DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Frage Lok 11 ca 1972.

geschrieben von: fasca

Datum: 11.03.18 21:27

Ich bin auf ein anderes Foto aus meiner Sammlung von A. Meier gestoßen. Circa 1972, wer weiß mehr darüber.

Bild 1
https://farm5.staticflickr.com/4783/40043409064_85a28d309a_h.jpg
Loc 11 ca 1972 by Hans Wiskerke, auf Flickr

Mfg
Hans

Re: Frage Lok 11 ca 1972.

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 11.03.18 21:43

Hallo Hans,
Lok 11 der Hohenzollerischen Landesbahn wurde von der GES (Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen) als Museumslok übernommen und war in den 1970er-Jahren im Raum Stuttgart im Einsatz. Die GES schreibt in ihrer Broschüre nichts vom Übernahmetermin, bei der HzL war sie bis 1969 im Dienst.
Viele Grüße
Stefan

Re: Frage Lok 11 ca 1972.

geschrieben von: fasca

Datum: 11.03.18 21:45

Hallo Stefan,
Danke für die Info!
Mfg
Hans

Re: Frage zur HZL-Lok 11, ca. 1972.

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 11.03.18 22:03

Zu Ort und Anlass kann ich Dir nichts sagen. Daten der Lok 11 findet man aber auf [www.beitraege.lokomotive.de] und [www.dampfsound.de]:
  • gebaut von Maschinenfabrik Esslingen im Jahr 1911 (3630) als D n2t Nomalspur direkt für die Hohenzollerische Landesbahn
  • 1936 wurde die wichtige Stammlok der Hzl auf Heißdampf umgebaut (jetzt also D h2t)
  • Die Gesellschaft zur Erhaltung historischer Schienenfahrzeuge (GES) übernahm die Lok bereits 1969. Anschließend wurden mit ihr sehr viele Sonderfahrten auf Nebenbahnen, zu Zeiten des DB-Dampflokverbots (ab 1977) nur noch auf privaten Gleisen rund um den Großraum Stuttgart, durchgeführt
  • Seit vielen Jahren Stammlok auf der „Tälesbahn“ Nürtingen—Neuffen, wo in jedem Sommer an mehreren Sonntagen historische Dampfpendelzüge zu ziehen sind.



  • Gruß

    Walter



    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.03.18 22:06.

    Re: Frage Lok 11 ca 1972.

    geschrieben von: wolfgang65

    Datum: 11.03.18 22:06

    Hallo zusammen,

    das Bild ist offensichtlich in Hechingen HzL Bahnhof (in Fahrtrichtung Gammertingen) entstanden - schön zu sehen ist der Schlauchturm des Feuerwehrhauses. Zu der Zeit wurde sehr regelmäßig auf der HzL gefahren.

    Grüße

    Wolfgang

    Re: Frage Lok 11 ca 1972.

    geschrieben von: wolfgang65

    Datum: 11.03.18 22:26

    Stefan Motz schrieb:
    Hallo Hans,
    Lok 11 der Hohenzollerischen Landesbahn wurde von der GES (Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen) als Museumslok übernommen und war in den 1970er-Jahren im Raum Stuttgart im Einsatz. Die GES schreibt in ihrer Broschüre nichts vom Übernahmetermin, bei der HzL war sie bis 1969 im Dienst.
    Viele Grüße
    Stefan
    Hallo Stefan,

    in 1972 dürfte Lok 11 - nach meiner Erinnerung - fast ausschließlich auf der Hzl unterwegs gewesen sein - die "Stuttgarter Strecken" folgten erst später - der Publikumsansturm auf der HzL lies relativ schnell nach. Dampf war ja damals noch nichts wirklich besonderes in der Gegend.

    Grüße

    Wolfgang



    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.03.18 22:27.