DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Heute möchte ich mal die Elektrobusse der Rheinbahn aus den 1970/1980er Jahren zeigen. Leider habe ich sie immer nur in Benrath am Bahnhof getroffen. Ausserdem noch einmal im Jahr 2007 im Benrather Busbetriebshof. Bis zum Jahr 1988 fuhren sie auf der Buslinie 39 im Ringverkehr zwischen Düsseldorf-Benrath Bahnhof und dem Nachbarstadtteil Garath. Ab 1980 dann Linie 779. Einmal konnte ich den Wagen auch auf der Linie 788 zwischen Düsseldorf-Benrath und Monheim beobachten.   Es handelt sich hier um MAN Typ SL-E 200 des Baujahres 1975. Die Rheinbahn beschaffte 14 Wagen dieses Typs mit den Wagen-Nr. 9051-9064. Acht weitere Wagen wurden an die Stadtwerke Mönchengladbach unter den Wagen-Nr. 391-398 geliefert, die nach Beendigung des Einsatzes dort an die Rheinbahn im Jahr 1981 weitergegeben wurden. Der komplette Einsatz in Düsseldorf endete 1988.   Ab 1975 bezogen die Fahrzeuge ihren Strom aus einem mitgeführten Einachshänger, der in der Anfangszeit im Betriebshof Benrath aufgeladen wurde. Hierzu konnten die Akku-Sätze über eine Schiebebühne ausgetauscht werden und über Nacht wieder aufgeladen werden. Ab 1982 wurden die Fahrzeuge mit einem Dachstromabnehmer ausgerüstet und so konnten die Busse an zwei Ladestellen am Benrather Bahnhof die Batterien während der Wartezeit wieder etwas aufladen.   Die elektrische Ausrüstung der Fahrzeuge kam von der Robert Bosch GmbH in Stuttgart - die Batteriesätze von VARTA. Gewartet wurden die Busse von der Rheinbahn und einem ortsansässigen BOSCH Dienst.   Erwähnenswert ist noch, das bereits 1970 in Koblenz ein ähnliches Fahrzeug vom RWE auf Basis eines MAN Metrobusses 750 HO einige Jahre im Einsatz war.   Wagen 9052 konnte ich 2007 noch während eines Tages der offenen Tür in Benrath fotografieren.  

Nun zu den Aufnahmen:  

Bild 1-3: Wagen 9056 und 9060 auf der Linie 788 nach Monheim am 26. Dezember 1982
an der Ladestation der Endstation Benrath Bahnhof…  
https://farm5.staticflickr.com/4557/24780689948_7b44095e2f_b.jpg
   
https://farm5.staticflickr.com/4580/38596733936_14efc6dff8_b.jpg
   
https://farm5.staticflickr.com/4569/38596728536_6152c36c49_b.jpg

    Bild 4: Die Ladestation mit dem eingeklinkten Stromabnehmer am Benrather Bahnhof - ähnlich geht
es heute in Köln am Breslauer Platz vor sich mit der Linie 133 und dem dortigen Gelenk-Elektrobus…  
https://farm5.staticflickr.com/4577/24780687828_3e03cc7482_b.jpg

    Bild 5-9: Wagen 9051 und 9052 im Januar 1986 ebenfalls an der Endstation Benrath Bahnhof - diesesmal auf der Standardlinie 779 nach Garath…  
https://farm5.staticflickr.com/4586/38652843941_4b16b0cd7d_b.jpg
 
https://farm5.staticflickr.com/4580/24780709908_c66f49487c_b.jpg
 
https://farm5.staticflickr.com/4565/38596748606_113256f399_b.jpg
 
https://farm5.staticflickr.com/4574/37765489835_4e0f6ebb68_b.jpg
 
https://farm5.staticflickr.com/4577/37935115964_89fd4ea5ec_b.jpg

    Bild 10-12: Aufnahmen im Betriebshof Benrath vom 16. August 1986.  
https://farm5.staticflickr.com/4547/24780705648_a5b71b0d9b_b.jpg
 
https://farm5.staticflickr.com/4525/24780697218_6dc40c9bbe_b.jpg
 
https://farm5.staticflickr.com/4556/24780717658_dde6bb2ddb_b.jpg

    und schliesslich noch zwei Aufnahmen von Diesel-Bussen, die sich gleichfalls damals in Benrath am Bahnhof eingefunden hatten -
übrigens damals gab es noch nicht das sog. Benrather Loch mit den Haltestellen vor dem Bahnhof…  

Bild 13: Wagen 6624 auf der Linie 784 nach Wuppertal-Vohwinkel - ehemals Meterspurstrecke des stillgelegten Benrather Netz - Linie „V“…
https://farm5.staticflickr.com/4562/26929054569_a07a9e83c0_b.jpg

  und mit Bild 14 möchte ich den Beitrag beenden…. Mit Wagen 7126 ging es dann auch mit Dieselmotor auf der Linie 788 nach Monheim…
https://farm5.staticflickr.com/4518/37816957305_f8ddff8cde_b.jpg

  Viel Spass mit den Aufnahmen - Gruss Harald.

