DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

1974: Sonderfahrt mit 078 246 und 064 491 (21 B.)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 27.12.17 21:24

Hallo zusammen,

nach einer leider längeren Pause (Zeitmangel, beruflich und privat bedingt) melde ich mich hier im Forum zurück. Da war natürlich die Frage, einfach da weitermachen, wo man aufgehört hat - oder erstmal was anders?

Jetzt bin ich zumindest nicht weit von ersterem weg, habe aber die letztere Lösung bevorzugt. Chronologisch war ich mit dem Zeigen meiner alten Bilder im Frühjahr 1974, da passt April 1974 gut dazu. Zudem zog es mich ja damals auch, wie so viele andere, nach Süddeutschland, wo noch die letzten P8 und T18 beim Bw Rottweil dampften, zumal es ungewiss war, ob es im Sommerfahrplan noch einen Umlauf mit den alten Preußen geben würde. 038 711-8 war schon z-gestellt, und wie ich dann bei meinem Besuch nach Ostern feststellen musste, waren auch die beiden anderen 038er wegen nicht unerheblicher Schäden nicht im Einsatz. Diese Aufnamen sind aber schon lange auf meiner webseite zu sehen.

Die Angst vor dem bevorstehenden Ende war sicher auch der Grund, weshalb in diesen Wochen und Monaten einige Sonderfahrten geplant und duchgeführt wurden. Bei einigen davon hat der verstorbene Eisenbahnfreund Klaus Weigel auch dabei, dessen Archiv Jürgen Lehmann gerettet hat und das ich nach und nach digitalisiere (aber davon schrieb ich schon). Leider gibt es keine Aufzeichnungen und keine Reihenfolge in der Diasammlung, und so hatte ich nach dem Scannen erst einmal ein großes Puzzle.

Zum Glück erkannte ich manches wieder, andere Fotostellen wurden anhand von lesbaren km-Steinen oder google earth ermittelt, manches ist jedoch nach wie vor unklar, und auch bei der Reihenfolge der Aufnahmen gibt es Unsicherheiten. Sehr geholfen hat mir dabei wieder einmal die Seite von Klaus Erbeck http://www.klauserbeck.de. Edit: Dank der Antworten zu diesem Beitrag konnte schon manches geklärt werden, nur weniges ist jetzt noch unklar.

Dem vorhandenen Bildmaterial nach muss es im Frühjahr 1974 mindestens zwei Sonderfahrten gegeben haben, an denen 078 246 und 064 491, die zu diesem Zeitpunkt vom Bw Crailsheim an das Bw Rottweil verliehen war, beteilgt waren. 064 491 wurde übrigens am 3. Mai 1974 z-gestellt, sicher ein Grund mehr, diese Lok einzusetzten. Eine dieser Fahrten fand am Sonntag, dem 07.04.1974 statt, es war eine großräumige Fahrt für die beiden Tenderoks vorgesehen. Edit: Sie war von den Eisenbahnfreunden Zollernbahn organisiert worden, Thema: "Abschied von den Tenderloks". Die Fahrt begann in Reutlingen, und führte über Tübingen - Hechingen - Balingen - Ebingen - Sigmaringen - Aulendorf nach Friedrichshafen und zurück. Klaus Weigel hat diese Fahrt - wie sicher auch viele andere -mit dem Auto verfolgt und dabei sind ihm einige schöne Farbdias gelungen.

