DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Im Sommer 1997 bekam ich mit, dass in Westungarn am Balaton auf der Strecke 29 Székesfehérvár – Tapolca noch Nohabs der Baureihe M61 im Einsatz waren. Die formschönen Lokomotiven wollte ich auch in meiner Sammlung verewigen. Also ging es ausgestattet mit einem Umlaufplan des Lokreport und einer groben Karte auf die Reise.

Freitag, 26.09.1997:

Die Anreise wurde in Melk unterbrochen, um dort eine DB 103 vor EC 26 abzulichten. Den Neulack erspare ich Euch. Dann ging es weiter und spätnachittags erreichte ich den quellwolkenverhangenen Balaton. Vor N 9714 Székesfehévár – Tapolca kam mir dann anstatt der planmäßigen M61 die M41 2160 entgegen. Weitere Bilder entstanden nicht. Ich vermute heute, dass ich mich erst einmal um eine Überprüfung der Fahrzeiten aus dem Auslandskursbuch gekümmert und einen Bildfahrplan erstellt habe.

Samstag, 27.09.1997:

Am Samstagmorgen gab eine Rushhour, in der die Budapester zum Badevergnügen anreisen konnten. Nach einem schnellen Zug folgte fast im Blockabstand ein langsamerer. Den D 962 Budapest Déli Pu – Tapolca und den nachfolgenden N 9732 Csajág – Tapolca passte ich an einem Bahnübergang in Káptalanfüred ab.

https://abload.de/img/1997_947m412160962budwwk6b.jpg
Bild 1: M41 2160 mit D 962 Budapest Déli Pu – Tapolca in Káptalanfüred am 27.09.1997 um 08:33

https://abload.de/img/1997_948m4720709732csefjfm.jpg
Bild 2: M47 2070 mit 9732 Csajág – Tapolca in Káptalanfüred am 27.09.1997 um 08:40

Ca. 1h Stunde später sollte es dann spannend werden. Mit N 9702 sollte eine M61 kommen und gleich danach eine weitere mit N 9712. Ich fuhr den Zügen nach Balatonalmádi entgegen. Vor dem ersten Zug kam M61 020, die letzte der Serie, kurz danach folgte M61 004, die hellrote. Das fing ja schon gut an und beide Züge ohne Graffiti!

https://abload.de/img/1997_949m610209702bud3xkxz.jpg
Bild 3: M61 020 mit N 9702 Budapest Déli Pu - Tapolca in Balatonalmádi am 27.09.1997 um 09:30

https://abload.de/img/1997_950m610049712szk6gjxu.jpg
Bild 4: M61 004 mit N 9712 Székesfehérvar – Balatonfüred in Balatonalmádi am 27.09.1997 um 09:35

Nun wurde es wieder ruhiger und es waren auch keine M61 mehr zu erwarten. Also fuhr ich Motivkunde in Richtung Balatonkenese, was für den nächsten Zug auch passen sollte. Bei Balatonfüzfö ergab sich ein schöner Blick auf den See.

https://abload.de/img/1997_951m412105n9725by1k8b.jpg
Bild 5: M41 2105 mit N 9725 Balatonfüred – Székesfehérvar hinter Balatonfüzfö am 27.09.1997 um 10:49

Nun wurde es Zeit, ein Motiv für den nächsten Zug nach Tapolca zu suchen. Für den Nachmittag schien mir die Strecke westlich von Balatonfüred interessanter. Da sollte die M61 020 ein Pendel Tapolca – Balatonfüred – Tapolca fahren, das zumindest für die Rückleistung perfekt im Licht liegen würde. Also fuhr ich in die Bahnhofsausfahrt Révfülöp.

https://abload.de/img/1997_952m412199n9704b5vj7k.jpg
Bild 6: M41 2199 mit N 9704 Budapest Déli Pu – Tapolca in Révfülöp am 27.09.1997 um 12:22

Den Zug nach Balatonfüred passte ich in Badacsonytördemic-Szigliget ab. Nur hier kurz hinter Tapolca war mit Frontlicht zu rechnen. Der Zug kam als Kurzzug mit 2 Wagen und war diagonal verschmiert. Jedoch war in Tapolca die M61 010, die dunkelrote, in den Plan gedreht worden.

