DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Nachdem ich neulich über den letzten planmäßigen Personenzug auf der Strecke Aschaffenburg - Höchst/Odw berichtet hatte [www.drehscheibe-online.de] , folgt heute ein Beitrag über die letzte Zugfahrt auf dem Abschnitt von Höchst/Odw. nach Neustadt/Odw.

Zur Bedienung der beiden Reifenfabriken in Sandbach und der Konservenfabrik in Neustadt war die Strecke bis Neustadt noch bis 1. Januar 1995 und bis Sandbach bis 31. Dezember 1998 im Güterverkehr bedient worden.

Viereinhalb Jahre nach Einstellung des Güterverkehrs nach Neustadt und ein halbes Jahr nach dessen Einstellung nach Sandbach pendelte am 19. Juni 1999 nochmals ein Schienenbus zwischen Höchst/Odw und Neustadt/Odw.

29394 Höchst Odw 19061999.jpg

Der Schienenbus verlässt den schon etwas gerupften, aber noch mit Formsignalen ausgestatteten Bahnhof Höchst/Odw, 19. Juni 1999. Zwei Jahre später war auch mit dem Güterverkehr auf der Odenwaldbahn Schluss.

29396 Höchst Odw 19061999.jpg

Nachschuss. Links das Gleis der Odenwaldbahn, rechts die Bachgaubahn, 19. Juni 1999.

29379 Höchst Odw 19061999.jpg

Schienenbus auf dem Viadukt in Höchst, welches auch heute noch, fast zwanzig Jahre nach der Streckenstilllegung, unverändert vorhanden ist.

29380 Höchst Odw 19061999.jpg

Die gleiche Situation, "von unten" betrachtet, 19. Juni 1999.

29381 Höchst Odw 19061999.jpg

Ein weiteres Motiv des fotografisch interessanten Viaduktes.

https://i62.servimg.com/u/f62/18/79/98/86/29386_10.jpg

Schienenbus im Bahnhof Sandbach, 19. Juni 1999.

https://i62.servimg.com/u/f62/18/79/98/86/29388_10.jpg

Bahnhof Sandbach von der anderen Seite. Im Bahnhofsgebäude ist heute eine Gaststätte untergebracht.

https://i62.servimg.com/u/f62/18/79/98/86/29392_10.jpg

Strecke zwischen Sandbach und Neustadt mit dem Ort Sandbach im Hintergrund, 19. Juni 1999.

https://i62.servimg.com/u/f62/18/79/98/86/29399_10.jpg

Schienenbus in Neustadt/Odw, wo zum Aufnahmezeitpunkz am 19. Juni 1999 der Güterverkehr bereits viereinhalb Jahre eingestellt war.

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Achristo im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Hallo ein interessanter Beitrag.

Von dieser Strecke habe ich noch nie Bilder gesehen.

Gruß Horst

Re: Aktuelles zum Thema

geschrieben von: Jörn

Datum: 06.12.17 17:58

Vielleicht gehört die Info eher in den Bereich "News" - aber vermutlich interessiert das ohnehin nur wenige. Ich gehe mal davon aus, dass die Initiatoren keine Probleme damit haben, wenn ich die Info, die ich auf Umwegen erhalten habe, hier weiter gebe.

Warten auf den Güterwagen
Güterzüge sind auf der Odenwaldbahnstrecke selten geworden, seit der Güterverkehr 2001 eingestellt wurde. Am Bahnhof in Höchst wird sich das bald ändern. Die drei Eigentümer der denkmalgeschützten Güterhalle haben einen alten Güterwagen gekauft, der in der Nacht von Freitag auf Samstag, 8. auf 9. Dezember, nach Höchst im Odenwald kommen und fortan an der ehemaligen alten Laderampe stehen wird.
Warten auf die Ankunft des Güterwagens: Die noch im Umbau befindliche Güterhalle ist am Freitagabend, 8. Dezember, ab 21.30 Uhr geöffnet (und beheizt!). Es gibt heiße Suppe, Glühwein, Punsch, Waffeln sowie kalte Getränke. Der Film „Vergessene Eisenbahnromantik im Odenwald“ wird gezeigt. Mit Spielen und Büchern soll die Wartezeit verkürzt werden. Wer ein Musikinstrument hat und Lust zu musizieren, bringt es mit.
Der Güterwagen steht derzeit noch auf einem Abstellgleis am Hauptbahnhof Frankfurt. Er wird gegen 23 Uhr dort losfahren und gegen 1 Uhr am Bahnhof in Höchst erwartet. Hier wird ihn ein Schwerlastkran auf das Gleis an der Güterhalle heben. Damit der Schwerlastkran genügend Stellfläche hat, wird die Straße vor der Güterhalle bereits am Freitagmittag halbseitig gesperrt.
Wer Lust hat, das Spektakel mitzuverfolgen, ist herzlich eingeladen.
Der gedeckte Güterwagen Gs 210 wurde Mitte der 60er Jahre gebaut. Er hat eine Gesamtlänge von 10,60 Meter, ist 3,10 Meter breit, 4,10 Meter hoch und wiegt 10,9 Tonnen.
2012 haben Jens Grosse-Brauckmann, Silke Rummel und Sigrid Maline Thierolf-Jöckel die denkmalgeschützte Güterhalle am Bahnhof in Höchst gekauft. Zuvor hatte sich eine Bürgerinitiative, der auch die Drei angehörten, jahrelang für den Erhalt des Gebäudes eingesetzt, das trotz Denkmalschutz abgerissen werden sollte.
Im Frühjahr 2018 wird der Umbau der Güterhalle beendet sein. Dann wird es hier ein Stehcafé/Kiosk geben und die Halle für verschiedene Veranstaltungen genutzt werden – etwa für Theater, Lesungen, Musik, Hallenflohmarkt, Straußenwirtschaft, Modellbahnbörse, Repaircafé oder Familienfeiern. 
Der Um- und Ausbau der denkmalgeschützten Güterhalle wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete und mitfinanziert durch das Land Hessen im Rahmen des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014-2020.

Kontakt:
Silke Rummel, Mobil: 0171/1435891,
E-Mail: kontakt@gueterhalle-hoechst.de
 

Gruß
Jörn.

Re: Aktuelles zum Thema

geschrieben von: 50 2428

Datum: 11.12.17 20:33

Hallo Jörn,

Danke für den Beitrag. Hat mich neuguierig gemacht und ich hab dann sofort mal nachgeschaut...

[www.gruene-odenwald.de]

Hier der Gs 210
[www.imgrum.org]

Grüße
Rainer

Re: Aktuelles zum Thema

geschrieben von: Jörn

Datum: 11.12.17 22:50

Tja, irgendwie schön, mal wieder einen G-Wagen zu sehen!

Heute sieht man nur noch Lastwagen...

Danke und Gruß
Jörn.