Bild 1: Die erste Aufnahme an diesem schönen Frühlingstag ist sehr wahrscheinlich bei Hechingen entstanden. Auf dem Klometerstein rechts am Bildrand ist die erste Ziffer sicher eine "2", danach könnte eine "8" folgen. Hechingen liegt etwa bei km 25. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_008_064419_078246_Sdz_beiHechingen_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 2: Hier ist der Sonderzug in seiner ganzen Länge zu sehen. 9 alte Vorkriegs-Eilzugwagen, ergänzt durch einen Gesellschaftswagen(?) waren eine beachtliche Fuhre. Hier sollte diue Einfahrt in Bisingen zu sehen sein, km 33,8. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_009_064419_078246_Sdz_km33-8_Bisingen_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 3: In Balingen hatte man die Bespannung umgesetzt, nun war die 078 allein vor dem Zug und die 064 schob. Diese Aufnahme kann nur von der Brücke der Bundesstraße zwischen Lautlingen und Ebingen (heute Albstadt-Ebingen) entstanden sein, auf dem km-Stein rechts der Lok ist "55" zu lesen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_010_078246_Sdz_064491-Schub_oestlLautlingen-km55-9_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 4: Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwierig es ist, zwischen Ebingen und Sigmaringen einen Sonderzug zu verfolgen und dabei noch eine fotogene Stelle zu finden. Klaus Weigel ist es gelungen, südlich von Storzingen an dieser Brücke über die Schmeie hatte er den Hang erstiegen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_012_078246_Sdz_suedl-Storzingen_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 5: Dieses Bild gibt mir Rätsel auf, den Aufnahmeort kann ich nicht verifizieren. Evtl. gehört es auch nicht zu den Aufnahmen dieser Fahrt, ein Vorschuss mkt Lok von vorne fehlt ebenso. Alledings ist die Roststelle am Dach des ersten Wagens die gleiche, die sich in der Vergrößerung auch auf Bild 1 erkennen lässt, was ein Indiz dafür ist, dass es schon von diesem Tag stammen könnte. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_016_078246_Sdz_wo_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 6: Bei diesem Motiv bin ich mir sehr sicher, dass hier die Donaubrücke kurz vor Scheer zu sehen ist. Beim Halt in Sigmaringen, wo sicher mindestens Wasserfassen nötig war, hatte man die 064 491 wieder vor die 078 246 gespannt. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_014_064491_078246_Sdz_km86-4_Donaubruecke-beiScheer_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 6a: Bei Betrachten des Fotos fiel mir ein etwas unünblicher Dampfaustritt an 064 491 auf. Was könnte das sein? Geklärt: Nur eine Undichtigkeit an der Dampfpfeife.

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_014_064491_Ausschnitt.jpg

Edit: (neues) Bild 7: Sehr wahrscheinlich ist hier die Brücke nach Zollenreute an der südlichen Ausfahrt von Aulendorf zu sehen, rechts das Einfahrvorsignal Aulendorf aus Süden. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_117_064419_078246_Sdz_KlausWeigel_1000.jpg


Edit: (neues) Bild 8: Bei Mochenwangen an der Südbahn. Diese Fotostelle erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_113_064419_078246_Sdz_Mochenwangen_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 9 bis 11: Auch hier wieder war ich dankbar, das sich der mitfotografierte km-Stein lesen ließ, km 161,6 liegt etwa 2 km nördlich des ehemaligen Bahnhofs Durlesbach. Obwohl hier theoretisch auch heute noch eine Wiese ist, von der man fotografieren könnte, habe ich bislang nie ein Foto dieses Motivs irgendwo gesehen.
Interessanter ist aber, dass - jetzt, auf der Rückfahrt von Friedrichshafen - vor der 078 246 jetzt 064 419 als Vorspannlok fungiert, während die 064 491 am Zugschluss schiebt (oder auch nicht?) Auch 064 419 war als Leihlok beim Bw Rottweil, wie sie aber nach Friedrichshafen kam, offensichtlich nur, um bis Aulendorf Traktionshilfe zu leisten, das wüsste ich wirklich gerne. War das nur ein zusätzlicher Höhepunkt für die Fahrtteilnehmer oder schwächelte die 064 491 unerwartet? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_202_064419_078246_Sdz_064491-Schub_Km161-6-beiMagenhaus_KlausWeigel_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_203_064419_078246_Sdz_064491-Schub_Km161-6-beiMagenhaus_KlausWeigel_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_204_064419_078246_Sdz_064491-Schub_Km161-6-beiMagenhaus_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 12: Irgendwo nach dem Drehen und Umspannen in Aulendorf entstand diese schöne Aufnahme, auch dieses Bild kann ich keinem Ort zuordnen. Geklärt, dank eines anderen Fotos dieser Stelle: Die Aufnahme entstand bei Saulgau. Jetzt führt die 078, dahinter 064 491. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_205_078246_064_Sdz_wo_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 13 bis 15: Kurz hinter Inzigkofen trennen sich die Strecken durchs Donautal nach Tuttlingen (vorne) und nach Storzingen-Ebingen-Balingen (hinten). Unser Sonderzug befährt fotogen die hintere Strecke, leider etwas zu spät, um von der Abendsonne noch komplett ausgeleuchtet zu sein. Heute verperren Bäume diesen Blick. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_207_078246_064491_Sdz_b-Inzigkofen_KlausWeigel_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_208_078246_064491_Sdz_b-Inzigkofen_KlausWeigel_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_209_078246_064491_Sdz_b-Inzigkofen_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 16 und 17: Diese beiden Aufnahmen könnten auch vor Inzigkofen entstanden sein, ich habe keine Ahnung, wo das sein könnte. Geklärt: Diese beiden Aufnahmen entstanden zwischen Albstadt-Ebingen (damals noch Ebingen (Württ.) und Lautlingen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_212_078246_064_Sdz_wo_KlausWeigel_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_213_078246_064491_Sdz_wo_KlausWeigel_1000.jpg


