DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Die Überschrift sagt alles: heute habe ich leider kein Bild für Euch; aber auch das gehört zum (Plandampf-)Leben. Ostern 1997 hatte das Revierdampf-Team auf der KBS 446 zwischen dem nördlichen Ruhrgebiet und Wuppertal RB-Bahnen mit 042 241 und 042 360 anstelle der planmäßigen 216 bespannt, und den Auftakt bildete am 29. März ein abendlicher Zug 20.31 Uhr ab Bottop Hbf, den ich mir zur Mitfahrt ausgesucht hatte. Nach einer grandiosen Vorstellung der 41-Öl verließ ich in Wuppertal-Vohwinkel die RB, um gleich darauf auf dem Bahnsteig in eine transparente Plexiglasscheibe zu rennen, die sonst Werbezwecken diente, leider an diesem Abend aber nicht beklebt war. Meine Brille ging sofort zu Bruch; eine Augenbraue blutete, und, da stark kurzsichtig, tastete ich mich mehr oder weniger zu meinem Anschlußzug nach Köln. Da ich absolut verboten aussah (ein Brillenglas heil, das andere aus der Fassung gesprungen; die Bügel mußte ich mit einer Hand festhalten), hatte ich in Köln nur ein Ziel, meine Frau vor meiner Rückkehr darüber zu benachrichtigen, daß ich in keine Schlägerei gekommen war, und rief von einer nahegelegen Telephonzelle an, bevor ich unsere Wohnung betrat. – Ohne funktionsfähige Brille erschienen mir die für die nächsten beiden Tage geplanten Aufnahmen der Veranstaltung sinnlos, und seitdem verlasse ich das Haus nie ohne Ersatzbrille.

Einen schönen Sonntag wünscht

Jürgen


Teil I: Weimar, 4. Oktober 1990 Teil II: Magdeburg, 22. Oktober 1991 Teil III: Bebra, 30. August 1992 Teil IV: Reichenbach/Sa., 19. Oktober 1992 Teil V: Freckleben, 28. November 1992 Teil VI: Ilsenburg, 19. Februar 1993 Teil VII: Plaue/Th., 19. März 1993 Teil VIII: Küstrin/Kostrzyn, 1. April 1994 Teil IX: Bautzen, 30. April 1994 Teil X: Saalfeld, 17. Februar 1995 Teil XI: Radeberg, Mai 1995 Teil XII: Sarbiewo/Mückenburg, 18. August 1995 Teil XIII: Strzelce Krajeńskie/Friedeberg (Neumark), März 1996 Teil XIV: Stráž nad Ohří, 3. Mai 1996 Teil XV: Triptis, 14. Mai 1996 Teil XVI: Marksuhl, Februar 1997

Grandios

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 15.04.18 09:32

Moin,

schade, dass es kein Bild von Dir dazu gibt!
Leider kann ich auch keines liefern, da ich viel mitgefahren bin und nur ein wenig auf den Bahnhöfen gefilmt habe.
Waren super Plandämpfe, diese Veranstaltungen mit den beiden 042ern!

Hermann (+) sei hier auch noch einmal ausdrücklich dafür gedankt und noch einmal seiner gedacht!!!

...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Mehr wie ein Muntermacher (mit einem schlechten Bild)

geschrieben von: JensH

Datum: 15.04.18 10:42

Hallo Jürgen,


du hast da etwas verpasst.




Anbei ein Schnappschuß vom Morgen des 30.3.1997.


http://www.eisenbahn-und-mehr.de/bilder/DSO/Antwort_PD_Ruhr/1997-03-30-08-13-110-16_Bildgr%C3%B6%C3%9Fe%20%C3%A4ndern.jpg
1997-03-30-08-13-110-16:Ich bin in der RB 5847 mit 042 241 auf der Fahrt nach Wuppertal, als uns kurz vor Langenberg die 042 360 mit der RB 5846 in Richtung Bottrop entgegen kommt. Das schlechte Bild hier darf zum Anlass genommen werden, bessere Bilder von der Aktion zu zeigen:-).
Edit nach der Anmerkung von Donni: Die 042 360 fährt mit der RB 5846 nach Wuppertal und 042 241 kommt mit mir und RB 5847 aus Wuppertal.

Wir werden gleich am Arbeitsplatz des kürzlich verstorbenen Herrmann Lessing vorbeikommen auf dessen Idee dieser Plandampf beruht.




