DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo Forum!

Wuppertal-Oberbarmen war für meinen Vater das Tor zur Bergisch-Märkischen-Eisenbahn, einfach deshalb weil es vom Wohnort am schnellsten zu erreichen war. Folglich sind etliche Hundert Aufnahmen über die Jahrzehnte entstanden, beginnend mit den 60er Jahren. Ich habe mich nun daran gesetzt das Material der 70er Jahre aufzuarbeiten. Viel hat sich getan in diesem Jahrzehnt.

Den älteren Semestern dürfte vor allem das Stellwerk Rw (Rittershausen-West) prägnant in Erinnerung sein. Die Aufnahme aus dem Juli 1973 zeigt es noch:
https://posten17.de/wp-content/uploads/2018/01/110-244-1-Wuppertal-Oberbarmen-07.1973-970x625.jpg

Allerdings sieht man hier auch schon den Grabstein von Rw und allen weiteren Stellwerken in Oberbarmen. Sie wichen allesamt dem Stellwerk Of, welches rechts neben Rw auf dem Foto zu sehen ist. Links im Bild sieht man zudem noch Stellwerk Rr. Das stand zwar anders als Rw noch deutlich länger, doch übernahm Of dessen Aufgaben alsbald.

Der selbe Blick gegen Ende des 70er Jahre:

https://posten17.de/wp-content/uploads/2018/01/Wuppertal-Oberbarmen-Gueterverkehr-1978-970x625.jpg

Nicht nur dass Rw verschwunden ist, auch die Lichtsignale haben längst Einzug gehalten.

Bei den gewöhnlichen Knipsbildern (Ich fahre mal nach Oberbarmen und schaue was kommt) fanden sich dann auch solche Kompositionen wie die Folgende.
Da sich die E40 nicht zwischen Personen- oder Güterverkehr entscheiden konnte, machte sie einfach beides. "Gute alte Bundesbahnzeit".

https://posten17.de/wp-content/uploads/2018/01/140-743-6-Wuppertal-Oberbarmen-NV-mit-Stueckgut-1978-970x621.jpg

Reinrassiger Güterverkehr mit Last am Haken hatte 151 001 zu bewältigen, auch sie wurde in Oberbarmen angetroffen:

https://posten17.de/wp-content/uploads/2018/01/151-001-5-Wuppertal-Oberbarmen-1978-970x622.jpg

Der Schotterhaufen im Vordergrund war mal die Bude des Fahrdienstleiters. Diese sehen wir z.B. auf einem Bild von 1970. Außerdem hat sich "Der Remscheider" mit ins Bild geschlichen.

https://posten17.de/wp-content/uploads/2018/01/Steuerwagen-Wuppertal-Oberbarmen-1970-970x628.jpg

Und wo wir gerade beim Remscheider wären, noch ein Bild von ihm mit 212 106-9 oder V100 2106, je nach dem von wo man guckt. :)
Außerdem im Bild die "poppige" 111 127-7. Zwar dauerte der reguläre S-Bahn Verkehr in Oberbarmen von 10 Jahre ab diesem Foto, aber man hat schon Mal geübt das Bild zu prägen. Dafür war man sich auch nicht zu schade den Steuerwagen an der Nase herum zu führen.

https://posten17.de/wp-content/uploads/2018/01/111-127-7-212-106-9-Wuppertal-Oberbarmen-970x612.jpg

Außerdem gibt es Super 8 Material vom Planverkehr. Nicht viel, aber immerhin:

Quelle: YouTube
Wer Interesse an mehr hat, für den gibt es insgesamt 23 hochaufgelöste Bilder und wie immer wortreiche Erklärungsversuche hier: https://posten17.de/bahnhoefe/wuppertal-oberbarmen-70er/

Danke für eure Aufmerksamkeit
Armin :)

https://posten17.de/logo.png
Herrliches Video mit dem Reiterstellwerk!!!