https://abload.de/img/1997_953m61010n9745taf3j00.jpg
Bild 7: M61 010 mit N 9745 Tapolca – Balatonfüred in Badacsonytördemic-Szigliget am 27.09.1997 um 12:56

Nachdem ich nun schon über etwas Streckenkunde verfügte und der Zug viele Halte hatte, wollte ich den Zug Balatonfüred – Tapolca verfolgen. Kurz vor dem Zug stand noch ein D-Zug auf dem Plan, den ich nicht im Umlauf hatte. Zuerst postierte ich mich in Aszófö, wo mir der Blick auf den See und die Halbinsel Tihany gut gefallen hatte. Der D 964 kam mir M61 002. Das Licht war aber noch nicht auf meiner Seite. Leider kam ich nicht auf die Idee, für den 10 Minuten später fahrenden Zug mit M61 010, mich wenigstens spitz an den Bahnübergang zu stellen, so dass das suboptimale Ergebnis gleich zweimal abgelichtet wurde. Das zweite Bild erspare ich Euch.

https://abload.de/img/1997_954m61002d964budrfjyk.jpg
Bild 8: M61 002 mit D 964 Budapest Keleti Pu – Tapolca in Aszófö am 27.09.1997 um 14:35

Nun ging es an die Verfolgung. Vor Révfülöp hatte ich einen schönen Seeblick ausgespäht. Es passte alles. Das Graffiti am letzten Wagen hat mich damals echt angekotzt. In der digitalen Welt ist das kein Problem mehr.

https://abload.de/img/1997_956m61010n9744ba12jbp.jpg
Bild 9: M61 010 mit N 9744 Balatonfüred – Tapolca vor Révfülöp am 27.09.1997 um 15:15

In Révfülöp war Kreuzung, so dass ich in Balatonrendes zum nächsten Schuss kam. Nun war der erste Wagen behandlungsbedürftig.

https://abload.de/img/1997_957m61010n9744bahhkl5.jpg
Bild 10: M61 010 mit N 9744 Balatonfüred – Tapolca in Balatonrendes am 27.09.1997 um 15:25

Ich brach die Verfolgung ab, da die M61 004 von Székesfehérvar im Anmarsch war. Nun musste die Sonne ja für den Seeblick richtig stehen und diesen Zug konnte man ja auch noch einmal verfolgen.

https://abload.de/img/1997_958m61004n9714sz1kkcj.jpg
Bild 11: M61 004 mit N 9714 Székesfehérvar – Tapolca hinter Aszófö am 27.09.1997 um 16:25

Auch die M61 004 hatte in Révfülöp eine Kreuzung. Diesmal stellte ich mich auf die Überführung. Von Tapolca kam die M61 006 mit N 9701 Tapolca - Székesfehérvar.

https://abload.de/img/1997_960m61004n9714szz4jvu.jpg
Bild 12:
M61 004 mit N 9714 Székesfehérvar – Tapolca in Révfülöp am 27.09.1997 um 17:00

Bei der Suche nach einem weiteren Standpunkt musste ich feststellen, dass die Sonne schon arg weit unten war. In Tapolca angekommen wartete ich auf die Ankunft des Zuges. M 47 2061 war gerade mit einem Zug vermutlich von Keszthely angekommen. Im Bahnhofsbereich wartete M61 020 auf ihre nächste Leistung. M61 013 war im Depot abgestellt.

https://abload.de/img/1997_962m61004n9714szugjsh.jpg
Bild 13: M47 2061 in Tapolca am 27.09.1997 um 17:34

Im Bereich des Empfangsgebäudes waren die Schatten bei der Ankunft der M61 004 so lang, dass ich ans nördliche Bahnsteigende umsetzen musste.

https://abload.de/img/1997_963m61004n9714sz4akqm.jpg
Bild 14: M61 004 mit N 9714 Székesfehérvar – Tapolca in Tapolca am 27.09.1997 um 17:37

Kurz nach der Ankunft des N 9714 hatte die M61 004 schon abgesetzt und die M61 020 ging an die beiden verbleibenden Wagen für eine Rückleistung in Richtung Balatonfüred.

https://abload.de/img/1997_964m61020n9741ta4rkru.jpg
Bild 15: M61 020 mit N 9741 Tapolca – Balatonfüred in Tapolca am 27.09.1997 um 17:45

