DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Nach den Grenz-Öffnungen(sogenannter „Mauerfall“) zwischen der Bundesrepublik Deutschland(BRD) und der Deutschen Demokratischen Republik(DDR) ab 09. November 1989 gab es neue Chancen für die Zukunft der Schmalspurbahnen ( 1000 mm) im Ost-Harz (Harzquer-, Brocken-, und Selketalbahn).
Die Deutsche Reichsbahn hatte vorher bereits u.a. einen Traktionswechsel vom Dampf- auf Diesel-Betrieb geplant, und teilweise auch bereits eingeleitet. Die „Neubau-Dampfloks“ der Baureihe 99 72xx sollten durch Dieselloks der Baureihe 199.8 – sogenannte „Harzkamele“ - ersetzt werden.
Die ersten 10 dieser Dieselloks(ex V 100) auf Schmalspur-Drehgestellen liefen bereits auf den Harzer Schmalspurbahnen. 30 Stück sollten es einmal werden, heute hat die Harzer Schmalspurbahnen GmbH(HSB) noch 6 Loks dieser Baureihe im Bestand.

In Ost und West war man sich bald überwiegend einig, daß es eine Zukunft für die Schmalspurbahnen im Harz nur mit einer Wieder-Eröffnug der Brockenstrecke für den regelmäßigen Verkehr und einer Beibehaltung des für die Reisenden attraktiven Dampfbetriebes geben konnte.
Auch der sehr rührige Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde(VBV) unterstützte dies und fuhr deswegen u.a. am Sonntag, den 08. April 1990 mit 2 Sonderzügen von Braunschweig nach Wernigerode(Voll-Spur) und von dort weiter nach Schierke(Schmalspur).
Am Bahnhof Schierke gab es ein Bahnhofsfest und dort wurde ein Konzept zum zukünftigen Betrieb der Harzer Schmalspurbahnen, insbesondere der Brockenbahn vorgestellt.


Bahnhof Wernigerode (234 m ü NN). 08. April 1990, Sonntag, ca. 11:20 Uhr. Der Sonderzug des VBV aus Braunschweig ist eingetroffen. Im Hintergrund davon zu sehen u.a. ein Bn-Wagen („Silberling“). Vorne die Schmalspurloks 99 7237-3 und 99 6101-2(ex NWE 6) vor der Drehscheibe.
Silb 99 7237 3 u 99 6101 2 08.Apr. 1990.jpg



Bahnhof Drei Annen Hohne (540 m ü NN).
08. April 1990, Sonntag, ca 13:15 Uhr. Vom Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde(VBV) bestellter Sonderzug der Deutschen Reichsbahn(DR) von Wernigerode nach Schierke beim Wasser fassen mit 2 Lokführern, die auch bei der Interessengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen wichtige Positionen hatten/haben.
D U Günth u. Thom Just 08.Apr. 1990.jpg




Bahnhof Schierke (685 m ü NN). 08. April 1990, Sonntag, ca. 14:10 Uhr. Eingetroffener Sonderzug der Deutschen Reichsbahn(bestellt vom Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde(VBV)) von Wernigerode nach Schierke. Anlaß: Unterstützung der Forderungen und Pläne zur Wieder-Eröffnung der Brockenbahn(Abschnitt Schierke – Brocken). Vorne die beiden Zug-Loks 99 7232-4 und 99 6001-4(ex NWE 21) beim Umsetzen.
2 Loks Schierke 08.Apr. 1990.jpg




Bahnhof Schierke (685 m ü NN). 08. April 1990, Sonntag, ca. 14:30 Uhr. Bahnhofsfest am Bahnhof Schierke. Damit, und mit dem von den Braunschweiger Verkehrsfreunden bestellten Sonderzug der Deutschen Reichsbahn von Wernigerode nach Schierke solten die Forderungen und Pläne für die Wieder-Eröffnung der Brocken-Strecke und die Beibehaltung des Dampf-Betriebes auf den Harzer Schmalspurbahnen unterstützt werden. Hier dampfen nicht nur die Loks, sondern auch die „Gulasch-Kanone“
Gulasch-Kanone Schierke 08. April 1990.jpg



Bahnhof Wernigerode (234 m ü NN). 08. April 1990, Sonntag, ca. 16:30 Uhr. Der Schmalspur-Sonderzug von Schierke ist
wieder in Wernigerode eingetroffen. Nun geht es für die „Unterstützer“
weiter zurück mit dem Vollspur-Sonderzug mit der Dampf-Lok 50 3708-0 nach Braunschweig. Im Hintergrund die Schmalspur-Anlagen des Bahnhofes Wernigerode.
50 3708 0 in Wernigerode, 08. April 1990.jpg



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 21:11.
Na da kann ich auch mal ein paar Bilder beisteuern.
Ein paar von der Lokvorbereitung dieser Benefizfahrt.
Und ein paar vom Streckenkilometer 49 von der L 100 aus aufgenommen. Heute ist dort nach einen Waldbrand 1989 wieder ein üppig wachsender Wald vorhanden so das man von der Straße die Züge nicht mehr sehen kann. Leider sind meine Bilder nicht von berauschender Qualität.
Und Kukki ist das nicht gewesen.

http://up.picr.de/32400651ag.jpghttp://up.picr.de/32401302fc.jpg

http://up.picr.de/32401304wk.jpg

http://up.picr.de/32401305nh.jpg

http://up.picr.de/32400648fk.jpg

http://up.picr.de/32400649zv.jpg

http://up.picr.de/32400650nu.jpg

Gruß von ganz oben der Bergmensch.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 12:42.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 20:38.