DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
So – der Monat August ist erreicht. Gleich am ersten Tag des Monats ging es zum Bahnhof Hannover-Leinhausen. 141 298 hatte sich einen
schönen neuen Stromabnehmer gegönnt...
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20370_141_298.jpg


Keine Ahnung, von wo 228 786 herkam – aber sie rollte durch Leinhausen in Richtung Seelze
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20372_228_786.jpg


So heftig wie die IC durch Leinhausen durchknallten, verzog man sich besser in den Schutz der Bahnsteigaufgänge und ließ nur die Kamera
kurz vorbeischauen – z.B. auf 103 131
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20377_103_131.jpg


Der obligatorische kurze IC, bespannt war er mit 112 040
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20378_112_040.jpg


In Richtung Hannover Hbf zeigte sich 103 177 mit einem IR
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20380_103177.jpg


Kurzer Halt für 141 295 in Leinhausen – die Überdachungen der Bahnsteigzugänge hatte auch schon mal bessere Zeiten erlebt...
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20382_sw130_1_33_141_295.jpg


Und am Abend wurde über Hannover mal wieder nutzlos Energie verbraten..
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20383.jpg


Standort am 02.08.92 war der Bahnsteig des Haltepunktes Letter. 141 071 kam mir als erstes vor die Linse
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20384_141_071.jpg


110 292 durcheilte Letter in Richtung Wunstorf, vmtl. mit E 3030 - gibt es eigentlich einen besonderen Grund für die Bauform des links zu
sehenden Oberleitungsmastes?
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20385_110_292.jpg


103 198 war auf dem Weg nach Hannover – links im Bild sind Teile des Rbf Seelze zu sehen
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20387_103_198.jpg


Das könnte der N 4336 gewesen sein, mit dem 141 323 den Hp Letter erreicht hatte. Interessant finde ich den „Zierrahmen“ um die Lüftergitter
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20392_141_323.jpg


Für den kurzen IC in Richtung Bremen, hier mit 112 003, zeigte sich ein bisschen Sonne. Ich glaube, dass diese Züge mit der DR 112.0 der
eigentliche Grund waren, warum ich in 1992 so oft an der Strecke Hannover-Wunstorf stand...
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20397_112_003.jpg


Vom Hp Letter hatte man einen guten Einblick in das Geschehen des Rbf Seelze/Bereich Seelze Ost. 228 748 war zwar noch zuglos, rangierte
aber schon mal fröhlich über die Gleise.
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20402_228_748.jpg


103 155 rollte aus Hannover kommend mit einem IC westwärts (evtl. IC 503).
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20403_103_155.jpg


Die Museumslok, die keine wurde: 141 072 war auf dem Weg in Richtung Wunstorf
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20405_141_072.jpg


Auf der Rückfahrt legte ich noch einen kurzen Zwischenstop östlich des Bahnhofs Hannover-Linden ein. 219 162 dieselte mit ihrer Wagenschlange
gen Osten vorbei.
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20406_sw130_3_4_219_162_.jpg


Gleiche Richtung und ebenfalls mit einem Güterzug unterwegs war 143 955
http://rueckblicke2.lokfoto.de/1992/1992_5/D20406_sw130_4_9_143_955.jpg


Im nächsten Teil gibt es Alltagsbetrieb aus dem hannoverschen Hauptbahnhof und aus Ahlten (aber nicht vom bekannten Fotopunkt) zu sehen.
Bis denn dann...


Wer die vorherigen Teile verpasst hat, kommt mit einem Klick auf den jeweiligen Link direkt dorthin:
Bahnjahr 1992/Teil 1
Bahnjahr 1992/Teil 2
Bahnjahr 1992/Teil 3
Bahnjahr 1992/Teil 4
Bahnjahr 1992/Teil 5
Bahnjahr 1992/Teil 6
Bahnjahr 1992/Teil 7
Bahnjahr 1992/Teil 8 Üstra Jubiläum
Bahnjahr 1992/Teil 9
Bahnjahr 1992/Teil 10

Tschüs
Andreas
http://www.lokfoto.de/Signaturbild.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.11.17 19:24.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!
N'abend,

interessante Bilder. Ich finde vorallem erstaunlich, dass 219er und 228er bis Seelze vorgedrungen sind.
In Letter und Seelze findet man ja heute noch alte Bahnsteige an den Gütergleisen, die man auch nur von der GUB kommend mit dem Zug erreicht. Welche Züge haben damals dort gehalten?