Ich blieb noch im Bahnhof und wartete auf die M61 aus Plantag 1. Die war tagsüber südlich des Balaton in Kaposvár. Mit M61 001 kam die sechste der acht Loks aus dem Einsatzbestand. Keine schlechte Bilanz für den ersten Tag.

https://abload.de/img/1997_965m61001n8816kaq9jln.jpg
Bild 16: M61 001 mit N 8816 Kaposvár – Tapolca in Tapolca am 27.09.1997 um 19:35

Zum Abschluss versuchte ich mich nochmal mit dem D 886 nach Szombathely, für den M61 004 vorgesehen war.

https://abload.de/img/1997_967m61004d886tapmbkcg.jpg
Bild 17:
M61 004 mit D 886 Tapolca – Szombathely in Tapolca Bf am 27.09.1997 um 19:45

Nun war Schluss und auch für Euch dürfte es erst mal reichen.

Gruß
Jochen
Moin Jochen,

schön, mal wieder von Dir zu lesen!

Ja, die Nohabs - das waren klasse Loks! Deine M61,020 hatten Ulrich und ich auf unserer Budapest-Tour 1989 [www.drehscheibe-online.de] nicht vor die Flinte bekommen, aber Deine beiden Museumsloks noch in alten Farben. Hier die M61,004 mit dem Ex955 Tapolca - Bp-Déli am 21.9.89 in Budapest-Kelenföld:

http://www.eisenbahnhobby.de/Budapest/255-48_M61-004_Bp-Kelenfoeld_21-9-89_S.JPG


Und am selben Tag, nur etwas früher, die M61,010 mit dem 8616 Bp-Déli - Keszthely, ebenfalls in Budapest-Kelenföld:

http://www.eisenbahnhobby.de/Budapest/255-45_M61-010_Bp-Kelenfoeld_21-9-89_S.JPG

Gerne bin ich Deinen Spuren gefolgt, hast Du doch wunderbare Balaton-Aufnahmen hingekriegt! Dazu waren wir zu weit nordöstlich ;-))

Danke für die Erinnerungen an eine schöne Lokbaureihe,

Martin
Tolle Bilder, besonders Bild 9 gefällt mir super. Kannst du vielleicht den Fotostandort in maps.google markieren oder ist der heute nicht mehr umsetzbar?

Herrliche Bilder!

geschrieben von: TransLog

Datum: 11.01.18 21:33

Vielen Dank dafür...

Ob es mir schon reicht? Rundnasen im Retrolook gehen bei mir immer. ;-)

Gruß, Ulrich
NoHABs kommen immer gut, besonders, wenn die Fotos so gelungen sind wie in Deinem Beitrag

Als kleines Dankeschön eine Aufnahme, die vor nunmehr gut 45 Jahren entstand:
zzz2M61-0016a_Buda-Kelenfoeld3-9-1972.jpg


Mit Grüßen aus dem Norden

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Sehr schöne Bilder von den Nohabs in Ungarn.

geschrieben von: ingo118

Datum: 11.01.18 23:17

Danke fürs zeigen.

Gruß Ingo118
Schöne Serie über die NOHABs. Habe die 004 im Juni 1994 ganz frisch nach der Wiederaufarbeitung in Badacsonytomaj "erwischt".


badacs.-tomaj 1994.06.06.jpg

und leider endete sie dann am 04.06.1999 auf diese tragische Weise

tapolca 1999.06.17.09.jpg



tapolca 1999.06.17.02.jpg


tapolca 1999.06.17.07.jpg



tapolca 1999.06.17.04.jpg


Die Resteverladung in Tapolca am17.06.1999

MfG Opizug
Hallo Adrian,

Bild 9 ist in der Galerie mit Standort verlinkt. Ich habe auch in Google Streetview nachgesehen und glaube, dass die Stelle verwachsen sein dürfte.

Es hilft halt nur selbst nachsehen.

Gruß
Jochen
Schöne alte Bilder, danke. M62 war nicht auf die Strecke?

MfG
Hallo CZZF50,

im Herbst 97 nicht. Hätte die lieber als die M41 gesehen. 2000 waren dann welche da.

Gruß
Jochen