DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Die am 1. Mai 1906 eröffnete Bahnstrecke von Herborn nach Schönbach war der erste Teil der Westerwald-Querbahn, die von Schönbach weiter über Driedorf, Rennerod und Westerburg bis nach Montabaur führte. Der Bahnhof Erdbach war als Spitzkehrenbahnhof ausgeführt, d.h., alle Züge mussten hier Kopf machen.

Der Personenverkehr zwischen Herborn und Schönbach wurde bereits am 31. Mai 1980 eingestellt, und am 27. September 1985 folgte auch der Güterverkehr. Wer sich näher für die Westerwald-Querbahn interessiert, wird in Wikipedia die weiteren Streckendaten finden: [de.wikipedia.org]

Hier zunächst der Kursbuchauszug vom Winter 1979/80, dem letzten Fahrplan mit Personenverkehr:

Schönbach Wi 1979-80.jpg

Heute gibt es einige Fotos vom letzten Güterzug am 27. September 1985 zu sehen. Aus entsprechendem Anlass verkehrte der Zug als Güterzug mit Personenbeförderung (GmP).

10691 Uckersdorf 27091985.jpg

Der letzte Güterzug bei einem kurzen Halt in Uckersdorf, 27. September 1985.

10694 Erdbach 27091985.jpg

Der Zug hat den Spitzkehrenbahnhof Erdbach erreicht und die Lok 211 130 hat bereits umgesetzt, 27. September 1985.

10696 Erdbach 27091985.jpg

Die Spätsommersonne leuchtet die Szene in Erdbach prächtig aus, 27. September 1985.

10697 Erdbach 27091985.jpg

Abfahrbereit in Richtung Schönbach, 27. September 1985.

Demnächst gibt es noch einen zweiten Teil mit weiteren Fotos vom letzten Betriebstag.

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Für einen letzten Fahrplan ist das Zugangebot wirklich beachtlich gewesen. Das ist kein Alibi-Verkehr!
Klasse, was Du hier ausgräbst. Die Strecke hätte ich auch gerne noch befahren.

Frühsport für den Lokführer

geschrieben von: 0nkel_wom

Datum: 29.01.18 10:33

Guten Morgen Andreas

Auch für die Bilder von dieser Strecke ist Dir mein Dank sicher.

Der Frühdienst auf der Strecke war ja das reine Fitness-Programm für den Lokführer.
In den 3 Stunden ab/bis Dillenburg musste er nicht weniger als elfmal den Führerstand wechseln.

Kann es sein, dass für die Güterwagen am letzten Tag kein wirkliches Verkehrsbedürfnis mehr bestand
und diese nur so mitgenommen wurden, damit es besser aussieht? So wie bei der letzten Fahrt nach
Beilstein?

Viele Grüße
Wolfgang

Re: Frühsport für den Lokführer

geschrieben von: achristo

Datum: 29.01.18 11:41

0nkel_wom schrieb:
Guten Morgen Andreas

Kann es sein, dass für die Güterwagen am letzten Tag kein wirkliches Verkehrsbedürfnis mehr bestand
und diese nur so mitgenommen wurden, damit es besser aussieht? So wie bei der letzten Fahrt nach
Beilstein?

Viele Grüße
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

ja, genau so war es. Der Güterwagen wurde nur angehängt, um eine einigermaßen ansehnliche Zuggarnitur mitzuführen.

Viele Grüße
Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]

Re: Frühsport für den Lokführer

geschrieben von: Bruno Schötz

Datum: 29.01.18 20:58

Coil-Waggons auf dieser Strecke...sehr schön ..standen wohl in Dillenburg herum.War leider zu spät;konnte die Strecke nur noch gleislos ablaufen.Tolle Aufnahmen.
Vielen vielen Dank für diese schönen Bilder. Was du bisher hier so eingestellt hast, ist sagenhaft schön. Weiter so. Ich selber kenne die Strecke auch nur noch ohne Gleise. Schade um diese schöne Strecke.