Bild 18 bis 21: Hier ist das Rästel um den Aufnahmeort nicht so groß. Dei Abendsonne meinte es gut und leuchtete nicht nur die beiden Zugloks, sondern auch den km-Stein aus, auf dem ich eine "39" entziffern konnte. Das wäre dann zwischen Balingen und Engslatt, evtl. ist im Hintergrund das ESig Engstlatt zu sehen. Heute würde sich dann hier die 4-spurige B 27 zwischen Fotograf und Strecke befinden. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_215_078246_064491_Sdz_km39_KlausWeigel_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_216_078246_064491_Sdz_km39_KlausWeigel_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_217_078246_064491_Sdz_km39_KlausWeigel_1000.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/1974-04-07_219_078246_064491_Sdz_km39_KlausWeigel_1000.jpg

Wie ihr seht, sind noch Fragen offen, und vielleicht weiß ja der eine oder andere mehr, ich würde mich jedenfalls über sachdienliche Hinweise freuen!

Ja, und zuletzt: Vielleicht lässt sich diese Sonderfahrt ja im Jahr 2022 so oder ähnlich wiederholen? 064 491 ist ja betriebsfähig bei der Dampfbahn Fränkische Schweiz erhalten. Und was die EFZ mit 078 246 vorhaben, das könnt ihr hier: Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. oder hier: Die Preußin kehrt zurück nachlesen - falls ihr es nicht schon wisst.

Von einer weiteren Fahrt mit den beiden Loks, die auf die Strecke Ebingen - Ostmettingen führte, habe ich in den nächsten Tagen noch ein paar Aufnahmen.

Gruß
Rolf

PS.: Das ist jetzt mein erster Beitrag mit dem neuen DSO-Editor, und ich finde es sehr frustrierend, damit zu arbeiten, weil man nur noch am scrollen ist und die Seite bei jedem Einfügen von irgendwas bei mir ganz nach unten springt. Wer hat sich das bloß ausgedacht? Auch wieder etwas, was früher besser war... ;-)

Edit: Bildlink repariert, Tippfehler, Hinweise und Antworten auf Fragen eingearbeitet.





9-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:31:21:14:04.

Re: 1974: Sonderfahrt mit 078 246 und 064 491 (21 B.)

geschrieben von: Michael G.

Datum: 27.12.17 21:43

Hallo Rolf,

hervorragender Bericht, danke fürs Zeigen und Teilhaben lassen...

zu Bild 6a :
Es dürfte sich hier um eine Undichtigkeit an der Dampfpfeife handeln, am Pfeifenzug bzw. Pfeifenventil.

Gruss
Michael

https://posten17.de/logo.png

Re: 1974: Sonderfahrt mit 078 246 und 064 491 (21 B.)

geschrieben von: ludger K

Datum: 27.12.17 22:02

Am 7.4.1974 gab es eine EFZ-Sonderfahrt mit 78 246 und 64 491 von Reutlingen nach Friedrichshafen Hafen u.z.


http://666kb.com/i/dpm0ig2dt6n3gzv7v.jpg

http://666kb.com/i/dpm0iuidj8p353yyz.jpg

http://666kb.com/i/dpm0j9bdaquoyd3gr.jpg

Laufen bei Balingen





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:27:22:07:18.