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge / Zeitraum bis1989 findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]
Eine Übersicht meiner Beiträge ab 1990 sehr Ihr hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller
meine Güte - da hat sich aber einiges heftig am Benrather Bahnhof verändert! Da staune ich nicht schlecht.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(
Ohhh ja, da kann  ich mich noch gut dran erinnern.
Bin einige male in den Genuss gekommen, mitzufahren.
Aber erst nachdem der Garather Inselbetrieb auf die Langstrecke nach Monheim und Benrath ausgeweitet wurde.
Der Betrieb im Winter war spannend ;).
Ich finde, die Busse waren ihrer Zeit weit voraus und die Stromsäulen in Köln heute sehen den Siemens Säulen von damals
ziemlich ähnlich aus.
Ein E-Bus müsste auch in Berlin im Technik Museum stehen.

Vielen Dank fürs Zeigen.

Markus
 

JE SUIS CHARLIE
Hallo Harald,

interessant was damals ohne Feinstaubdiskussionen alles möglich war.
Viele Städte hatten O-Bus Linien und Dank guter Benzin/Diesel-Politik
durch sogenannte Volksvertreter verschwand der Umweltschutz auf
den vielen Schrotthaufen.
Heute will man das Rad NEU erfinden.................
Elektroauto-Revolution vor 100 Jahren - SPIEGEL ONLINEwww.spiegel.de › einestages › Technik

oder

1925: Leipzig fährt elektrisch! | MDR.DE[www.mdr.de] › MDR.DE › Fernsehen › MDR Zeitreise
Selbst die Eisenbahn hatte schon in den 1910er Jahren versuche mit Batterie Triebwagen zu laufen.

Wenn die Berliner-Polit-Runde wollte, aber so verschanzt Frau sich in Luftleeren (Physikerin) Räumen.
Eine Milliarde sofort Bereitstellung und wieviel promille kommen von der Autoindustrie, lächerlich, lachhaft
aber was will man von einer Rautenträgerin und dem Hofstaat auch erwarten.

Grüße
siegfried
Joachim Leitsch schrieb:
meine Güte - da hat sich aber einiges heftig am Benrather Bahnhof verändert! Da staune ich nicht schlecht.
oh ja - und wenn man mal bedenkt, das der heutige arenaförmig angelegte Busbahnhof vor dem Bahnhof Benrath auch schon fast wieder 30 Jahre alt wird... müßte so um 1989 fertig gestellt worden sein.

In etwa um die gleiche Zeit wurde der Durchgangsverkehr aus dem oberen Teil der Heubesstraße (nahe des Bahnhof Benrath) herausgenommen und diese zusammen mit dem unteren Teil (nahe dem B8-Pavillion und dem "Haus am Schloßpark") mit der Haltestellenanlage "Urdenbacher Allee" neu gestaltet. Dabei wurde der komplette alte Baumbestand gefällt und durch die alleenförmige Neubepflanzung ersetzt. In diesem "oberen" Teil nahe des Bahnhof Benrath gab es zuvor wohl auch eine "Ausstiegs"-Haltestelle für die Linie 779 - soweit mir bekannt aber keine Ladestation/-masten.

Ja - und das System der Zwischenladung ähnelte tatsächlich bereits dem heutigen bei der KVB in Köln am Breslauer Platz/Goldgasse und am Südfriedhof in Zollstock. Mich würde interessieren wie zuverlässig das Rheinbahn-System war - denn "unser" Kölner System hat noch hin und wieder so seine Macken. Nicht immer harmoniert jede Säule mit jedem Bus bzw. Panthografen und man braucht schon mal einen Großteil der Pausenzeit, bis der Ladearm in der Ladesäule bleibt und der Bus tatsächlich auch Strom abnimmt. Und dann gibt es Tage wo das System wieder tadellos funktioniert...
Hallo Markus,

Ein Bus steht in der Monumenten-Halle des Technikmuseums Berlin. Zumindest noch Anfang September 2017.

Gruß
Jens

Meine (Reise-)Berichte DSO:[www.drehscheibe-online.de]


Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1(1) Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland
JensH schrieb:
Hallo Markus,

Ein Bus steht in der Monumenten-Halle des Technikmuseums Berlin. Zumindest noch Anfang September 2017.

Gruß
Jens
Korrekt - das müsste der Wagen Nr. 9054 sein - der bis Anfang der 90er Jahre noch bei der Rheinbahn weilte. U.a. War er ne Zeit lang im Betriebshof Derendorf untergestellt und kurz vor seiner Abgabe nach Berlin stand er sogar wieder im Betriebshof Benrath. 

Der heute in der historischen Fahrzeugsammlung von Rheinbahn und Linie D befindliche Wagen Nr. 9063 war zuvor an ein Museum der RWE in Essen abgegeben und kehrte von dort nach Düsseldorf zurück.

Vielleicht auch noch interessant: Um 1992/93 existierte im Betriebshof Benrath auch noch mit Wagen Nr. 8053 ein letzter MAN SÜ 240 in der rheinbahntypischen Stadtbusausführung mit doppeltbreiten Innenschwenktüren vorne und in der Mitte. Er fiel mir damals wegen seiner typischen "Deutscher Herold"-Werbung auf - leider war es mir nicht möglich von außerhalb des Betriebshofgeländes ein brauchbares Foto dieses Fahrzeug zu machen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:11:30:21:04:24.
Wow - wie immer wunderschöne Bilder! Da lechst man doch geradezu nach mehr davon.

Kurze Frage - auf dem drittletzten Bild (dem letzten mit Batterie-Elektrobus) sieht es so aus, als hätte man nach seiner Ausserdienststellung die Zusatzscheinwerfer in der Stoßstange ausgebaut. Sehe ich das richtig?