jedenfalls wusste ich immer schon,
dass an der späteren Stelle des Bhs vorher eine städtische Müllkippe war. Somit war natürlich meine Verwunderung gleich null, als immer wieder das Problem
von Geländesenkungen auftrat. Tja, Kölle eben ...


@ elric/Christian: Jau, mit dem Fahrrad durch die Merheimer Heide nach Merheim ' zom ahle Kohberg ' , der Biergarten im Rechrsrheinischen.
Ist denn auch noch das Heidestüffgen bekannt ? (ehemals gelegen am Fußgängerüberweg Linie 1 Plettenberger Str., Nähe B55/Nohlenweg)


Ich hatte es zwar schon mal gezeigt, aber weil es gerade gut passt, hier noch mal ein Bild einer SWB-16 am allerletzten Tag
der Wendeananlage Clevischer Ring / Keupstrasse - SWB 9352 · Köln-Mülheim · 31.05.1997


.


SWB 9352-1-1 1024.jpg

.



Gruß von Wolfgang

Re: [K] Besuch im Betriebshof Merheim 1994 u.a.

geschrieben von: Gernot

Datum: 16.05.18 12:39

Kleine Korrektur zu Bild 10: Die Linie B der Vorortbahnen fuhr nach Bensberg. Nach Berg. Gladbach fuhr die G.