DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,

eingangs die Übersicht zu allen 6 Beiträgen als Links zu DSO:

517 001 + 817 601
517 002 + 517 003
517 004 + 817 604
517 005 + 517 006
517 007 + 517 008
Laden der Akkus + Inneneinrichtung


In diesem Beitrag will ich kurz über die 1953 produzierten 517 005 (* Wegmann in Kassel) sowie 517 006 (* Waggon- und Maschinenfabrik Donauwörth) berichten.

Da im Sommer des Jahres 1980 die Aartalbahn zwischen (Limburg - ) Diez und Wiesbaden das Haupteinsatzgebiet der 517 waren und jetzt nahezu alle Bilder hiervon handeln, stelle ich mal zur besseren Orientierung eine Streckenkarte voran:

https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/924/VNFt9W.jpg





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/922/SmI36t.jpg

Bild 1:
Auf diesem 40 Jahre alten Dia (Filmmaterial: Agfachrome 50 S; meiner Meinung nach - gemeinsam mit dem damaligen Fujichrome - in jeglicher Beziehung sehr enttäuschend) stehen am 19. April 1978 um 15.34 Uhr auf Gleis 9 des Wiesbadener Hauptbahnhofs der 517 005 sowie dahinter der 817 607, die in Kürze den 5622 ( Wiesbaden 15.42 – Niedernhausen 16.08) fahren sollen.




Die nächsten 6 Bilder zeigen ausschnittsweise das Geschehen am 14. August 1980, als 517 005 sein Soll für den Plantag 6 erfüllte. Der entsprechende Laufplan liegt mir im Original vor:

https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/922/tfaum4.jpg


https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/923/VsIjGU.jpg

Abkürzungen:
https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/922/7IhFaz.jpg





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/923/i1TNrK.jpg

Bild 2:
Andreas und ich erreichten kurz nach 9 Uhr bei sehr trübem Wetter den Bahnhof Westerburg. Ein sehr pflichtbewusster Fahrdienstleiter gab pünktlich für den 517 005 als 6723 (Westerburg 9.31 – Limburg 10.15) Zp 9.
Dann verlegten mein Bruder und ich in der irrtümlichen Erwartung besseren Wetters die Aktivitäten nach Norden (z. B. Betzdorf) und kehrten schließlich am Nachmittag zurück an die Aartalbahn.





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/922/H7lRqV.jpg

Bild 3:
Nördlich Flacht schimmerte bereits ein wenig Sonne durch die Wolkendecke, als 517 005, 817 605 und 517 007 als 5683 (Limburg 15.38 – Wiesbaden 17.25) heranrollten. Wie ihr dem Laufplan / Tag 6 entnehmen könnt, hatte 517 005 mehr als 4 Stunden in Limburg pausiert.
Jenen 5683 wollten wir nun mit dem Pkw begleiten.





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/924/IJJWAL.jpg

Bild 4:
Hahnstätten war mit Güterwagen zugeparkt. Unsere spontane Entscheidung für dieses Motiv (eigentlich eine „Notschlachtung“) erscheint mir in Anbetracht der heutigen Situation dort (alles tot) mittlerweile ganz vernünftig.





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/924/rHxVIX.jpg

Bild 5:
Südlich Zollhaus diese Seitenaufnahme, um die Reihung zu dokumentieren.





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/923/yySC4s.jpg

Bild 6:
Durchfahrt am aufgelassenen Haltepunkt Laufenselden.
Link historische Bilder Hp Laufenselden: [www.bahnindianers-bilderbuecher.de]
Der 517 005 war nunmehr solo, da er 817 605 und 517 007 in Kettenbach abgehängt hatte (vgl. Tag 2 im Laufplan gegen 16.10 Uhr).




Dann begann der wettermäßig schönste Teil des Tages, und wir wurden für unsere Geduld mit einer herrlichen Abendsonne im Aartal belohnt. Wir bekamen noch einige andere 517 und 817 vor die Kamera -und einmal auch den 517 005:


https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/923/uCEnYV.jpg

Bild 7:
Kurz vor 19 Uhr am 14. August 1980 westlich Bleidenstadt der 517 005 als 5690 (Wiesbaden 18.14 – Limburg 19.56).
Dieses Licht begeisterte uns total; und unsere Kamera-Winder glühten!





