DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Gegenüber dem Endbahnhof Beilstein der Ulmtalbahn befanden sich die Anschlussgleise des Betriebes Beilstein der Westerwaldbrüche, welcher ehemals bedeutendster Kunde dieser Bahn war. Der als Steinbruch Schmalburg bezeichnete Bruch war durch seine sechskantigen Basaltsäulen bekannt. 1954 wurde am Steinbruch eine große Brecheranlage errichtet.

Innerhalb des Steinbruchs gab es früher eine Schmalspurbahn. Reste von Holzkastenloren lagen noch zu Beginn der neunziger Jahre im Gestrüpp. Über die hier eingesetzten Schmalspurloks ist leider bis heute nichts bekannt geworden. Die Schmalspurbahn endete am Bahnhof Beilstein am Anschlussgleis der Westerwaldbrüche auf einer Verladebrücke.

Der Steinbruchbetrieb wurde 1983 stillgelegt. Bis dahin fand am Bahnhof Beilstein noch eine regelmäßige Bahnverladung statt. Danach wurde das Anschlussgleis stillgelegt und die vorhandene Werkslok abgestellt.

Die Anschlussgleise des Basaltwerks blieben nach der Stilllegung liegen und überwucherten, ebenso wie die Werkslok Gmeinder 1184, im Laufe der Zeit mehr und mehr. Heute ist alles verschwunden.

B-dm Gmdr 1184/1934 25 PS
neu an DR (Kö 0180)/ DB, + 03.10.1961/ 07/1961 an Westerwaldbrüche, Basalt AG, Werk Beilstein, 94abg, ++ um 2000

BAG Ulmtal 7 19810331.jpg

Die Werkslok, eine Kö I, steht unter der Beladung im Gleisanschluss in Beilstein, 31. März 1981. Die Schotterwagen im Gleis rechts sind bereits beladen.

BAG Ulmtal 8 19810331.jpg

Detailaufnahme der Werkslok, 31. März 1981.

BAG Ulmtal 11.jpg

Zwei Jahre später, kurz nach Einstellung der Bahnverladung.

BAG 9138 19850403.jpg

Am 3. April 1985 sah alles schon sehr desolat aus.

Demnächst berichte ich über die Bahnstrecke Haiger - Breitscheid, die ursprünglich zusammen mit der Ulmtalbahn eine durchgehende Nebenbahnverbindung Haiger - Driedorf - Stockhausen hätte geben sollen.

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]