DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Dampflok 1 der Weseler Hafenbahn um 1940 ?

geschrieben von: JörgS

Datum: 14.11.17 10:06

Das nachfolgende Foto konnte ich als Dampflok 1 der Weseler Hafenbahn identifizieren. Die Lok wurde 1906 bei Hohenzollern unter der Fabriknummer 2014 gebaut und entsprach dem Typ "Victor". Als Aufnahmezeitpunkt vermute ich den Zweiten Weltkrieg.

Die Weseler Hafenbahn dürfte damals wesentlich kürzer als heute gewesen sein, da die Rheinbrücke der Deutschen Reichsbahn noch vorhanden war. Lässt sich der genaue Aufnahmeort heute noch ermitteln ?

Hier noch ein Foto von der Lok bei WDR Digit: [digit.wdr.de] .
Joerg Seidel Wesel Hafenbahn Lok 1 um 1940.jpg

Re: Dampflok 1 der Weseler Hafenbahn um 1940 ?

geschrieben von: Gernot

Datum: 14.11.17 10:48

Was mich bei diesem Bild verwirrt sind die Soldaten. Wenn die Lok in ihrem angestammten Revier fuhr, hätte sie doch ziviles Personal gehabt. Außer vielleicht im Januar/Februar 1945, aber dann wären die Soldaten etwas gefechtsmäßiger gekleidet. Könnte es sein, dass die Lok woanders im Kriegseinsatz war?

Re: Dampflok 1 der Weseler Hafenbahn um 1940 ?

geschrieben von: Otwf (K)

Datum: 14.11.17 15:25

Die Schienen vom Hafen zum BW liefen teilweise an einer Straße bzw. der DR Schienentrasse entlang, was mit dem Bild gut zusammen passt.


Die Brücke über den Rhein ist hier als zerstört eingetragen

[contentdm.lib.byu.edu]

Re: Dampflok 1 der Weseler Hafenbahn um 1940 ?

geschrieben von: Gernot

Datum: 14.11.17 16:53

Otwf (K) schrieb:
Die Schienen vom Hafen zum BW liefen teilweise an einer Straße bzw. der DR Schienentrasse entlang, was mit dem Bild gut zusammen passt.


Die Brücke über den Rhein ist hier als zerstört eingetragen

[contentdm.lib.byu.edu]

Die Brücke wurde am 10.3.45 als letzte Rheinbrücke gesprengt. Am 24.3. überquerten die Briten den Rhein und besetzten Wesel. In den Wochen davor wurde Wesel durch Luftangriffe und Artillerie fast völlig (97%!) zerstört, sodass auch eine Hafenbahn keinen Sinn mehr hatte - falls die Gleise überhaupt noch intakt waren. Schifffahrt fand zu diesr Zeit auf dem Niederrhein sowieso nicht mehr statt. Da die Umgebung auf dem Foto nicht nach großen Zerstörungen aussieht, müsste das Bild vor dem Februar 1945 aufgenommen worden sein, falls es in Wesel gemacht wurde. Was mich irritiert sind - wie bereits oben geschrieben - die Soldaten an und auf der Lok. Zivile Bahnstrecken wurden von zivilem Personal befahren. Deshalb meine Vermutung, dass die Lok während des Kriegs von der Wehrmacht übernommen und nicht in Wesel sondern an anderer Stelle eingesetzt wurde.

Re: Dampflok 1 der Weseler Hafenbahn um 1940 ?

geschrieben von: Essenberger

Datum: 14.11.17 21:13

nabend,

den damaligen Erzählungen der Tochter des ehemaligen Lokführers Theodor Buhlmann (Lindenwirtin Ida Krebber) nach hat die Lok Wesel nie verlassen.

Die Lok auf dem Bild scheint mit kalt zu sein und aus Jux in der Gegend rumgeschoben zu sein.

Aufnahme scheint mir im Hafengebiet / im Bereich "An der Windmühle/ Uferstraße" aufgenommen zu sein

Such hier mal bei Luftbilder nach Wesel / 1926 ff, da kann man den Gleisverlauf recht gut erkennen.

Interessant sind hier die abgestellten, langen Züge im Hafenbahnhof und dem rechts daneben liegenden Hochwassergleis.

Da hat der kleine Victor aber zu tun gehabt.... ;-)

[luftbilder.geoportal.ruhr]

[www.drehscheibe-online.de]

besten Gruß

Rüdiger



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.11.17 21:19.

Re: Dampflok 1 der Weseler Hafenbahn um 1940 ?

geschrieben von: JörgS

Datum: 15.11.17 08:51

Vielen herzlichen Dank für die Beiträge. Ich vermute, dass es sich tatsächlich um ein Scherzfoto handelt. Wesel war und ist Garnisonsstadt. Die Soldaten kamen an der Lok vorbei oder haben sie im Hafen gesehen. M.E. blasen die Sicherheitsventile Dampf ab. D.h. die Lok war in Betrieb. Darauf läßt auch die geöffnete "Holztüre" des Führerhauses schließen. Ich gehe davon aus, dass man diese "Türe" bei der Abstellung der Lok verschließen konnte. Laut den Luftaufnahmen könnte die Aufnahme im Gebiet des Hafens entstanden sein. Bei den Luftaufnahmen sollte man sich übrigens einmal die Fotos nach 1945 anschauen. Die Felder rund um die Stadt sind noch voller Bombenkrater !

Interessant ist zu diesem Thema sind diese aktuellen Beiträge hier: [www.drehscheibe-online.de] . Danach ging das Hafenbahngleis schon damals bis zum heutigen DB-Anschluss.