DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Ich habe dies als Kind von der Elbafähre aus gesehen. 

PICT0011.jpg

Re: Zugunfall in Piombino (Livorno) am 31.07.1983

geschrieben von: rosrath1964

Datum: 01.12.17 16:56

Hallo,

Vielleicht kann das helfen? ( auf italienisch)
Zugunfall in Livorno 1983
mfG aus Mons
José



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:02:16:03:10.
Der Unfall geschah nicht in Livorno, sondern in Piombino.

auf die Schnelle übersetzt:

Am Abend des 31. Juli 1983 ist der Zug "Freccia dell'Elba", ausser Dienst, zusammengesetzt aus Trieb- und Steuerwagen auf der Strecke zum Hafen hinunter in rasche Fahrt geraten. Es gelang nicht, ihn zu stoppen. Er zerstörte den Prellbock am Ende der Anlegers für den Verkehr nach Elba und setzte seine Fahrt fort. Der erste Wagen versank in 7 m Tiefe, der zweite Wagen blieb in prekärer Stellung über dem Wasser hängen, und die anderen Wagen schoben sich in den zweiten Wagen. Es wurde niemand verletzt, aber die fahrzeuge erlitten schwere Schäden. Unter anderem war der Steuerwagen Le 800.005 in den Unfall verwickelt.

Es handelte sich um elektrische Schnelltriebwagen der Bauart ALe 540/600/660 und um dazupassende Steuerwagen Le 600/800, siehe [www.drehscheibe-online.de]

Gruss, Werner

Re: Incidenti Ferroviari in Italia

geschrieben von: VictorPM

Datum: 01.12.17 19:11

Beeindruckende Webseite, alle italienische Zugunfälle aufgelistet...

Gruß, Victor

NL

Wenn Piombino – dann spiegelverkehrt!

geschrieben von: Wizard of Oz

Datum: 01.12.17 19:54

Das Bild macht so für Piombino keinen Sinn... – höchstens spiegelverkehrt! Folgendes Bild des ALe 840 005 ist am 11. Juni 1982 in Piombino vom Achterdeck der Aethalia kurz vor der Abfahrt nach Elba aufgenommen, weiter rechts befindet sich folglich der Kopf des Kais, über den das Fahrzeug gekippt ist.

http://img.fotocommunity.com/intermezzo-eine-szene-im-hafen-3474339c-6030-400e-9e90-fc18b9660c93.jpg?width=1000


Hätte ich noch ein Foto nach weiter rechts gemacht, wären die umfangreichen Industrieanlagen Piombinos zu sehen wie auf Deinem Foto.

Wäre das Foto von der anderen Seite aufgenommen worden wie Dein Foto zeigen möchte, wäre nur die gewaltige Hafenschutzmauer zum offenen Meer ohne diese Industrieanlagen sichtbar. Ein Vergleich mit den Bildern der oben erwähnten Seite "INCIDENTI FERROVIARI" wird das bestätigen.

Viele Grüße
Wizard



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:02:18:12:33.

Möchte ich nicht ausschließen

geschrieben von: Weststadt

Datum: 02.12.17 12:20

Es kann sein, dass dies vom Dia gescannt wurde. Danke für die aufschlussreichen Kommentare und das tolle Bild.

Re: Gespiegelt sähe es dann so aus

geschrieben von: Wizard of Oz

Datum: 02.12.17 18:02

Ja, so ist es richtig! Hab' noch ein Bild gefunden, welches diese Ansicht bestätigt.

http://www.lestradeferrate.it/49piombino/piombinom6.jpg


Klick auf das Bild führt zur Quelle und Beschreibung dieser Strecke.

Viele Grüße
Wizard