DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Die 22,2 km lange sogenannte „Strohgäubahn“ von Korntal nach Weissach gehörte zu den von mir am meisten besuchten Strecken der „Württembergischen Nebenbahnen AG (WN)“ bzw. (nach Fusion) Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft AG (WEG).

Nach zwei Kurzbesuchen im Herbst 1972 (ich war beruflich für einige Monate in der Nähe tätig) kam es im Mai 1975 zu einem ersten ganztägigen Aufenthalt, verbunden mit einem sehr angenehmen Gespräch mit dem örtlichen Betriebsleiter. An diesem Tag waren der T 8 (ein Fuchs-Triebwagen), der T 10 (ein „Eßlinger“) sowie der MAN-T 22 im Einsatz.
Nicht überall wo es entlang der reizvollen Strecke wünschenswert gewesen wäre konnte ich aus Zeitgründen an diesem Tag fotografieren. Aber danach gab es noch viele und intensive Besuche, bei denen es neben veränderten Verkehren (mit Höhen und Tiefen bis in die jüngste Zeit) fast immer auch neue/andere Fahrzeuge zu sehen gab – aber dazu später mal mehr.

In diesem kleinen Rückblick (in drei Teilen) geht es um einige Eindrücke von der Stohgäubahn, die ich am 13.05.1975 im Bild festhalten konnte.

Teil 2 folgt in Kürze.

Viele Grüße
Dieter

Korntal-Weissach  Dieter Riehemann 7553_35.jpg
Früher Morgen in Stuttgart-Zuffenhausen. Die Bahnsteiguhr zeigte 6:25 Uhr und bei ausreichendem Licht (es gab noch keine Sommerzeit) war der T 10 aus Weissach eingetroffen. Im Berufsverkehr fuhren stets einige Züge auch über die DB-Strecke zwischen Korntal und Zuffenhausen

Korntal-Weissach  Dieter Riehemann 7554_8.jpg
Der T 10 auf der Fahrt nach Korntal bei der Einfahrt nach Schwieberdingen

Korntal-Weissach  Dieter Riehemann 7554_11.jpg
Im Bahnhof Schwieberdingen kreuzten T 22 (links) und T 10

Korntal-Weissach  Dieter Riehemann 7554_16.jpg
T 10 bei Weissach

Korntal-Weissach  Dieter Riehemann 7554_19.jpg
Der T 8 hatte an diesem Tag auch den Güterzug zu fahren, hier aus Richtung Korntal kommend kurz vor dem Endbahnhof Weissach

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
Hallo Dieter,
das sind ja hervorragende Aufnahmen von meiner früheren Heimatstrecke! Ich wohnte damals in Korntal. Du bekamst dabei einiges vor die Linsen, was kurz danach verschwand:
Der alte Bahnhof Zuffenhausen und das Postgebäude wurden bald danach abgebrochen. Auch fuhr die WNB nur noch bis zum Fahrplanwechsel Ende Mai bis Zuffenhausen. Danach endeten alle Fahrten in Korntal. Der T 08 WEG wurde kurz nach Deiner Aufnahme abgestellt (meine letzte Betriebsaufnahme entstand eine Woche vor Deiner: am 6.5.1975). Auch der T 10 Wüna änderte ein Jahr später sein Erscheinungsbild. Im Sommer 1976 bekam er seine Lackierung in Orange mit blauem Streifen.
Vielen Dank fürs Zeigen dieser wunderbaren Aufnahmen!
Viele Grüße
Stefan

Hallo Dieter.

Danke auch von mir für die Bilder.

S-Zuffenhausen kenne ich nur "neu".

Die anderen Fahrzeuge sind mir auch ins Bild gefahren, es freut jedes Mal, wenn die gezeigt werden.

Grüße Horst

Bahnhof Zuffenhausen

geschrieben von: tram

Datum: 01.02.18 14:25

Stefan Motz schrieb:
...
Der alte Bahnhof Zuffenhausen und das Postgebäude wurden bald danach abgebrochen.
...
Viele Grüße
Stefan
Ich will bestimmt nicht nörgeln aber wurde das Bahnhofsgebäude nicht später abgebrochen, nämlich nach dem Umbau der Gleisanlagen?
Erst wurde m.W. das Postgebäude abgebrochen um dem Bau des "Dampfers" Platz zu machen. Das Bahnhofsgebäude verschwand dann erst ein paar Jahre später. Oder liege ich falsch mit meinen Erinnerungen?

Ach übrigens: Schöne Bilder die ich noch aus frühester Kindheit kenne...

