DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Im letzten Betriebsjahr der WEG-Meterspurstecke Amstetten(Württ) – Laichingen lag bis in das Frühjahr hinein zeitweise Schnee. Da sich die baldige Stilllegung der Bahn, eventuell schon für Ende März 1985, herumgesprochen hatte, kamen die Eisenbahnfreunde zahlreich und genossen Fahrten mit der Schmalspurbahn über die winterlichen Alb-Höhen.
Den März „überlebte“ die Strecke dann doch noch. Aber am 31.08.1985 endete der Personenverkehr, zwei Wochen später der Güterverkehr. Bald darauf erfolgte der Abbau der Strecke (außer Amstetten – Oppingen, heute Museumsbahn). Laichingen blieb bis 1992 noch Bus-Betriebsstelle der WEG, dann veräußerte das Unternehmen seine dortigen Buslinien.
Zur Erinnerung an die Winter auf der Alb, die für die Eisenbahner immer harte Arbeit bedeuteten, nochmals ein paar Aufnahmen von einer liebenswerten und unvergessenen Schmalspurbahn.

Link zum Teil 1: [www.drehscheibe-online.de]

Beste Grüße und einen schönen 2.Advent
Dieter Riehemann


Dieter Riehemann  8404_13A.jpg
VT 30 als GmP am 20.02.1984 zwischen Amstetten und Oppingen. An diesem Tag war nur der Laichinger Stückgutwagen mitzunehmen.

Dieter Riehemann  8404_17A.jpg
VT 30 auf der Fahrt von Amstetten nach Laichingen am 20.02.1984 vor Oppingen

Dieter Riehemann  8404_21A.jpg
VT 37, das schmalspurige MAN-Einzelstück, am 20.02.1984 zwischen Oppingen und Amstetten

Dieter Riehemann 8507_33.jpg
Zugkreuzung am frühen Morgen des 22.03.1985 im Bahnhof Merklingen. Rechts der VT 31 mit den VB 101 und 103 auf der Fahrt nach Laichingen, links der VT 30 nach Amstetten. Der VT 30 wird nach Ausfahrt des Laichinger Zuges in das Hauptgleis zurücksetzen und seine Fahrt dann fortsetzen. Der Zugbegleiter steht schon bereit, um die Handweiche zu bedienen.

Dieter Riehemann 8507_37.jpg
Der VT 31 ist am 22.03.1985 mit den VB 101 und 103 am Endbahnhof Laichingen eingetroffen. Die Fahrgäste, insbesondere Schüler, verlassen den Zug mehr oder weniger schnell. Einige Monate später müssen sie den Bus nehmen.

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.18 09:24.
Nochmals vielen Dank für die klasse Erinnerung an AL. Die abgebildeten Schmalspurfahrzeuge sind komplett ex Härtsfeldbahn.
Chardonnay schrieb:
Nochmals vielen Dank für die klasse Erinnerung an AL. Die abgebildeten Schmalspurfahrzeuge sind komplett ex Härtsfeldbahn.
Aber es sollte nicht ganz vergessen werden, dass der MAN-Triebwagen (WNB/WEG T 37) eine Anschaffung der Südharz-Eisenbahn war und er erst nach deren Einstellung nach Württemberg kam.

Viele Grüße
Dieter Riehemann
Hallo Dieter,
ich habe Deine beiden WEG Beiträge erst jetzt gesehen, daher auch noch nachträglich für den ersten Teil ein großes Dankeschön. Leider habe ich von der Bahn kaum noch was verewigen können, Deine Aufnahmen dagegen sind großartig.

Viele Grüße
von der Nebenbahn

© für die Aufnahmen liegt wenn nicht anders angegeben bei mir

Hier noch einige Links:

- Meine Hifo-Beiträge
- Weitere Beiträge
- Homepage der Eisenbahnfreunde Nürtingen (Vielleicht nicht nur für Modellbahner)

Auf der Alb da gibt's koa Sünd', ...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 04.01.18 18:32

...sondern nur "rattenscharfe" Winteraufnahmen von der WEG. Ein Hauch von Sibirien...

Danke für die Mitnahme (Teil 1 & 2)



Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner

RAL 9017
RAL 3020
RAL 1028

Re: Auf der Alb da gibt's koa Sünd', ...

geschrieben von: MJK

Datum: 07.01.18 02:40

Hallo Rolf,

wenn schon, dann "Uff d'r Alb, (do) gibd's koi' Send'", wir sind ja im Schwäbischen. :-)

Danke an den TE für die Bilder.

Gruß
Matthias