DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Vor 30 Jahren in Mukran

geschrieben von: Knut Ochdorf

Datum: 12.01.18 14:05

Mit Beginn des Jahres 1988 wurde der Grenzübergang Mukran für den internationalen Güterverkehr geöffnet.

Einer der ersten Kunden war die Firma Henkel, die damals Waschmittel in die UdSSR lieferte. Diese Transporte waren ein Fluch und ein Segen für die DR gleichzeitig. Einerseits mußten die Waren vorrangig umgeladen werden weil man sonst zu viel Wagenmiete für die Frermdwagen bezahlt hätte. Leider war da zu dem Zeitpunkt der Wagenraum an Breitspurwagen schon rar, besonders an gedeckten Wagen.

Andererseits brachte das der DR Deviseneinnahmen für Umladung und Reexpedierung. Auch kamen damit massenhaft gedeckte Wagen der Bauart Hbills zur DR. Damit war ab dem Zeitpunkt keine teure Beistellung (die DB schickt leere Wagen zur Beladung bei der DR) bei Hbills mehr nötig. Die wurden dann nach Berlin-Gartenfeld geschickt zur Beladung bei BSH.

Knut

Re: Vor 30 Jahren in Mukran

geschrieben von: Vorsichtsbefehl

Datum: 12.01.18 14:40

Berlin - Gartenfeld war zu diesem Zeitpunkt aber schon stillgelegt....;-)

Grüße
Matthias

Re: Vor 30 Jahren in Mukran

geschrieben von: gerdboehmer

Datum: 12.01.18 14:54

Vorsichtsbefehl schrieb:
Berlin - Gartenfeld war zu diesem Zeitpunkt aber schon stillgelegt....;-)

Grüße
Matthias

Als S-Bahnstrecke der Siemensbahn richtig. Aber meines Wissens nach gab es dort im Bereich Siemensstadt und Gartenfeld noch einige Anschlussbahnen, die über die alte Industrieanschlussbahn (IAB) erreicht werden konnten.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.18 21:22.

Re: Vor 30 Jahren in Mukran

geschrieben von: Knut Ochdorf

Datum: 12.01.18 15:46

gerdboehmer schrieb:
Vorsichtsbefehl schrieb:
Berlin - Gartenfeld war zu diesem Zeitpunkt aber schon stillgelegt....;-)

Als S-Bahnstrecke der Siemensbahn richtig. Aber meines Wissens nach gab es dort im Bereich Siemensstadt und Gartenfeld noch einige Anschlussbahnen, die über die alte Industrianschlussbahn erreicht werden konnten.

Richtig. Berlin-Gartenfeld war zu dem Zeitpunkt noch Tarifpunkt im Güterverkehr. Zugelassen nur für Wagenladungen der Anschließer. Das war aber keine DR-Strecke sondern die Anschlußbahn von Siemens. Ging von Berlin-Ruhleben ab und führte dann über den Gbf Nonnendammalle zu den einzelnen Anschließern.

Knut