Danke und Gruß von Roman aus BSW
Nabend,
schöner Beitrag von Dir, wie immer! :-)
Du dürftest einer der letzten gewesen sein, der 103 198 im Betrieb erwischt hat, zwei Tage später hatte sie bei Neuwied einen Unfall, wo ein Lkw von einer Brücke stürzte und gerade die darunter fahrende 103 mit einem IC am hinteren Führerstand erwischte. Der Unfall bedeutete das Aus für die Lok.
Die Osterfelder Ostereier grüßen freundlichst

Bahnsteige in Letter und Seelze (1 Bild)

geschrieben von: 6083

Datum: 12.11.17 09:45

Hallo,

DreKem schrieb:
Ich finde vorallem erstaunlich, dass 219er und 228er bis Seelze vorgedrungen sind.

Das war bis zur Elektrifizierung Richtung Osten völlig alltäglich. Seltener waren 202/204 bis Seelze gekommen. Nach der Elektrifizierung kamen neben den alltäglichen 143 und 155 auch gelegentlich mal 142 bis Seelze.


DreKem schrieb:
In Letter und Seelze findet man ja heute noch alte Bahnsteige an den Gütergleisen, die man auch nur von der GUB kommend mit dem Zug erreicht.

In Letter meinst Du sicher den Bahnsteig, auf dem Andreas dort steht. Das war damals der Richtungsbahnsteig Hannover, der wurde 1997 mit Inbetriebnahme der S-Bahn "arbeitslos", blieb aber als Zugangsweg zum Rbf und Bw Seelze liegen. Wobei, wenn ich so überlege und das Bild von 141 072 sehe... Am linken Bildrand, da geht es nicht nur auf das Rbf-Gelände, sondern in der Tat folgt da auch noch ein Bahnsteig! Ob da jemals planmäßige Züge gehalten haben, ist eine gute Frage. Es gab ja an diversen Stellen der GUB Bahnsteige, die nur genutzt wurden, wenn die P-Bahn gesperrt war und die Reisezüge über die GUB umgeleitet wurden. Bekanntestes Beispiel dürfte der sog. "Notbahnsteig" in Ahlten sein, der heute auch noch völlig zugekrautet existiert. In Seelze gab es einen Bahnsteig, der nur von der Heimstättenbrücke zugänglich war, den gibt es heute auch noch, der Zugang von der Brücke ist jedoch verschlossen.

151118-Seelze-230389.jpg

Ein Bild aus meiner Pocket-Zeit, daher Qualität unterirdisch: 151 118 am 23. März 1989 an dem genannten Bahnsteig in Seelze.

Gruß
Christian

Bahnsteig an der Güterumgehung Letter (m1B)

geschrieben von: bo

Datum: 12.11.17 16:51

... mir ist jetzt auch nicht bekannt, ob der Bahnsteig an der Güterumgehungsbahn planmäßig angefahren wurde. Er wurde aber zumindest für etwaige Überholungen genutzt, z.B. wenn ein Fernzug Vortritt hatte. Hier ein entsprechendes Foto, bei dem ein Wendezug in Richtung Neustadt/Nienburg den Bahnsteig in Letter verlässt:

http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/04539_141_12B_36-b.jpg

Am wenig genutzten Bahnsteig an den Gütergleisen neben dem Haltepunkt Letter hatte 141 328 am 01.09.1979 mit 4236 einen Zwischenstopp eingelegt.


mfg bo


edit: "Hintergrund"-Link korrigiert
edit(2): "Thema" angepasst



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.17 17:13.

Re: Bahnsteig an der Güterumgehung Letter (m1B)

geschrieben von: DreKem

Datum: 13.11.17 23:18

N'abend,

ja genau den (bzw die) Bahnsteig(e) meinte ich. Danke dir und Christian zur Aufklärung der Nutzungsfrage.

Gruß von Roman aus BSW

Sieh mal an: Hannover-Leinhausen...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 15.11.17 13:45

Ein Beitrag ganz nach meinem Geschmack. Bundes- und Reichsbahn, wie man sie sich wünschen würde. Wenn man sich da heute umschaut kommen einem die Tränen.

Freue mich schon auf die Fortsetzung.


Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner