DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen!

... zwar nicht das Orginal aber nach Kursbuchdaten selbst erstellt:

Falls jemand zu den im Fahrplan aufgeführten Zügen Bilder hat, darf er diese natürlich anhängen!
Mich gab´s damals noch nicht, deshalb habe ich keine:-(

img044m.jpg

Ich hoffe es gefällt...

Grüße aus dem schönen Münsterland
Tobias
Hallo Tobias,

sehr schön, das gefällt mir.
Damals konnte man in 10 Minuten von St. Arnold nach Rheine fahren - das ist mit dem Auto nicht zu schaffen, schon gar nicht bis in die Innenstadt.
Ich habe mir damals kurz vor der Stilllegung noch das Hebelstellwerk angeschaut - der "Stellwerker" hat mich herein gelassen und mir alles erklärt.

Ich frage mich bis heute wieso diese Strecke stillgelegt wurde. Münster-Gronau-Enschede sollte auch stillgelegt werden - heute spricht man über Angebotserweiterung und Elektrifizierung.
Hallo!

Wobei Enschede - Gronau tatsächlich für den Personenverkehr einige Jahre stillgelegt war.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
Hallo,
das ist aber die Strecke von Dortmund über Coesfeld

Gruß
Jürgen
Hallo,

> Damals konnte man in 10 Minuten von St. Arnold nach Rheine fahren - das ist mit dem Auto nicht zu schaffen, schon gar
> nicht bis in die Innenstadt.
> Ich habe mir damals kurz vor der Stilllegung noch das Hebelstellwerk angeschaut - der "Stellwerker" hat mich herein
> gelassen und mir alles erklärt.

seit Jahzehnten kann man sich diese Hebelbank draussen anschauen, bzw. was davon noch uebrig ist. Der neue Bahnhofsbesitzer hat die eifnach nach draussen gestellt.


> Ich frage mich bis heute wieso diese Strecke stillgelegt wurde. Münster-Gronau-Enschede sollte auch stillgelegt werden -
> heute spricht man über Angebotserweiterung und Elektrifizierung.

Es war nicht gewollt. Dafuer haben wir ja jetzt einen ganz tollen Radweg, den die Welt nicht braucht.


Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)
050 058-7 schrieb:
Hallo,
das ist aber die Strecke von Dortmund über Coesfeld

Gruß
Jürgen
Oder von Münster über Burgsteinfurt

Gruß Christian

http://www.sloganizer.net/style1,DB-spc-Regio-spc-NRW.png

*Lieber die Züge benutzen, als Bahn-Bashing betreiben*

Interessant, ich frage mich, gab es den Zug der so kurz nach 18:00 von Rheine ins Ruhrgebiet ging zu dem Zeitpunkt nicht mehr oder hat der in St. Arnold garnicht gehalten. Ich weiß es heute nach über 50 Jahren nicht mehr. Aber das war der Zug, mit dem ich öfter mein olivgrünes Urlaubsquartier verließ, um nach Hause zu fahren.
Tobias Buers schrieb:
Ich hoffe es gefällt...
Durchaus, ja, mir fehlt allerdings noch dieser Punktkreis "bis hierhin alle Halte angegeben". Oder liefen die Züge nach Oberhausen ab Coesfeld als Eilzüge und hielten nur an den angegebenen Halten?

Grüße

-chriz

--
Rückfragen ersparst du dir oft viel, nennst du sofort dein Reiseziel.
Hi,

in Osterfeld Süd hielten damals alle Züge.

Gruss


Micha