DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

nicht gesucht und doch gefunden.

http://19891130.de/epson885.jpg

Im Ausschnitt erkennbar..

http://19891130.de/epson885a.jpg

Da sich das Dia gänzlich ohne Angaben im Kasten tummelt, ergeben sich die üblichen W-Fragen. Was, Wann, Wo, usw.

Grüße

Ekkehard
Moin Ekkehard,

ich habe mal mein Kursbuch vom Sommer 1967 aufgeschlagen und habe dort einen 2. Klasse-Kurswagen Feldkirchen in Kärnten - Frankfurt am Main gefunden. Mit R 4307 bis Villach - auf dem Abschnitt könnte auch das Bild entstanden sein - , dann weiter mit D 246 Wörthersee nach Frankfurt.
Für Tauernbahnfans: Damals wurde auch noch in Obervellach gehalten, von dort ging es dann per Luftseilbahn in den Ort.

Grüße
Heiko
Hallo!

Der Kurswagen war auch schon 1962 vorhanden gewesen. Damals wie folgt: Feldkirchen i. K. (4307) - Villach (D 148) - Salzburg (D 527) - Dortmund. In Salzburg wurde nur die Zugnummer gewechselt.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
In Feldkirchen selbst ist das Bild jedenfalls nicht entstanden, da dieser Bf noch bis mindestens in die späten 1980er komplett mit Quertragwerken an Stahlmasten ausgestattet war. Auf dem Bild ist ein Betonmast zu sehen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:29:08:23:57.
Hallo Ekkehard,

die Aufnahme kann ich auf Sommer 1963 bis Sommer 1966 einschränken, wobei ich zu So 63 tendiere, denn das Dach (und der Wagen) wirken "niegelnagelneu". Er stammt aus der 96 Wagen umfassenden Serie, die 1962 bis maximal 1963 gebaut wurde (spätere Bm-233). Ab 1963 wurden die Büm mit (Edit:)1200mm-Fenstern geliefert (Büm-234). Die Farbe war grün, auch wenn die Aufnahme an der Kopfseite bläulich erscheint.

Besten Gruß und ein Gutes Neues Jahr

Ronald

Danke Walter für den Hinweis. Heute würden bei vielen Smartphone-Drückern 120 mm-Fenster genügen . . .



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:29:16:41:58.
F-Zug.de schrieb:
Ab 1963 wurden die Büm mit 120mm-Fenstern geliefert (Büm-234).

Hallo Ronald,

die wären aber ein bisschen arg klein geraten ;-)

Nichts für ungut, beste Grüße und guten Rutsch!
Helmut
Ich tippe mal auf Ossiach-Bodensdorf.

In diesem Video: [www.youtube.com]

wird der Bahnhof bei Minute 15:20 ca. durchfahren. Man beachte die Oberleitungsanlagen und den bewaldeten Bergkamm im Hintergrund.
Die Bahnsteige sind inzwischen modernisiert worden.

Gruß
Mw

Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind einzelne Fehler oder Unrichtigkeiten nicht gänzlich zu vermeiden (Kursbuch Deutsche Bundesbahn)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:29:15:29:51.
Hallo,

Ich tendiere zu diesem:

[www.reisezug-wagen.de]

Kann jemand belegen ob der 1962 in Frankfurt war? Ich meine zumindest diese Nummer zu erkennen.

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]