DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Die nun folgende Reportage führt uns am 2.4.1986 von Nord nach Süd einmal quer durch Belgien und spielt an den Grenzen. Nach dem Aufenthalt in Duffel an der Magistrale Brüssel-Antwerpen wollte ich mich einer besonderen Leistung der DB 215 widmen, die 1986 werktäglich einen KV-Zug auf der Route des "Eisernen Rheins" von Neuss nach Neepelt (dort wurde er von SNCB-Loks übernommen und nach Antwerpen gebracht) und zurück beförderte. Im Jahr darauf wurde der Zug sogar bis Antwerpen mit der 215 gefahren. Bis 1991 verkehrte der Zug so.

Bild 1: 6316 brachte mich mit dem IR 1651 von Antwerpen nach Neepelt.

https://farm5.staticflickr.com/4661/40175686691_ef44e2bf45_b.jpg
BE_86_3_049 2-4-86 6316 IR1651 Neerpelt by Jochen Schulz, auf Flickr

Bild 2: Kurz darauf fuhr dieser lange Ganzzug mit den 5162+5169 aus.

https://farm5.staticflickr.com/4700/40175645291_643471b1cd_b.jpg

Bilder 3 und 4: Einige Zeit später kam 215 024 mit dem Sg 42174 Krefeld-Antwerpen eingefahren.

https://farm5.staticflickr.com/4723/39277265105_e3ba207bd5_b.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4606/39277257635_9d0b440690_b.jpg

Bilder 5 bis 7: Anschließend wurde rangiert. Die deutsche Lok in belgischer Bahnhofsatmosphäre gefiel mir sher gut.

https://farm5.staticflickr.com/4655/40175642871_a24f8b2d86_b.jpg

https://farm5.staticflickr.com/4676/40175649491_a587b9132d_b.jpg

https://farm5.staticflickr.com/4760/40175651821_b1e37fb1b4_b.jpg

Bild 8: Auf einem Stumpfgleis am nördlichen Bahnhofskopf wurde auf den Gegenzug gewartet.

https://farm5.staticflickr.com/4622/40142687702_803cfb1c18_b.jpg

Bild 9: Ganz zufrieden war ich mit dieser Aufnahme des Gegenzuges (Sg 42175 Antwerpen-Krefeld) auf der Brücke über den Maas-Schelde-Kanal nicht.

https://farm5.staticflickr.com/4756/39277263235_ac9dde4170_b.jpg

Bild 10: Während ich auf die 215 am Kanal gewartet hatte, war eine Reihe 60 nach Neerpelt gekommen. Ich bemerkte die 6077 aber erst bei der Ausfahrt meines Zuges nach Antwerpen und konnte nur dieses eine Foto aus dem Zug machen.

https://farm5.staticflickr.com/4618/39277259485_54a071d805_b.jpg

Bild 11: Beim Umsteigen in Antwerpen konnte ich noch die 2502 mit dem P 4290 Antwerpen-Essen aufnehmen.

https://farm5.staticflickr.com/4657/39277261695_bcf3a6cb89_b.jpg

Dann ging es quer durch Belgien nach Comines an der belgisch-französischen Grenze nahe Lille.

Bild 12: 5101 hatte meinen P 4900 von Brüssel nach Poperinge am Haken. In Comines/Komen stieg ich aus.

https://farm5.staticflickr.com/4610/40175647321_f648c0223e_b.jpg

Ich machte mich zu Fuß auf den Weg nach Comines in Frankreich. Das war ganz spannend, denn die beiden Orte trugen den selben Namen und doch war da die Grenze. Ich konnte sie aber problemlos passieren und war nach ca. 20 Minuten Fußmarsch am SNCF-Bahnhof von Comines.

Bild 13: Kurze Zeit später fuhr die BB 66495 mit dem OMN 8689 von Lille nach Comines ein.

https://farm5.staticflickr.com/4668/28395139769_cb8215816c_b.jpg

Bild 14: Die Wendezuggarnitur in den Farben der Region sah ziemlich gut aus.

https://farm5.staticflickr.com/4702/40142786442_298be362bf_b.jpg

Bild 15: Die 66495 schob den Wendezug dann zurück in ein Abstellgleis.

https://farm5.staticflickr.com/4719/28395138119_754773e355_b.jpg

Bild 16: Dann war der Platz frei für den X 4724 der mich als OMN 8686 nach Lille bringen sollte.

https://farm5.staticflickr.com/4648/39277157165_b37cd5c0f0_b.jpg

Die Nacht verbrachte ich in Lille in einer damals unglaublich trostlosen Jugendherberge. Am nächsten Tag sollte es ins Nordfranzösische Kohlerevier gehen...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.03.18 21:49.
Moin Jochen,

dass die DB-215 so weit nach Belgien hineinfuhr, war bekannt; aber ich habe mich damals mehr um die Loks als um deren Arbeitsumfeld gekümmert.
All die 215er, die meist von Aachen nach Belgien fuhren, hatten zwar deren Zugsicherung eingebaut bekommen, durften aber wegen Lichtraumprofileinschränkungen nicht mit Abgashutzen ausgerüstet werden.

Deine 215 024 traf ich am 4.6.1980 am Rangierbahnhof Hohenbudberg an, als ich sie aus dem fahrenden Zug heraus mit einem Zug aus leeren Thermo-Brammenwagen von Krefeld-Stahlwerk nach Oberhausen West erwischte:

http://www.eisenbahnhobby.de/hobu/156-13_215024_Hohenbudberg-Hwf_4-6-80_S.jpg

Auch heute bin ich wieder sehr gerne an mir unbekannte Orte mitgekommen,

Martin
Salut Jochen,

Die 215 kamen nach Einstellung des Eisernen Rheins mit den Containerzügen sogar bis nach Antwerpen Schijnpoort. Und Samstags sogar bis in das Depot Antwerpen Dam:

[www.flickr.com]

Leider nur als Link, die 215 029 im Lokschuppen von Antwerpen Dam.


Der Zug aus Neuss wurde in Neerpelt übrigens von einer HLD 59 aus Antwerpen übernommen.

Die 5162 hat den Zinkerzzug aus Budel am Haken, der hier leer nach Antwerpen-Lillo fährt. Nach Abstellung der 51 ging die Leistung 2003 auf HDL 55 aus Kinkempois über. Heute fahren zwei HLD 77 den Zug.

Gruß

Alex



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.03.18 14:19.