DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Nach einer kleinen Pause geht es jetzt weiter mit dem Blick auf die Baureihe 218. Hier noch der Link auf den letzten Teil Teil 2.
Dieses Mal geht es um zwei Gebiete. Wir starten in Flensburg / Padborg, kommen nach Kiel und Plön und springen dann ins Fränkische.

Wir starten in Dänemark. In Padborg rangiert 218 154 am 20.09.1990.
http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065298.jpg

Noch eins aus Padborg

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065299.jpg

In Flensburg gelang am 20.09.1990 dieses Foto mit 218 122.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065296.jpg

Ein Sprung nach Kiel Hbf. mit 218 117 - auch aufgenommen bei meiner Tour am 20.09.1990 aufgenommen.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065300.jpg

218 162 wartet im noch fahrdrahtlosen Kiel Hbf. auf Ausfahrt Richtung Abstellung.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065301.jpg

In Plön gelang am 11.09.1990 die folgende Aufnahme mit 218 109. Unvergessen die Fernsehserie "Unser kleiner Bahnhof" mit Gustav Knuth und Heide Kabel, die hier gedreht wurde.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065297.jpg

Jetzt der Sprung Richtung Franken, wovon ich die ersten Bilder zeigen möchte - weitere folgen.

Die erste Aufnahme entstand in Ludwigshöhe mit 218 206 und einem stattlichen Güterzug, aufgenommen am 20.05.1986.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065808.jpg

In Lauf (l.d.P.) entstand diese Aufnahme am 03.05.1990 mit 218 232

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065811.jpg

Nun ins schöne Pegnitztal, wo uns die damals einzige 218 in rot/beige begegnet - 218 217 (10.08.1990)

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065810.jpg

Letztes Bild für heute ist ein Foto von 218 004 mit einem Schnellzug nach Prag im Bahnhof Pegnitz, am 29.12.1991 aufgenommen.

http://www.bahnbilder.de/bilder/1200/1065809.jpg

Demnächst mehr von den Regensburger 218.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.18 16:46.
Schöne Erinnerungen, Kiel noch mit „richtiger“ Bahnsteighallen und Reiterstellwerk. Die Wand hinter der Lok in Flensburg kenne ich gar nicht, was verbirgt sich dahinter? Die Fernsehserie mit Gustav Knut und Heidi Kabel hieß übrigens „Kleinstadtbahnhof“, und aus Plön wurde in der Serie „Lüttin“.

P.S. Sage nie einem Flensburger, er wohne in Holstein. Flensburg liegt in Südschleswig.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.18 13:15.
Moin,

vielen Dank für Deine 218 Bilder aus Nord- (Pattburg) und Südschleswig (Flensburg). Zu diesem Zeitpunkt hatte ich die 218 als Einheimischer nur als Landplage bezeichnet und sie mit Nichtachtung gestraft. Flensburg hatte damals im Zusammenspiel mit Lübeck ganz Schleswig-Holstein mit 218ern beglückt, daß man sie als Eisenbahnfreund nicht mehr wahrnahm.... Deshalb freue ich mich auch über Deine Aufnahmen aus Kiel und Plön.

Aber auch Deine Aufnahmen aus Franken gefallen mir sehr gut.

Mittlerweile nehme ich die 218er auch wahr:

218 473 + 218 379 + 245 02. + Autozug ESig. Kbf. Lehnshallig 8.2.2018
218 473 + 218 379 + 245 02. + AZ ESig Kbf. Lehnshallig 8.2.2018 rv.jpg

Vielen Dank fürs Einstellen!

Gruß
Detlef aus Flensburg - Landesteil Schleswig....






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.18 17:00.
Früherwarallesbesser schrieb:
Die Wand hinter der Lok in Flensburg kenne ich gar nicht, was verbirgt sich dahinter?
Meinst Du jetzt das Bild aus Flensburg oder azus Padborg?
In Flensburg steht hinten in Gleis 5 ein Zug, daher die schwarze Fläche. Falls es Padborg ist: Da wurde Mitte der 80er die neue Stückguthalle gebaut, die inzwischen auch schon längst keine Waggons mehr sieht.
Die 218 154 hat übrigens den GEP-Wagen am Haken, mit Einführung des GEP-Systems fuhr mittags ein Zug Flensburg-Padborg u.z. mit einem Wagen.

Gruß
Sven
Danke für die Serie! Ich kenne die 218 von der Marschbahn (Sylt-Urlauber seit 1988) und auch aus Lübeck. MfG aus der ehemaligen 218-Hochburg Lübeck Stefan
Am 20.09.1990 hast Du auf jeden Fall eine sehr schöne Tour gemacht ;-)