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: Bahnhof Zuffenhausen

geschrieben von: Rüdiger Frey

Datum: 01.02.18 17:43

tram schrieb:
Stefan Motz schrieb:
...
Der alte Bahnhof Zuffenhausen und das Postgebäude wurden bald danach abgebrochen.
...
Viele Grüße
Stefan
Ich will bestimmt nicht nörgeln aber wurde das Bahnhofsgebäude nicht später abgebrochen, nämlich nach dem Umbau der Gleisanlagen?
Erst wurde m.W. das Postgebäude abgebrochen um dem Bau des "Dampfers" Platz zu machen. Das Bahnhofsgebäude verschwand dann erst ein paar Jahre später. Oder liege ich falsch mit meinen Erinnerungen?

Ach übrigens: Schöne Bilder die ich noch aus frühester Kindheit kenne...
Schöne Erinnerungen.
wenn ich mich nicht irre, wurde zuerst das Bahnhofsgebäude ca. 1979/80 abgebrochen. Es war jedenfalls zum Start der S-Bahn am 1.10.1978 noch vorhanden. Erst einige Zeit später, ich schätze frühestens 1980/81 - eher später, wurde das alte Postgebäude platt gemacht. Am Hochbahnsteig Gleis 12 stand man ja fast auf dem Dach des Bauwerks.
Im Bahnhofsgebäude gab es einen Art Tunnel als Durchgang schnell das Gleis zu wechseln.
Nur wenige Jahre zuvor wurde mit dem Bau der Bundesstraße 10/27 der erste Bahnhof in Zuffenhausens abgebrochen. Er befand sich weiter nördlich auf der anderen Gleisseite.

Gruß Rüdiger



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.02.18 21:21.

Re: Bahnhof Zuffenhausen

geschrieben von: tram

Datum: 01.02.18 18:10

Rüdiger Frey schrieb:
tram schrieb:
Stefan Motz schrieb:
...
Der alte Bahnhof Zuffenhausen und das Postgebäude wurden bald danach abgebrochen.
...
Viele Grüße
Stefan
Ich will bestimmt nicht nörgeln aber wurde das Bahnhofsgebäude nicht später abgebrochen, nämlich nach dem Umbau der Gleisanlagen?
Erst wurde m.W. das Postgebäude abgebrochen um dem Bau des "Dampfers" Platz zu machen. Das Bahnhofsgebäude verschwand dann erst ein paar Jahre später. Oder liege ich falsch mit meinen Erinnerungen?

Ach übrigens: Schöne Bilder die ich noch aus frühester Kindheit kenne...
Schöne Erinnerungen.
wenn ich mich nicht irre, wurde zuerst das Bahnhofsgebäude ca. 1979/80 abgebrochen. Es war jedenfalls zum Start der S-Bahn am 1.10.1978 noch vorhanden. Erst einige Zeit später, ich schätze frühestens 1980/81 - eher später, wurde das alte Postgebäude platt gemacht. Am Hochbahnsteig Gleis 12 stand man ja fast auf dem Dach des Bauwerks.
Im Bahnhofsgebäude gab es einen Art Tunnel als Durchgang schnell das Gleis zu wechseln.
Nur wenige Jahre zuvor wurde mit dem Bau der Bundesstraße 10/27 der erste Bahnhof in Zuffenhausens abgebrochen. Er befand sich weiter nördlich auf der anderen Gleisseite.

Gruss Rüdiger

Ja, da habt iht wohl Recht, ich glaubte mich so zu erinnern aber ich habe gerade nachgesehen in einem Buch:

Zusammengefasst
1978 S-Bahn-Eröffnung (mit kreuzungsfreiem "Hochbahnsteig" Ri. Leonberg)
1980 Abbruch "alter Bahnhof"
18.+19.9.82 Eröffnung "neuer Bahnhof".

über das Postgebäude steht dort zwar nichts aber es ist dann naheliegend das es erst später abgerissen wurde.

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg
Hallo Dieter,
schon am Betreff kam ich nicht vorbei. Und der Satzteil ".. gehörte zu den von mir am meisten besuchten Strecken .." läßt ahnen und hoffen, daß hier noch einige Fortsetzungen kommen mögen. Lasse Dir Zeit dabei, langweilig wird es sicher nicht. Jedenfalls zeigst Du in dieser Reihe schon einiges Interessantes und leider von mir so nie Gesehenes.