Sonderfahrt mit 078 246 und 064 491

geschrieben von: NAch

Datum: 27.12.17 22:27

Sehr schön, nun sehe ich den Zug endlich mal auch von außen in voller Fahrt.

Mitfahren war aber auch sehr schön: hier in Balingen

https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k3_134529-59eb09b6b.jpg
Signale 27

Mit Berliner Grüßen

Achim
Link zu allen meinen Bildern in der Galerie: [www.drehscheibe-online.de]
Link zur Beitragsübersicht: (Hinweis: mit der Galerieumstellung zum 08.04.2017 führen einige Galerielinks in den Beiträgen in die Irre)
[www.drehscheibe-online.de]
Link Ottbergen April 1976 , Link Ottbergen Mai 1976
Moin Rolf,

leider kann ich nicht zu Deinen Fragen beitragen, wundere mich aber darüber, dass Du den DSO-Editor benutzt. Ich schreibe meine Beiträge immer in Word vor und füge auch dort die Bilder ein - kinderleicht! Dann hochladen und in der Vorschau sehen, wo überall Tippfehler ausgemerzt werden wollen - diese natürlich in der Word-Datei berichtigen. Dann erneut hochladen und prüfen, bis es passt, dann - Abschuss!

Und die 64 491 hat es am 13.5.1995 mal ganz in den Westen der Republik geschafft, nach Aachen, hier beim Verlassen des Eilendorfer Tunnels:

http://www.eisenbahnhobby.de/alsdorf/283-17_64491_Eilendorf_13-5-95_S.jpg

Danke fürs Zeigen,

Martin

Edit: Schreibfehler



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:28:23:12:03.

Re: 1974: Sonderfahrt mit 078 246 und 064 491 (21 B.)

geschrieben von: Hobbi

Datum: 27.12.17 23:52

Hallo Herr Schulze,

zu ihrer Frage ob und wie die 64 419 nach Friedrichshafen kam, habe ich im EK Heft Aspekte 14 "DB Dampflokomotiven 1974" folgenden Bericht gefunden:

BW Crailsheim; Baureihe 064:
.......... 64 419 dient bis Ende April 1974 im BW Friedrichshafen als Heizlok und fährt zum Auswaschen regelmäßig ins Bw Ulm. ......... 64 491 befindet sich leihweise beim Bw Rottweil ........ Im April ist 64 491 vor allem von Horb aus im Arbeitszugdienst im Einsatz (Elektrifizierungsarbeiten an der Strecke Horb - Böblingen). Am 3. Mai wird sie in Rottweil z gestellt.... gleichzeitig kommt 64 419 nach Beendigung ihres Heizeinsatzes in Friedrichshafen als Ersatz nach Rottweil, wo sie bis Ende Juni eingesetzt wird und am 1. Juli 1974 nach Crailsheim zurückkehrt.

Freundliche Grüße

Thomas Werner

OT, @Martin, zum workflow

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 28.12.17 00:23

Hallo Martin,

ich schreibe meine Beiträge auch vor, und wenn ich dran denke, mache ich sogar im word schon eine Rechtschreibprüfung (heute vergessen *g*), aber das Einfügen der BB-codes machte ich eben bisher im Editor, weil es viel einfacher war, die Bildadressen, die schon an der richtigen Stelle im vorgeschriebene Text stehen, zu markieren, und dann bloß noch auf "Bild/Img" zu klicken, als all die eckigen Klammern und Tags im word zu schreiben. Schreibst Du dieses Zeugs auch im word von Hand oder gibts einen Trick, wie man die BB-tags gleich im word erzeugen kann?

Aber jetzt muss man ja erst das Fenster öffnen, den Bildlink separat reinkopieren, und das heißt, ich muss jeden Bildlink nochmal extra kopieren und übers Fenster in den fertigen Text einfügen, dann springts ans Beitragsende (warum bloß?), dann scrolle ich wieder hoch, lese erstmal 5 Sätze, bis ich weiß, an welche Stelle ich das nächste Bild einbinde, und wieder copy nächste Bildadresse - anklick - Fenster auf - paste - klick auf speichern. Das ist ein umständlicher Quatsch. Deswegen mein Nachsatz.

