DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

? Touropa wagen

geschrieben von: peter74

Datum: 14.11.17 18:32

Hallo
Suche bilder vom innenleben/abteile der Touropa wagen, da ich das Roco modell besser detailieren möchte (beleuchtung, farbgebung, details und reisende)
Anbei ein bild vom Roco modell
Vielen dank schon für euere hilfe

https://farm5.staticflickr.com/4574/38363378516_2bb3f22096_b.jpg
. by Peter Verlooy, on Flickr

Modelleisenbahnen macht spass

Freundlichen grüssen

Peter

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: KBS435

Datum: 14.11.17 19:23

Hallo Peter,

falls Dir niemand die gewünschten Bilder liefert, kann ich Dir - falls nicht längst bekannt - zumindest den Hinweis auf den Touropa Liegewagen in Dahlhausen geben. Er heißt Bc4ümg 17656 Essen und scheint eine intakte Inneneinrichtung zu haben; ich bin aber bei meinem Besuch vor zwei Jahren nicht reingeklettert.


IMG_2121k.jpg

Viele Grüße
KBS435
 

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: Peter Bäuchle

Datum: 14.11.17 22:16

Morsche

vergeß' nicht die Vorhänge zu zuziehen, daß entbindet von zu vielen Arbeiten in/an den Abteilen...

mit listigen Grüßen

Peter Bäuchle

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: Meisinger

Datum: 15.11.17 12:39

Hallo zusammen,

vor vielen Jahren hatte Dieter alias "dieters" zum folgenden Beitrag mit Informationen beigetragen: [www.drehscheibe-online.de]
Leider sind die Bilder nicht mehr hinterlegt.

In meinem Archiv habe ich allerdings drei Druckschriften der DB zu den eingesetzten Fahrzeugen.

 - DB-FahrzeugLerxikon, 1. Auflage/1970
 - Die Fahrzeuge der DB, 1976
 - Mit der Bahn unterwegs, 1982


Mit etwas mehr verfügbarer Zeit werde ich diese mal nach Fotos zu den Liegewagen durchsehen. Sofern ich dort Brauchbares finde, werde ich dies hier einstellen.

Bis dahin bitte noch etwas Geduld.


Grüße in die Runde von

Dirk

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: Meisinger

Datum: 15.11.17 16:39

So, dann kann's losgehen.

Beginnen möchte ich mit Aufnahmen aus dem DB-Fahrzeug-Lexikon, 1. Auflage/1970.

Unter der Bezeichnung "Liegewagen Bcüm (240)" finden sich u. a. diese zwei Innenaufnahmen eines Liegewagens.

1970_Bcüm_241_1_600.jpg

1970_Bcüm_241_2_600.jpg

Die hölzerne Fenstereinfassung, die Holzleiste unter dem Fenster sowie die hellen Wandoberflächen lassen mich auf einen der ersten Liegewagen der Baureihe CL4ümg-54 / Bc4ümg-54 / Bcüm 241 schließen. Hierfür sprechen auch die Vorhänge, mit denen nach Lothar Behlau (siehe hier [www.drehscheibe-online.de]) ausschließlich die ersten Wagen der Nummernreihe 51-40 0xx ausgestattet gewesen sein sollen.

Da die v. g. Wagen ab 1954 parallel zu den TOUROPA-Wagen beschafft wurden - teilweise auch mit Schürze und Ölheizung sowie in Stahlblau -, kann vermutet werden, dass sie von der Inneneinrichtung bzw. Ausstattung her mit den TOUROPA-Wagen (CL4ümg-53 / Bc4ümg-53) identisch, zumindest jedoch vergleichbar gewesen sein dürften.

Bezüglich der Polsterfarbe wird anhand der beiden Fotos recht deutlich, dass hier eine gewisse Skepsis angebracht ist. Während die Polsterung der "Tagesstellung" recht grünlich wirkt, kommt die "Nachtstellung" eher gräulich daher. Da beide Fotos offensichtlich mit Blitzlicht aufgenommen worden sind, halte ich die Farbunterschiede für ziemlich beachtlich!