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/924/PPm4v7.jpg

Bild 7a:
Nach Veröffentlichung meines Beitrages hat Zp9b an Gleis 9 3/4 ergänzend ein eindrucksvolles Foto, das er im Jahr 2009 am gleichen Ort (Bü auf der Straße nach Hettenhain) gemacht hatte, als Kommentar eingestellt. Dieser Kontrast kommt besser zur Wirkung, wenn sein Bild hier im direkten Vergleich steht. Ich danke ihm für seine Genehmigung.





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/923/PpEdYh.jpg

Bild 8:
Am 9. November 1981 nahm ich den 517 005 ein letztes Mal als Hauptakteur auf, als er in Limburg für die Leistung 5677 (Limburg 13.30 – Wiesbaden 15.26) bereitstand.





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/924/7rlg0V.jpg

Bild 9:
Den 517 006 hatte ich nur wenig fotografieren können.
Am 30. August 1979 – auf dem Wege mit dem Moped in den Westerwald – machte ich am frühen Morgen Halt in Flacht an der Aartalbahn. Dort standen 517 006, 517 005 sowie 817 601 als 5659 (Limburg 6.33 – Wiesbaden 8.12).





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/923/75Qm4P.jpg

Bild 10:
Am Morgen des 14. August 1980 in Hohenstein die Kreuzung
- 517 006 + 517 001 als 5656 (Wiesbaden 6.17 – Limburg 8.07) mit
- 515 123 als 5659 (Limburg 6.34 – Wiesbaden 8.12)





https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/924/5BLZVo.jpg

Bild 11:
Westlich des Bahnhofs Limburg pausierten am 9. November 1981 der 517 006 und der 817 601.



517 005 sowie 517 006 wurden am 20.08.1982 z-gestellt und am 01.12.1982 ausgemustert.






https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/924/Kvlz9b.jpg

Bild 12:
Der 817 605 stand – flankiert von 817 602 sowie 817 607 – am 9. November 1981 im Ringlokschuppen des Bw Limburg.







https://imagizer.imageshack.com/v2/xq90/922/hwoYCH.jpg

Bild 13:
Zum Schluss für heute noch der 817 606, als er zusammen mit dem 517 004 am 16. April 1980 auf die Abfahrt als 5620 (Wiesbaden Hbf 13.28 – Niedernhausen 13.56) wartete.



In einem letzten Beitrag werde ich noch Bilder der 517 007 und 517 008 zeigen.

Es grüßt Euch
Günter



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.03.18 10:04.

Re: ETA Umlaufplan

geschrieben von: Zp9b an Gleis 9 3/4

Datum: 11.03.18 17:12

Danke für die Einstellung des seinerzeitigen Umlaufplans.

Er zeigt gut ein Problem der Akku-Triebfahrzeuge (damals wie auch noch heute): Die begrenzte Reichweite und die langen Ladezeiten. Kein Plantag hat mehr als 300 km, und es gibt lange Abstellzeiten.


P.S.: Das Foto hat Günter zum besseren Vergleich nach oben geholt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.03.18 20:34.

Re: westlich Bleidenstadt ...

geschrieben von: BW Limburg

Datum: 11.03.18 18:43

Nicht nur die "Limburger Zigarren" sind Geschichte, sondern auch die Aartalbahn, auf denen sie überwiegend zum Einsatz kamen.
Am 24.09.1983 war der letzte planmäßige Personenzug zwischen Wiesbaden und Bad Schwalbach unterwegs.
Am 28.09.1986 wurde auch auf dem verbliebenen nördlichen Abschnitt der Verkehr eingestellt.

Später wurde die Strecke zeitweise als Museumsbahn genutzt (zwischen den Bahnhöfen Wiesbaden-Dotzheim und Hohenstein),
alsdann wegen beschädigter Brücken und Weichen endgültig eingestellt. Eine Reaktivierung der Strecke ist geplant.
Mal sehen, ob es je dazu kommt.....