Viele Grüße
Rolf

Re: Sonderfahrt 78 246 und 64 491

geschrieben von: Tübinger Tf

Datum: 28.12.17 08:35

die Bilder 16 und 17 sind zwischen Albstadt und Lautlingen entstanden.
Hallo Rolf

Auch von mir besten Dank für die Bilder. Mein Vater und ich waren damals ab Balingen im Zug.

Balingen am 7.4.1974

https://abload.de/img/78246trbalingen07-04-rhqi5.jpg


https://abload.de/img/064491tcbalingen07-04kqo13.jpg


https://abload.de/img/064491078246balingen788pbt.jpg


Friedrichshafen

https://abload.de/img/064491078246friedrichhorqx.jpg


https://abload.de/img/064491064419050353tufxoow7.jpg


https://abload.de/img/064419064491221105fribqqnv.jpg


Aulendorf

https://abload.de/img/064491078246aulendorfkkpio.jpg


https://abload.de/img/064491078246aulendorf3ioer.jpg


Viele Grüße

Horst

Re: OT, @Rolf, zum workflow

geschrieben von: martin welzel

Datum: 28.12.17 09:10

Moin Rolf,

ja, ich schreibe die Steuerzeichen auch im Word, benutze aber einen älteren bereits fertigen Bericht und ändere ihn nur für den neuen Bericht um. Das ist vor allem bei meinem Inhaltsverzeichnis wichtig, weil da praktisch nur Links stehen - das wäre mir mit einem Fremdeditor viel zu mühsam.

Viele Grüße,
Martin

Re: 1974: Sonderfahrt mit 078 246 und 064 491

geschrieben von: 03 1008

Datum: 28.12.17 09:31

Hallo,

besten Dank für diesen Beitrag zu einer Sonderfahrt, über die ich vor einigen Jahren auch schon einmal berichtet habe:

[www.drehscheibe-online.de]

Viele Grüße, Helmut

Re: OT, @Rolf, zum workflow

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 28.12.17 11:06

Hallo Rolf,
danke fürs Zeigen!
Auch ich schreibe meine Beiträge als Word-Dokumente. Dabei fange ich mit 8 eckigen Klammern an [][][][], setze [ center][img]x[/img][ /center] dazwischen (natürlich ohne Leerzeichen) und kopiere mir das Ganze ungefähr 25x untereinander. Dann schreibe ich meinen Text drumherum, ersetze die x durch die Bildadressen und füge noch ein paar Leerzeilen ein.
Viele Grüße
Stefan

Hallo Rolf,

schön, dass Du dich wieder meldest und uns von Deinen Schätzen zeigst. Zur Verortung der Bilder kann ich nichts beitragen, denn die Gegend ist bei mir selbst heute noch mehr oder weniger ein weißer Fleck.

Im Gegensatz zur 64 491 war die 78 246 ja noch einige Zeit im Einsatz. Der Betzdorfer Eisenbahnfreund Gerd Jüngst fotografierte sie am 27.08.74 mit alter Beschriftung im Heimat-Bw.



78 246 Bw Rottweil am 27.08.74 im Heimat-Bw (2).jpg




Danke für Bilder und Bericht!


Alles Gute für 2018
Bruno

Sammelantwort

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 28.12.17 19:43

Hallo,

danke für Eure Ergänzungen!

@Michael: Danke für den Hinweis zur Dampfpfeife!

@Ludger: Danke für die Bestätigung des Datums und die Fahrkarte. 28 DM waren ja wirklich nicht zuviel, aber 189 km schon eine ordentliche Distanz. Inzwischen habe ich erfahren, dass die Veranstaltung "Abschied von den Tenderloks" hieß und eine EFZ-Veranstaltung war.

@Achim: Schönes Bild!

@Thomas Werner: 064 419 heizte in F'hafen, das ist die Erklärung. Danke!

@Tübinger Tf: Danke für die Ortsangabe!

@Horst: Danke ebenfalls für die Bilder, besonders auf F'hafen und Aulendorf!