Gruß
Jens


Meine (Reise-)Berichte DSO:[www.drehscheibe-online.de]


Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1(1) Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 17:42.

Re: Grandios

geschrieben von: Rache für 051 444

Datum: 15.04.18 10:49

Ja, es gibt zwar ein Bild von mir, aber in dem Sinne, daß ich selbst darauf mit zerdötschter Brille zu sehen bin, und das muß ja nicht sein (zudem ist es in den Tiefen des Schranks verborgen). Zum Glück ist ja unten bereits eine Galerie besserer Bilder eröffnet worden.

Viele Grüße

Jürgen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 10:50.

Brille

geschrieben von: 44 115

Datum: 15.04.18 11:04

So ist mir das noch nicht passiert,aber seit langem frage ich mich:"Was ist,wenn...?"
Die(Gleitsicht-)Sonnenbrille immer dabei.Und im Auto die alte Brille.Mit Sonnenbrille nachts fahren ist weniger angesagt.
Danke für den bildlosen Sonntagsbeitrag!Aber Deine Beschreibung war bildhaft genug!
Schönen Sonntag!
Olaf
Hallo Jürgen,
da möchte ich ein weiteres Bild von dieser Veranstaltung beisteuern:

http://www.thrd.de/HiFo/2018-04-15/HF3-05718V1.jpg

41 360 zwischen Neviges und Langenberg beim Gut Kuhlendahl unterwegs in Richtung Essen am 31.03.1997

------------------------------------

Viele Grüße
Th.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 11:22.

Re: Ein kleiner Muntermacher, Plandampf XVII (nur Text)

geschrieben von: ICE

Datum: 15.04.18 13:43

Hallo,

zuviel "Durchblick" ist gefährlich. Erinnert mich an das erste Mockup der Abteile des ICE 1: da "wollten" zunächst auch einige Designer durch die geschlossene Abteiltür ...

Grüße - Helmut (ICE)

Re: Mehr wie ein Muntermacher (noch ein schlechtes Bild)

geschrieben von: Donni

Datum: 15.04.18 13:48

Hallo Jens,

Danke für Dein Begegnungsbild. Mein kurz vor Abfahrt entstandenes Foto aus Bottrop vom Morgen des 30.März veranlaßt mich zur Frage, ob denn die Fahrtrichtungsangaben zu dieser Begegnung passen können?

http://fs1.directupload.net/images/180415/wztm4kun.jpg


@ Jürgen: So ein Pech! Für Brillenträger ein Albtraum.

Beste Grüße

Stefan

Re: Mehr wie ein Muntermacher (noch ein schlechtes Bild)

geschrieben von: JensH

Datum: 15.04.18 17:39

Gute Frage!

Bis eben war ich mir noch sicher das ich damals den ersten Zug ab Bottrop genommen habe. Aber du hast recht, das war die zweite Aktion im Ruhrgebiet, da habe ich in Wuppertal übernachtet.

Den Rest Gewissheit gibt der auffällige Schornstein bei Google Maps.

Gruß
Jens

Meine (Reise-)Berichte DSO:[www.drehscheibe-online.de]


Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1(1) Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.18 17:43.

mir mal im IR passiert...

geschrieben von: Thomas Wedekind

Datum: 15.04.18 20:39

...Anfang der 90er, ganz neue Wagen, und ich kannte die Strecke (Stuttgart - Mannheim) nicht und musste "in der Prärie" (Vaihingen/Enz) raus. Wumm - Versuch, durch die Abteiltür zu brechen! Brille blieb zum Glück ganz, nur Nasenbluten. Aber später waren diese Scheiben nie wieder so gut geputzt.

Gruß Thomas
Hallo, Jürgen,

ziemlich übel, das...

Mein Freund Günter Hoppe war damals auch dabei. Von ihm stammen zwei Bilder der Veranstaltung, die er auf der Ruhrbrücke zu Essen-Steele aufgenommen hat, und die er vor einiger Zeit hier schon einmal gezeigt hat:

Revierdampf 2 (1997) auf der Steeler Ruhrbrücke

Viele Grüße aus dem Münsterland

Horst

Meine Hifo-Beiträge

Linkliste zu Inhaltsverzeichnissen weiterer HiFo-Autoren

Im Forum aktiv mitwirken. - Aber wie geht das?


Bitte gebt mir per PM Bescheid, falls in diesem Beitrag enthaltene Bilder von mir nicht mehr sichtbar sein sollten. Danke!