DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Bahnhof Paseki im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: Gabriel

Datum: 12.11.17 15:36

Hallo,
wo war der Bahnhof (ich lese) Paschi?
WWI-0380.jpg
Baustil und "Kopftuchfrauen" sieht mir nach Ost- bzw Südostfront aus:
WWI-0380b.jpg
Leider ist die Beschriftung etwas verklebt:
WWI-0380a.jpg
.

und dann gibt es noch dieses Bild, welches mutmaßlich aus der gleichen Quelle stammt:
WWI-0379.jpg
Zumindest der Herr mit der weißen Schürze kommt mir bekannt vor...

Jetzt habe ich Google-Maps schon ordentlich gequält, aber bei Paschi schlägt es mir immer Inden/Pakistan vor.  Jemand eine  Idee, wo dieses Paschi evtl heißt es auch Pascki liegt?
Dank und Gruß Gabriel



EDIT: Titel auf Paseki geändert


http://www.eisenbahn-foto.de/bannereisenbahntv.jpg





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.17 22:19.

Re: Bahnhof Paschi im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 12.11.17 16:11

Moin Gabriel!

Versuchs mal mit "Paseki", das liegt in Weißrussland und würde geografisch passen.

Gruß
Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Re: Bahnhof Paschi im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: rosrath1964

Datum: 12.11.17 17:00

Hallo,
Es gibt eine Stadt, die Paschki im Raïon Smolensk liegt, also im heutigen Russland. Mehr kann ich nicht übersetzen.
Vielleicht kennt ein HiForister russisch lesen und übersetzen.
Пашкидеревня в Руднянском районе Смоленской области России. Входит в состав Понизовского сельского поселения. Население — 2 жителя (2007 год).
Расположена в западной части области в 46 км к северо-востоку от Рудни, в 14 км западнее автодороги Р133 СмоленскНевель. В 47 км юго-западнее деревни расположена железнодорожная станция Рудня на линии Смоленск — Витебск
Edit:
Im russischen Kursbuch vom Mai 1916 gibt es keinen Bahnhof von diesem Nahmen, auch nicht im Jahre 1977.
wir sollten also weiter suchen müssen.
mfG aus Mons
José



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.17 17:52.

Re: Bahnhof Paschi im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: KBS 634

Datum: 12.11.17 18:09

rosrath1964 schrieb:
Hallo,
Es gibt eine Stadt, die Paschki im Raïon Smolensk liegt, also im heutigen Russland. Mehr kann ich nicht übersetzen.
Vielleicht kennt ein HiForister russisch lesen und übersetzen.
Пашки — деревня в Руднянском районе Смоленской области России. Входит в состав Понизовского сельского поселения. Население — 2 жителя (2007 год).
Расположена в западной части области в 46 км к северо-востоку от Рудни, в 14 км западнее автодороги Р133 Смоленск — Невель. В 47 км юго-западнее деревни расположена железнодорожная станция Рудня на линии Смоленск — Витебск
Edit:
Im russischen Kursbuch vom Mai 1916 gibt es keinen Bahnhof von diesem Nahmen, auch nicht im Jahre 1977.
wir sollten also weiter suchen müssen.
mfG aus Mons
José
Auf der Karte steht eindeutig wie Helmut schon geschrieben hat Paseki!

Gruß Andreas

Re: Bahnhof Paseka oder Paseki im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: rosrath1964

Datum: 12.11.17 18:49

Hallo Andreas!
Der damalige Bahnhof Paseki bzw Paseka habe ich im sowjetischen Kursbuch von 1977 gefunden. Er lag auf der Strecke 107-b in Weissrussland, unweit von Staryie Dorogi in  Richtung Slusk. Es fuhr nur ein Zugpaar pro Tag ohne Halt in Paseka (S164) bzw Paseki im Bahnhofsverzeichnis (S.30)
Leider ist mein Scanner defekt.


mit freundlichem Gruss aus Mons
José

Re: Bahnhof Paseka oder Paseki im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: Gabriel

Datum: 12.11.17 19:40

Hallo José,

das wäre dann hier irgendwo (kannst Du es auf Grund der anderen Stationen eingrenzen?):
Link auf google Maps
Wobei ich es etwas seltsam finde, dass der zum Bahnhof gehörige Ort nicht (mehr?) existiert.
Das andere Paschi in Weißrussland ist winzig und die Bahnstrecke einiges weg. Das will ja nichts heißen, aber warum sollte der Bahnhof dann ausgerechnet dach dem Nest benannt worden sein?!

Link zu dem anderen Paseki auf goggle maps

... trotzdem schon mal Danke!

Gruß Gabriel


http://www.eisenbahn-foto.de/bannereisenbahntv.jpg

Re: Bahnhof Paseka oder Paseki im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: rosrath1964

Datum: 12.11.17 19:56

Guten Abend Gabriel!


Ohne Zweifel mehr lag der HP von Paseka unweit von Staryie Dorogi, wahrscheinlich ein Vorort, der nächste Bahnhof ist " Verchutino", also nur einige Minuten Fahrt von Staryie Dorogi.


"Paseka Plur. Paseki" meint Bienenstock auf russisch.
Tschüss und Gute Nacht
José

Re: Bahnhof Paseki im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: klapauzius

Datum: 13.11.17 10:52

Darunter lese ich: 'Zug fährt durch [....] Artillerie (evtl.: 'Zug fährt durch deutsche Artillerie'?).
Klapauzius

Re: Bahnhof Paseki im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: vagabundulus

Datum: 13.11.17 15:13

Der alte Leim ist meist wasserlöslich. Nimm ein tropfnasses Wattestäbchen und verteile das Wasser auf den Kartonresten. Nach einer halben Stunde auch das andere Ende anfeuchten (aber nicht mehr so stark) und das Schwarze einfach wegwischen. Dann kannst du hoffentlich alles lesen.

Re: Bahnhof Paseki im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: gasbahn

Datum: 13.11.17 19:07

Ich lese: zerstört durch deutsche Artillerie

Viele Grüße

Heinz


Verzeichnis meiner Beiträge (wegen Arcor-Bilderabschaltung ohne Bilder)





Re: Bahnhof Paseki im 1. WK [m 2B]

geschrieben von: klapauzius

Datum: 13.11.17 19:20

gasbahn schrieb:
Ich lese: zerstört durch deutsche Artillerie
Ja, das klingt plausibler!