Soweit der erste Einstieg. Teil 2 folgt.


Grüße in die Runde von

Dirk

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: peter74

Datum: 15.11.17 16:48

Hallo Dirk,

Vielen dank schon für die beiden erste foto's. Warte schon gespannt auf die fortsetzung.

Modelleisenbahnen macht spass

Freundlichen grüssen

Peter

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: Meisinger

Datum: 15.11.17 16:50

Weiter mit Teil 2:

Aus der v. g. Broschüre aus dem Jahr 1970 stammen die folgenden Aufnahmen, die dem Turnus-Liegewagen Bctüm (256) zugeordnet sind.

1970_Bctüm 256_1_600.jpg

1970_Bctüm 256_2_600.jpg

Hier ist bereits die Holzimmitat-Wandbekleidung zu sehen. Auch sind am Außenfenster keine Vorhänge sondern ein Rollo vorhanden. Die Plosterfarbe scheint sogar in ein helles Graublau, ja fast schon Taubenblau zu gehen. - Mehr hierzu in den folgenden Teilen.


Gruß

Dirk

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: Meisinger

Datum: 15.11.17 17:01

Jetzt zum dritten Teil:

In "Die Fahrzeuge der DB", Ausgabe 1976 sind die Liegewagen Bcm 241-244, 255-255 pauschal abgehandelt. Die eingebetteten Fotos sind folglich nicht mit Bestimmtheit einem der genannten Fahrzeugtypen zuzuordnen.

1976_Bcüm_1_600.jpg

1976_Bcüm_2_600.jpg

1976_Bcüm_3_600.jpg

1976_Bcüm_4_600.jpg

Markant ist hier der leicht ins Graue gehende Grünton - fast schon Minttürkis - der Polsterung.


Gruß

Dirk

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: Meisinger

Datum: 15.11.17 17:12

Zu guter Letzt noch der 4. Teil.

In der Mappe "Mit der Bahn unterwegs Ein Fahrzeug-Panorama" aus dem Jahr 1982 sind zum Liegewagen Bcm 243 offenbar die selben Fotos verwendet worden wie in der Ausgabe des Jahres 1976.

1982_Bcm 243_1_600.jpg

1982_Bcm 243_2_600.jpg

1982_Bcm 243_3_600.jpg

1982_Bcm 243_4_600.jpg

Erstaunlicherweise zeigt sich jetzt die Polsterung in einem doch erheblich abweichenden Farbton.

Welcher der Farbtöne dem Vorbild am nächsten kommt, wage ich nicht zu beurteilen.


In der Hoffnung, dennoch ein wenig geholfen zu haben, grüße ich in die Runde.

Dirk

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: peter74

Datum: 15.11.17 18:10

Hakko Dirk,
Vielen dank
Mit diese bilder bin ich schon ein stück weiter geholfen.

Modelleisenbahnen macht spass

Freundlichen grüssen

Peter

Re: ? Touropa wagen

geschrieben von: elric

Datum: 15.11.17 21:07

Ich frage mich, ob der Farbstich nicht am Film, am Alter der Fotos o.Ä. liegt. Als Kind Vielfahrer mit Touropa und auch später ein leidenschaftlicher Liegewagenfahrern kenne ich nur dieses eigentümliche GRÜN als Stoffbezug. Wagen in jenem Zustand wie jener mit den Holzrahmen umzogenen Fenstern, also im Zustand der 50er Jahre, erinnere ich allerdings nicht. Meine Kenntnisse beginnen ab 1966, und da waren die Sitzbänke und Liegen - und ich bin mit meinem Eltern stets den ganzen Zug auf und ab spaziert - grün.