Danke daher fürs Zeigen und gerne mehr
freut sich die Nebenbahn

© für die Aufnahmen liegt wenn nicht anders angegeben bei mir

Hier noch einige Links:

- Meine Hifo-Beiträge
- Weitere Beiträge
- Homepage der Eisenbahnfreunde Nürtingen (Vielleicht nicht nur für Modellbahner)
Mal wieder ganz großes Nebenbahn-Kino und auch noch exzellent fotografiert. Vor allem das letzte Bild mit dem blühenden Apfelbaum im Vordergrund hat es mir gerade besonders angetan. Vielen Dank fürs Zeigen!
Hallo Dieter,

das sind ja mal Bilder! Stuttgart Zuffenhausen VOR dem S-Bahn Umbau.

Bild 2 zeigt nach meiner Ansicht den Triebwagen kurz hinter Schwieberdingen Richtung Endbahnhof Weissach auf dem Damm mit der Brücke (über die Frauenwiesen / den Herrenwiesenweg).

Gruß, Heinz
ET 65 ES 65 schrieb:
Bild 2 zeigt nach meiner Ansicht den Triebwagen kurz hinter Schwieberdingen Richtung Endbahnhof Weissach auf dem Damm mit der Brücke (über die Frauenwiesen / den Herrenwiesenweg).

Hallo Heinz,
meine Aufzeichnungen und meine Erinnerung sprechen gegen die Version, aber eventuell meinen wir ja doch die gleiche Stelle. Bin mir nämlich ziemlich sicher, die Einfahrt des T 10 aus Richtung Weissach in den Bahnhof Schwieberdingen fotografiert zu haben, und zwar vom Bahnübergang direkt am Empfangsgebäude Schwieberdingen aus. Anschließend habe ich einen "Spurt" auf die andere Bahnhofsseite gemacht und die auf Bild 3 zu sehende Zugkreuzung fotografiert. So zeigt es auch die Reihenfolge auf dem Negativstreifen.

Viele Grüße
Dieter

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.

Schwieberdingen

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 02.02.18 20:10

Hallo Dieter,
Du hast den T 10 zwischen Glemsbrücke und Bahnhof Schwieberdingen fotografiert. Warum Heinz die Fahrtrichtung anzweifelt bzw. die umgekehrte erkennt, ist mir nicht klar.
Viele Grüße
Stefan

Schwieberdingen Mai 2008 (1 Bild)

geschrieben von: Günter_Hoppe

Datum: 03.02.18 00:05

Guten Abend,

knapp am HiFo-Kriterium vorbei


00190030skaliert.jpg

Die Betriebsnummer des Regio Shuttle auf der damals fast noch neuen Glemsbrücke ist auf dem Scan, der beim Entwickeln mit gefertigt wurde, leider nicht erkennbar. Bilder aus den 1970ern habe ich (natürlich) auch.

Auch wenn kein Copyright-Vermerk in meinen Bildern eingeblendet ist, befindet sich das Verwertungsrecht ausschließlich bei mir.

Viele Grüße aus dem Strohgäu sendet

Günter

Liste meiner HiFo-Beiträge




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.02.18 13:57.

Re: Schwieberdingen Mai 2008

geschrieben von: Chardonnay

Datum: 03.02.18 08:34

Der T 10 fährt zwischen Glemsbrücke und Bahnübergang/Bahnhof Schwieberdingen in Richtung Korntal zur Kreuzung mit T 22 in Schwieberdingen.
Dieter Riehemann schrieb:
ET 65 ES 65 schrieb:
Bild 2 zeigt nach meiner Ansicht den Triebwagen kurz hinter Schwieberdingen Richtung Endbahnhof Weissach auf dem Damm mit der Brücke (über die Frauenwiesen / den Herrenwiesenweg).

Hallo Heinz,
meine Aufzeichnungen und meine Erinnerung sprechen gegen die Version, aber eventuell meinen wir ja doch die gleiche Stelle. Bin mir nämlich ziemlich sicher, die Einfahrt des T 10 aus Richtung Weissach in den Bahnhof Schwieberdingen fotografiert zu haben, und zwar vom Bahnübergang direkt am Empfangsgebäude Schwieberdingen aus. Anschließend habe ich einen "Spurt" auf die andere Bahnhofsseite gemacht und die auf Bild 3 zu sehende Zugkreuzung fotografiert. So zeigt es auch die Reihenfolge auf dem Negativstreifen.

Viele Grüße
Dieter
Hallo Dieter,

Du hast doch Recht! Habe mich auf das erste Bild aus Zuffenhausen bezogen. Den Rösselssprung von Zuffenhausen nach Weissach mit Fahrt nach Schwiederdingen konnte ich irgendwie nicht nachvollziehen. Mein Fehler.

Danke übrigens auch für die anderen Teile.

Gruß, Heinz