DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Historische Streckenkarten SCHLESIEN

geschrieben von: RBD_OPP

Datum: 13.03.18 13:55

Im Zusammenhang mit der Sonderausstellung "Schlesische Bahnwelten. 175 Jahre Modernität und Mobilität" im Oberschlesischen Landesmuseum Ratingen (bis 27.5.2018, bahn.oslm.de) ist die Mappe "Schlesische Einbahnkarten. Kommentierte Nachdrucke" erschienen.
Die Mappe enthält gefalzt auf A4:
-Die amtlichen Übersichtskarten der Reichbahndirektionen Breslau (1934) und Oppeln (1938), jeweils aufgeklappt das A1-Format ergebend,
-"Die oberschlesischen Reichsbahnstrecken" (1943) zusammen mit einem auf Schlesien bezogenen Zusammendruck der Eisenbahnkarte Deutschlands (Maßstab 1:300.000) mit Stand Herbst 1944 und
- unter dem Titel "Schlesiche Eisenbahnverkehrskarten" die Nachdrucke von fünf Karten (z.B. "Personenverkehr Schlesiens. Die von den schlesischen Reichsbahnstationen im Jahre 1929 abgefahrenden Personen in Tausenden") aus dem "Wirtschafts- und verkehrsgeographischen Atlas" von Walter Geisler (Breslau 1932).
Alle Karten bzw. Kartenwerke werden detailliert im historischen Kontext ihrer Entstehung und zur ihrer Bedeutung für das Eisenbahnwesen in der preußischen Provinz Schlesien bzw. den Provinzen Nieder- und Oberschlesien erläutert.
Die gewählte Editionsform ermöglicht es jeweils fast in Originalgröße die farbigen Übersichtskarten zu benutzen und damit die vielen Detailangaben zu lesen. Bisher standen diese exzellenten Karten nicht, nur in stark verkleinerter Form oder an dem normalen Interessenten kaum zugänglichen Stellen zur Verfügung. Zudem macht die ausführliche Kommentierung eine Ein- und Zuordnung leichter.
Die Kartenmappe ist gegen Rechnung direkt beim Oberschlesischen Landesmuseum (info@oslm.de) für 26,80 € incl. Versand bestellbar.
Beim Ausstellungsbesuch sind die Karten auch vergünstigt einzeln erhältlich.
4Karten_Werbebild_kl.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.03.18 18:23.

. (o.w.T)

geschrieben von: Norbert Bank

Datum: 13.03.18 14:41

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.03.18 22:05.
Hallo,
diese Karten sind auch sehr informativ, haben aber einen Nachteil, da sie keine Kilometerangaben an den Betriebsstellen haben.
Grüße Klaus

Danke für den Hinweis. (o.w.T)

geschrieben von: Siersrod

Datum: 13.03.18 17:14

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Hallo,

hier gibt es mehrere Karten aus dem fraglichen Gebiet,
zum Teil aus den späten 40er Jahren.

Ich weiß allerdings nicht, ob es sich bei den Karten der
Direktionen Posen und Breslau schon um die polnische
Kilometrierung handelt oder noch um die deutsche.

Viele Grüße
V 100 098

Re: Historische Streckenkarten SCHLESIEN

geschrieben von: Thomas79

Datum: 13.03.18 20:30

Finde ich super, dass man so etwas heute kaufen kann. Als Neuausgabe....

Bernd das Brot (o.w.T)

geschrieben von: Thomas79

Datum: 13.03.18 20:34

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)