Zu Touropa- und anderen Liegewagen (m1B)

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 16.11.17 00:09

Meisinger schrieb:
In der Mappe "Mit der Bahn unterwegs Ein Fahrzeug-Panorama" aus dem Jahr 1982 sind zum Liegewagen Bcm 243 offenbar die selben Fotos verwendet worden wie in der Ausgabe des Jahres 1976.
Erstaunlicherweise zeigt sich jetzt die Polsterung in einem doch erheblich abweichenden Farbton.
Welcher der Farbtöne dem Vorbild am nächsten kommt, wage ich nicht zu beurteilen.
Ich schon: Die Fotos von 1976 treffen den tatsächlichen Grünton am besten, sind eher noch zu flau - so sah es in den Liegewagen sämtlicher Bauarten aus. Grau- oder Mintgrünblaue Farbtöne gab es da nicht.

Zur Erstausstattung der älteren Bauarten kann ich nichts sagen, die hatten ursprünglich vermutlich noch nicht den Grünton der siebziger Jahre.

Aber ausgerechnet zu einem TOUROPA-Wagen kann ich Näheres beitragen, war doch u. a. der 52-40 220 im Sommer 1971 noch fast im Originalzustand, nur die äußeren Lettern waren abmontiert, ansonsten herrschte noch 50er-Jahre-Ambiente pur (inklusive Muffgeruch). Köln-Deutzerfeld beherbergte damals noch mehrere solche Fossile, hauptsächlich für den RoLa-Verkehr ab Köln-Eifeltor, wofür sie wegen ihrer Ölbrenner besonders gut geeignet waren. Hier ist zum Beispiel der 52-40 214 am 10. Februar 1971 auf dem Weg zum Heizöltanken zu sehen:


94_1150_rang_KölnEifeltor_100271.jpg



"Mein" 52-40 220 war 1971 hingegen oft auf der Verbindung Köln - Dresden im Einsatz, so konnte ich ihn mehrfach genauer in Augenschein nehmen. Konkret erinnere ich mich an
- Liegen, die einen etwas ledrigen Eindruck machten und quer geriffelt waren,
- in einem dunkel-olivgrünen, fast schwarzen Farbton,
- und an die in den ältesten Abbildungen zu erkennenden sogenannten "Kopfpolster" (die aber eigentlich zu nichts zu gebrauchen waren) im Plastiklook, mit entsprechender Umrandung;
- ferner an die Fenstervorhänge in Beige mit vielen Schmetterlingen, dem TOUROPA-Logo.

Leider habe ich damals noch keine Liegewagenfotos gemacht, das obige Bild ist nur wegen der Dampflok entstanden....

Lothar Behlau, der sich auch noch gut an die 01 526, 530 und andere vor "seinem" D 1095 erinnern kann

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_ausstellungszug_genovapp_091187_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wsp_4029_abgest_atelieroostende_caxx67LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_uh_4597_aus9103_256_genovabrignole_290782LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2764_280_bolzano-bozen_070882LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4810_aus205_281_genovapp_0704871.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_4265_485_parisnord_300387LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4828_aus205_281_genovapp_121087LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2858_234_romatermini_020581LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

Bestätigung, mit kl Abweichung am 52-40 221

geschrieben von: Peter Bäuchle

Datum: 16.11.17 02:37

Morsche

wahrlich kein Kenner der Liegewagenszene, kann ich Lothars Beitrag um einen im Feb 1974 in Weiden fotografierten Wagen ergänzen:
51 80 52-40 221-2, wie Lothar's 52-40 220, jedoch ohne Wagenspiegel, dafür aber mit DB-Signet unter den DB-Messingbuchstaben...

Grüße in die Runde

Peter Bäuchle

Re: Bestätigung, mit kl Abweichung am 52-40 221

geschrieben von: elric

Datum: 16.11.17 18:02

Kann natürlich sein, dass die Wagen aus EDO neueren Typs waren, ich erinnere mich selbst auf der Fahrt an die Adria 1972 an eine superleise Fahrt, kann eig. nur ein Wagen mit Scheibenbremsen gewesen sein.... gab es die da schon?

Re: Bestätigung, mit kl Abweichung am 52-40 221

geschrieben von: Meisinger

Datum: 17.11.17 08:06

Die scheibengebremsten Wagen Bcm 243 kamen m. W. ab 1968 zur Auslieferung.

Gruß

Dirk