Das Foto aus dem Jahre 2009 stimmt nicht gerade optimistisch.....
Hallo Günter,

wieder eine herrliche Serie von Dir!

Im aktuellen Beitrag gefällt mir Bild 1 besonders gut. Was es da alles zu entdecken gibt...

Viele Grüße aus dem Münsterland
Wilhelm

Re: Reaktivierung der Strecke ...

geschrieben von: Zp9b an Gleis 9 3/4

Datum: 11.03.18 20:57

BW Limburg schrieb:
Eine Reaktivierung der Strecke ist geplant.
Mal sehen, ob es je dazu kommt.....

Das Foto aus dem Jahre 2009 stimmt nicht gerade optimistisch.....

Ursprünglich wollte der Rheingau-Taunus-Kreis in 2017 die NTB bei der Reaktivierung der Strecke für einen touristischen Verkehr während der Landesgartenschau 2018 in Bad Schwalbach finanziell unterstützen. Vor dem Hintergrund der Planungen einer meterspurigen Straßenbahn in Wiesbaden ("Citybahn") und der fixen Idee, diese bis Bad Schwalbach auf der Trasse der Aartalbahn weiterzuführen, hatte der Kreis die Zuschüsse erst gesperrt und dann zurückgezogen.

In seiner Sitzung in der vergangenen Woche beschloß nun der Kreistag (CDU, SPD + Grüne gegen FDP + AfD bei Enthaltung der FWG), trotz fehlende Nutzen-Kosten-Untersuchung und ohne Rücksicht auf die Bemerkungen des Rheinland-Pfälzischen Rechnungshofes zur Reaktivierung der nördlichen Aartalbahn der Planungsgemeinschaft zur Citybahn mit 25 % beizutreten und 1,2 Mio. € für die Planungskosten bereitzustellen. Begründung: Man könne ja erst mal planen und sich dann immer noch umentscheiden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.03.18 20:58.
Hallo Günter
Schöne heile Eisenbahnwelt in jener Zeit.
Schade das diese formschönen Fahrzeuge so Enden mußten.
Zu meiner Zeit waren sie gerade ausgemustert, dafür konnte ich den 515 in den verbleibenden Jahren dokumentieren.

Seit 2013 Bildspender für die JS-Eisenbahnstiftung mit Motiven für Schweizer Privat- und Schmalspurbahnen und ab 2018 auch Deutsche Bahnbilder u.a. Brohltalbahn und Neu die HzL






Hallo Ulrich,

wenn Du schreibst, dass die 517 "zu Deiner Zeit" gerade ausgemustert waren, dann sprichst Du zu Recht das Hauptthema von uns Bahnfreunden an: "Warum habe ich mich nicht früher darum gekümmert?"
Wir beide sind ja nun etwa gleich alt, und die 517er sind auch durch Deinen Heimatort gefahren - wie ich dies jetzt auf einem Bahnhofsfoto gezeigt hatte. Dafür hast Du wiederum andere Aktivitäten vorgezogen, die mir großen Respekt abverlangen.

"Nachbars Kirschen schmecken viel besser!" So ähnlich habe ich mich dann auch meistens verhalten und das Geschehen in der unmittelbaren Heimat vernachlässigt. Das haben dann Andere erledigt ....

Es grüßt Dich
Günter
Moin Günter,

517 005 und 006 - diese beiden hatte ich ja in meinem Limburg-Beitrag auch gezeigt. Und so kann ich der Vollständigkeit halber die beiden Fahrzeuge hier auch noch einmal hintenanstellen (Bw Limburg, 10.6.80):

http://www.eisenbahnhobby.de/Limburg/158-38_517006_517005_Limburg_10-6-80_S.jpg


Danke fürs Einstellen,

Martin,
dem die Bilder wieder ausnehmend gut gefallen haben!

Danke für das Abschlussbild mit 517 005 und 517 006

geschrieben von: Günter T

Datum: 12.03.18 17:17

Hallo Martin,

so einpassendes Schlussfoto hätte ich auch gerne für meinen Beitrag besessen. Wie ich schon schrieb, hat sich der 517 006 vor meiner Kamera rar gemacht.

Es grüßt
Günter