DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Und nochmal - Broitzem 1975 (17B)

geschrieben von: ICE

Datum: 15.04.18 13:16

Liebe Forenfreunde,

nachdem mein letzter Beitrag aus Broitzem recht gut ankam, durchforstete ich mein Negativarchiv nach weiteren Schätzen. Tatsächlich fand sich noch ein Film aus dem September 1975, als ich - bewaffnet mit dem berühmt-berüchtigten Hanimax 1:8/400 mm Teleobjektiv - die mittlerweile bekannte Fußgängerbrücke unsicher machte.

Die Elektrifizierung machte, ausgehend von Groß-Gleidingen - ihre unaufhaltsamen Fortschritte. Damit verbunden war ein gewisser Bauzugverkehr:

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1393.jpg

Bild 1: 050 979 überführt einen Bauzug ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1394.jpg

Bild 2: ... wahrscheinlich von Groß-Gleidingen nach Braunschweig

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1395.jpg

Bild 3: Zwei Nachschüsse ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1396.jpg

Bild 4: ... will ich Euch nicht vorenthalten

Hersteller der 50 979 war Krupp in Essen, Baujahr 1941, Fabriknummer 2344. Sie wurde mit dem Gros der Lehrter 50er am 11.06.1976 ausgemustert.

Dann kam ein Eierkopf der Reihe 613 aus Hannover

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1398.jpg

Bild 5: Vierteilig ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1399.jpg

Bild 6: ... Vollgas - 2 x 1000 PS im Nachschuss

Anschließend Magerkost in Form der V160:

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1400.jpg

Bild 7: 216 182 fährt Richtung Hannover

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1401.jpg

Bild 8: Eine unbekannte 216 ist in der Gegenrichtung unterwegs

Die 216 182 kam von Krauss-Maffei, Baujahr 1968, Fabriknummer 19419. Schon am 30.12.1999 wurde sie ausgemustert.

Die nächsten Bilder gelten mal wieder dem Berliner Kohlenzug 47499, der z.B. hier schon öfter Thema war:

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1403.jpg

Bild 9: 050 034 mit abblasenden Sicherheitsventilen ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1404.jpg

Bild 10: ... kommt mit 1800 Tonnen am Haken, und ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1405.jpg

Bild 11: ... lässt den Fußgängersteg erzittern, ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1406.jpg

Bild 12: ... während sie durch Broitzem donnert ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1407.jpg

Bild 13: ... und Richtung Braunschweig entschwindet

Trotz der bekannten Schwächen des Objektivs und der vielen Hochformate beeindruckend, finde ich auch heute noch. Damals war es vor allem die Faszination der Fernglas-Perspektive, die mich immer wieder zu dieser Linse aus dem Fundus der Photo-AG meiner Schule greifen ließ.

Die 50 034 war hier schon öfter zu sehen: gebaut 1939 von Henschel und Sohn, Kassel, Fabriknummer 24654, wurde sie ebenfalls am 11.06.1976 ausgemustert.

Dann wieder Diesel:

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1409.jpg

Bild 14: Aus Braunschweig erneut ein D-Zug mit 220 028 ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1410.jpg

Bild 15: ... und noch ein (dreiteiliger 613) in der Gegenrichtung

Die V200 028 wurde 1956 von Krauss-Maffei gebaut, Fabriknummer 18272. Nach Ausmusterung bei der DB am 29.10.1981 ging sie nach Italien und stand zuletzt bei der Ferrovie Emilia-Romagna (FER) als D220.028 (NVR: 92 83 2220 028-0 I-FER) im Dienst. Dank an Ingo Hütter und das Team von revisionsdaten.de.

Die letzen beiden Bilder sind etwas moderater in der Perspektive und vom Bahnsteig aufgenommen:

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1411.jpg

Bild 16: 050 596 ...

http://images.bahnstaben.de/HiFo/00071_Broitzem_1975/SW-1412.jpg

Bild 17: ... durchfährt Broitzem mit einem weiteren Bauzug

Diese Lok schaffte es noch nach Duisburg-Wedau: Erst am 28.09.1976 wurde sie ausgemustert. Hersteller war Henschel und Sohn, Kassel, 1940, Fabriknummer 25815.

Damit ist mein Fundus, was Broitzem betrifft, wohl erschöpft. Ergänzungen, Kommentare sind wie immer willkommen.

Schönen Sonntag - Helmut (ICE)

km 56,2 (1B)

geschrieben von: delta_t

Datum: 15.04.18 22:35

Hallo Helmut,

Danke für Deinen schönen Nachschlag mit dem Teleblick. Ich kann mich noch sehr gut an den Qualm/Dampf und den Geruch erinnern, der einem um die Nase wehte, unter einem die Lok durchdonnerte. Manchmal gab es auch einen freundlichen Pfiff. Hier noch ein Bild des Brückenensembles nebst Schrankenposten und Wartehäuschen vom 3.1.1993 - kurz vor dem Abbau, der im Juni 93 stattfand.

http://www.deltat-photo.de/bilder/F18/Broitzem.jpg


Viele Grüße
Gunnar

http://www.deltat-photo.de/bilder/EZB_4wrr/Signatur-delta_t4.jpg

Re: Und nochmal - Broitzem 1975 (17B)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 16.04.18 00:05

Hallo Helmut,

ob die 1800 t am Haken von 050 034 gerechnet oder wirklich gewogen waren? Jedenfalls ist die feinkörnige Kohle in den Wagen gut angehäufelt! Toller Beitrag mit schönen Fotos!

Gruß
Klaus

Re: km 56,2 (1B)

geschrieben von: ICE

Datum: 16.04.18 18:24

Hallo Gunnar,

besten Dank für das Ergänzungsbild. Leider habe ich nie das Wärterhaus fotografiert, aber die Läutwerke habe ich noch im Ohr.

Grüße - Helmut (ICE)

Re: Und nochmal - Broitzem 1975 (17B)

geschrieben von: ICE

Datum: 16.04.18 18:29

Hallo Klaus,

die 1800 Tonnen standen im Buchfahrplan, gezählt habe ich (auf Bild 10) 24 Wagen = 1920 t.

Grüße - Helmut (ICE)

Edit: Nochmal auf Bild 10 die Wagen gezählt.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.04.18 22:16.