DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Angemeldet: -

Re: JPEGs und .jpg

geschrieben von: Mueck

Datum: 12.07.18 00:32

Traumflug schrieb:
Wobei ich gehört habe, dass selbst Windows inzwischen lange Dateinamen mit langen Dateiendungen erlauben soll.
Dateien, die ich mit "source" in einer shell unter cygwin (ein Unix/Linux für arme Windowsnutzer) starte, gebe ich gerne aus alter Gewohnheit die Endung .comi, also 4 Buchstaben, geht einwandfrei.
Wer errät das OS, auf dem es diese Endung gab? ;-)

http://heiko-jacobs.de/jacobs/bremerhaven/bilder/ende/zeiles.jpg

Re: JPEGs und .jpg

geschrieben von: HPNuller

Datum: 12.07.18 07:51

Michael Ulbricht schrieb:
Traumflug schrieb:
Wäre jemand so nett, auch die Dateiendung '.jpeg' als eine gültige Endung anzuerkennen? Ich muss jedes Mal, wenn ich ein Bild hochlade, erst mal die Datei (auf '.jpg') umbenennen.

Besten Dank!
Hallo,

das kann man natürlich gelegentlich machen, ist eine Kleinigkeit. Seltsam nur, dass das in den letzten 10 Jahren noch keiner vermisst hat, zumindest ist mir das bislang nicht als störend aufgefallen ...

Grüße, -mu
Hallo Michael,

das liegt vermutlich daran, dass hier die X-User in der Minderheit sind und sich der Mehrheit angepasst oder 'gebeugt' haben...

Halb-OT:
Warum bekomme ich bei Sticky-Threads eigentlich trotz gesetztem Haken an bei "Antworten an meine E-Mail-Adresse" nur gelegentlich eine E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Nachrichten?

Viele Grüße von der Lahn

HPNuller

"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Seiten: 1 ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Angemeldet: -