@Helmut: Der Link auf Deinen alten Beitrag - den ich offenbar seinerzeit nicht gelesen habe - ist ja toll, einmal wegen Deiner Fotos, andererseits hat Christoph Fröhlich im Anschluss noch seine Bilder angehängt, in denen ich den Fotostandpunkt bei Saulgau wiedererkenne.

@Bruno: Bw Rottweil mit T18 ist immer wieder schön!

Ich werde nachher meinen Beitrag editieren, und die Ergänzungen einbauen.

Ja, und @Martin und Stefan, es war nicht uninteressant, mal zu lesen, wie andere (Ihr) beim Erstellen eines Beitrags vorgeht, es wird wohl sein müssen, dass ich in Zukunft mir ähnliches vorbereite. Danke für Eure Tips!

Grüße
Rolf





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:28:20:07:03.

Aufnahmestellen

geschrieben von: kbs755

Datum: 28.12.17 20:29

Hallo ,

herrliche Bilder , ich war damals 10 Jahre alt und darum leider nicht dabei .
Foto 8 sollte die Brücke nach Zollenreute am Einfahrvorsignal von Aulendorf aus Richtung Durlesbach zeigen .
Bild 5 erinnert mich irgendwie an Straßberg aber ob man von dort so schnell an die Fotostelle im Schmeiental bei Storzingen kam ? Das ist ja noch heute keine "Rennpiste" .

Danke Norbert

Re: Aufnahmestellen

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 29.12.17 11:49

Hallo Norbert,

das war jetzt ein guter Hinweis zu Bild 8. Die Brücke nach Zollenreute am Einfahrvorsignal von Aulendorf könnte es tatsächlich sein. Da bin ich nicht drauf gekommen, obwohl ich von der Brücke runter schon einige Male fotografiert habe. Aber das wird stimmen. Das wäre dann zwar bis Mochenwangen (Bild 7) ein "heißer Ritt" gewesen, aber machbar.

> Bild 5 erinnert mich irgendwie an Straßberg aber ob man von dort so schnell an die Fotostelle im Schmeiental bei Storzingen kam ? Das ist ja noch heute keine "Rennpiste" .

Wenn der Sonderzug in Storzingen gehalten hat - was nicht ganz unwahrscheinlich ist, z.B. ein Kreuzungshalt mit einem Planzug - wärs im Rahmen des Möglichen. Die Fotostelle liegt ja hinter Storzingen. So richtig finde ich bei google earth aber keine Stelle, wo diese Häuser hinpassen. Aber immerhin ein Anhaltspunkt!

Danke!

Gruß
Rolf

Re: 1974: Sonderfahrt mit 078 246 und 064 491 (21 B.)

geschrieben von: 01 1066

Datum: 31.12.17 15:05

Moin Rolf,

Klasse Bericht von einer der vielen Sonderfahrten, die damals stattfanden, und von denen ich damals bestenfalls im Nachhinein erfuhr...

Zum Schreiben des Berichts:

Ich arbeite noch mit der alten Ansicht, so dass der Editor nicht gar so problematisch ist (Macken hat er aber auch). Längere Berichte schreibe ich im Word vor, bei den Steuerzeichen gehe ich ähnlich vor wie Stefan, wobei abload.de mir fertige Bildlinks für Foren liefert, die ich nur einkopieren muss. Dann wird im Testforum geschaut, ob alles passt (gerne genommen werden Rechtschreibfehler - bei mir vor allem deshalb, weil ich meist schneller denken als tippen kann und die Finger deshalb machen, was sie wollen; und man sieht die garantiert erst in der "fertigen" Version...).

Mit der neuen Ansicht des Forums werde ich einfach nicht warm... http://qopt.org/pasha/smiles/smiles1/conf.gif

Moin Rolf!

Zum Zeitpunkt der Sonderfahrt befand ich mich nicht in Deutschland, sondern etwas weiter weg. Genau das ist auch der Grund, warum ich von diesem Ereignis nur wenig mitbekommen habe. Diese bisherige Lücke schließt Dein gut fotografierter Beitrag bestens!

Ich wünsche Dir einen guten rutsch - verbunden mit Grüßen in den Schwarzwald!

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!