DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

In Teil 1 [www.drehscheibe-online.de] hatte ich einige Worte zur Geschichte der Weiltalbahn geschrieben und einen Güterzug auf seiner Fahrt von Weilburg nach Weilmünster begleitet.

Heute gibt es einige Fotos vom Sonderzug anlässlich "125 Jahre Lahntalbahn", der am 20. September 1987 zwischen Weilburg und Freienfels pendelte.

14231 Freienfels 20091987.jpg

Der nagelneue 628 258 am Bahnsteig in Freienfels, 20. September 1987.

14235 Freienfels 20091987.jpg

628 258 in Freienfels, 20. September 1987. Links das Ladegleis mit Rampe, die zuletzt für die Holzverladung genutzt wurde.

14236 Gensberg-Tunnel 20091987.jpg

Der Triebwagen verlässt den Gensberg-Tunnel, 20. September 1987.

14237 Weilburg 20091987.jpg

An der Einfädelung der Weiltalbahn in die Lahntalbahn bei Weilburg, 20. September 1987.

14238 Weilburg 20091987.jpg

Das letzte Stück Strecke wurde dann auf den Gleisen der Lahntalbahn zurückgelegt, 20. September 1987.

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Vielen Dank für diese beiden Teile über die Weiltalbahn.

Eine weitere Strecke, von der ich nur noch Reste gesehen habe. Mein einziges Foto zeigt ein leeres Schotterbett vor dem Tunnel bei Weilburg.

Gruß
Jörn.
Frank Trumpold hat mir zu dem Beitrag noch einige aktuelle Vergleichsbilder vom 3. Februar 2018 geschickt, von denen ich drei Stück hier anhängen möchte. Auch wenn sie nicht historisch sind, so zeigen sie doch gut den Einst-Jetzt-Vergleich.

DSC_0156 Weilburg RE 4288 nach Koblenz Hbf.JPG

RE 4288 nach Koblenz bei Weilburg, 3. Februar 2018. Rechts die alte Trasse der Weiltalbahn und das schon von den obigen Aufnahmen her bekannte Stationsschild (Foto: Frank Trumpold).

DSC_0165.JPG

Der Tunneleingang des Gensberg-Tunnels ist heute durch massives Geäst vor unbefugtem Betreten geschützt. Für Fledermäuse dürfte das aber kein Problem darstellen (Foto: Frank Trumpold).

DSC_0168.JPG

Die Widerlager der Straßenüberführung im Lahntal stehen auch noch, 3. Februar 2018 (Foto: Frank Trumpold).

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Hey Andreas,
es ist mal Zeit Dir für Deine tolle Serie zu danken! Als ich um 1990 mit dem Rennrad das Weiltal erkundete, traf ich "nur" (oder sollte ich "immerhin" schreiben?) verrostete Gleise an und bald schon darauf wurde die Strecke abgebaut. Den Abzweig Gensberg wollte ich ja mal im Modell nachbauen, weil er mir besonders gut gefällt. Nun wird es aber doch der Abzweig Ziegenberg (bei Schlüchtern am Distelrasen).

Gruß aus Ffm Alex
https://abload.de/img/20181123_mobadira_020mji47.jpg
Eisenbahndreieck Distelrasen: [www.stummiforum.de]
Guten Morgen Andreas

Hätte mich ja schwer gewundert, wenn Du diese Strecke ausgelassen hättest.
Danke vor allem für die Bilder vom Güterzug. Der kam damals ja schon nur noch sehr selten ins Weiltal, vor allem immer dann, wenn ich nicht da war.
Da kamen die Fahrten mit dem 628 gerade recht. Wie ich sehe, habe ich Dir auch nicht im Bild rumgestanden.
Ob Du dich auch so dezent im Hintergrund gehalten hast, kannst Du hier [www.drehscheibe-online.de] überprüfen.

Viele Grüße aus Frankfurt
Wolfgang