DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

meine Erinnerungen an die 120.0

geschrieben von: E-Lok-Woife

Datum: 14.11.17 13:35

Hej allihopa,


beim Umsortieren meiner Dias bin ich vor Kurzem auf die Aufnahmen der Baureihe 120 gestoßen. Zu meinem

Bedauern mußte ich dabei feststellen, daß mein Bestand an den Vorserienmaschinen dieser Baureihe ziemlich

überschaubar ist. Die vier vorzeigbaren Dias der 120.0 habe ich jetzt neu scannen lassen, um sie Euch hier

zeigen zu können.


Im Herbst 1997 - also vor ziemlich genau 20 Jahren - begegnete mir im Altmühltal ein Lokzug, der aus zwei

120.0ern bestand, die zu diesem Zeitpunkt allerdings schon lange zu Bahndienstfahrzeugen umgezeichnet

waren:

120 001  1997-09-26  Dollnstein (003) HiFo.jpg

752 001 und 003 am 26. September 1997 bei Dollnstein


Während meiner dreijährigen Bundeswehrzeit hatte ich mehrere Lehrgänge zu absolvieren, die allesamt an der

Kampftruppenschule in Hammelburg stattfanden. Die Fahrten dorthin trat ich grundsätzlich schon so früh an,

daß ich unterwegs sowohl in Nürnberg, als auch in Würzburg noch ausreichend Zeit zum Fotografieren hatte.

Auf einer dieser Fahrten begegneten mir im Nürnberger HBF die 120 003 und die 103 112 beim Umsetzen:



120 003  1981-10-04  Nurnberg HBF HiFo.jpg

120 003 und 103 112 am 04. Oktober 1981 im Nürnberger HBF


Bei den Nürnberger Paraden zur 150-Jahrfeier der deutschen Eisenbahnen durfte die herausgeputzte 120 003

einen kurzen Güterzug ziehen, der einen offenen Güterwagen mit Geschenkschleife am Zugschluß mitführte.

Aus diesem wurden vor den Zuschauertribünen publikumswirksam 150 Luftballons in den Himmel geschickt:


120 003  1985-09-22  Nurnberg-D HiFo.jpg

120 003 am 22. September 1985 bei Nürnberg-Dutzendteich


Meine liebste Aufnahme einer Vorserien-120er entstand anläßlich einer Probefahrt von München nach Salzburg

und zurück im Bahnhof Traunstein. Wir hatten das unverschämte Glück, daß der Lokführer der E44 140, der

den werktäglichen Expreßgutzug nach Traunstein gefahren hatte, selber Eisenbahnfotograf war und auch

seine Kamera dabeihatte. Als wir ihm von der bevorstehenden Rückleistung der 120 005 berichtet hatten,

wurde kurz das Stellwerk kontaktiert und die Rückfahrt der E44 nach Rosenheim kurzerhand um eine gute

halbe Stunde verschoben. Große Probleme bereitete das nicht, da Gleis 1 in Traunstein nur äußerst selten

befahren wurde und die dort am nördlichen Ausfahrsignal stehende Lok nicht im Weg umging. Kurz vor dem

Eintreffen des Schnellzuges (ich glaube es war der Wörthersee) wurd dann die Altbau-E-Lok zur Weiche

vorgezogen und wir warteten zu fünft (der Aufsichtsbeamte, der Lokführer, zwei Bahnspezln von mir und ich)

auf die Vorbeifahrt der 120 005; Zuglok war nebenbei bemerkt eine l042.5 der ÖBB:


120 005  1980-05-29  Traunstein HiFo.jpg

120 005, l042.605 und E44 140 am 29. Mai 1980 in Traunstein


Betrachtet man die Bilder der 120.0, kann man feststellen, daß die Maschinen in ihrer beige/roten Lackierung

zusammen mit ihrer Kopfform eine durchaus attraktive Erscheinung waren. Ich denke, selbst in der seinerzeit

wenig beliebten Farbgebung in türkis/beige hätte die Lok noch eine gute Figur gemacht. Leider wurden die

Serienloks dann allerdings in himbeerrot mit Latz ausgeliefert - eine Farbvariante, bei der die Eleganz dieser

Lokomotiven völlig verlorenging.


   Ha det bra 


      Euer Woife

Re: meine Erinnerungen an die 120.0

geschrieben von: Peter

Datum: 14.11.17 13:45

Hallo!

Tolle Aufnahmen - vielen Dank dafuer!

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind.
Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.

Re: Deine Erinnerungen an die 120.0

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 14.11.17 14:10

Hallo Woife,
ich gratuliere Dir vor allem zur letzten Aufnahme!
Die 120 005 in ihrer ursprünglichen Form hat ja kaum jemand im Einsatz gesehen.
Viele Grüße
Stefan

120 005 – Der mollige Prototyp

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 14.11.17 14:10


Nur weil’s der Wolfgang nicht ausdrücklich erwähnt hat:
Die 120 005 war ja eine ganz besondere Lok – siehe meinen Uralt-Beitrag 120 005 – Der mollige Prototyp. Sein wunderschönes Bild der 120 005 in Traunstein dort auch schon mal zu sehen.

Einen schönen Tag noch,
Ulrich B.


Aber SIE ist dabei... !

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 14.11.17 15:35

SIE = die 120 005 in der Ursprungsausführung. Da hat jemand richtiges "Lokschwein" gehabt... ;-)

Aber schön, dass Du die Bilder neu aufbereitet hast.


Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner

Re: meine Erinnerungen an die 120.0

geschrieben von: Südwestbahner

Datum: 14.11.17 16:09

Hallo Woiffe.

Danke für die Bilder, mir haben die rot-beigen auch am besten gefallen.

Zum Gruß hänge ich noch ein Urlaubsbild an: Freilassing...1980

https://farm6.staticflickr.com/5763/29520805733_826be6d5cd_b.jpg


Die 005 habe ich auch nur ohne Zusätze.


Viele Grüße

Horst

Re: 120 005 (m1B)

geschrieben von: RR

Datum: 14.11.17 17:33

Vielen Dank für diesen schönen Beitrag, die Aufnahme mit 120 005 und der 144 ist sensationell!
Als Dankeschön anbei 120 005 in der späteren Ausführung ohne Spoiler, aufgenommen im Mai 1982 bei Rednitzhembach:

120 005 Rednitzhembach Mai 1982 HD.jpg

Gruß Reiner

Re: meine Erinnerungen an die 120.0

geschrieben von: Der Neuperlacher

Datum: 15.11.17 17:19

Da möchte ich mich gerne mit 3 Fotos anhängen:

120 002 in München Hauptbahnhof am 5. März 1988
120 002 - Mch-Hbf (2).jpg

120 003 ebenfalls in München Hauptbahnhof mit IC801 Therese Giehse am 3. Oktober 1993
120 003 - Mch-Hbf - IC801 ''Therese Giehse'' (1).jpg


und 120 005 in Nürnberg am 8. August 1987
120 005 - Nürnberg (1).jpg


und umgezeichnet als 752 002 am 30. Dezember 1989 in Dortmund
752 002 - Dortmund (2).jpg


Gruß Manfred