DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Verehrte HiFo-Gemeinde,

schon der Erwerb des Films bei einem bekannten Händler in einer westfälischen Universitätsstadt hinterließ tiefe Löcher in der Schatulle eines Bettelstudenten. Bedingt durch eine Empfindlichkeit von lediglich 25 ASA / 15 DIN eignete sich der Film kaum für bewegliche Objekte. Selbst in der afrikanischen Wintersonne benötigte ich eine ruhige Hand und eine lange Verschlusszeit.

Zum Zeitpunkt der Aufnahme herrschten bei wolkenlosem Himmel optimale Bedingungen, allerdings wurden die Schatten am späten Nachmittag immer länger. So trieb ich mein Lokpersonal zur Eile an. Noch rechtzeitig wurde die Lok zum Wasserfassen abgestellt. Schnell noch einige Fotos und wir verließen mit diesem Prachtstück das BW.

Euch wünsche ich eine gute Fahrt durch die zweite Wochenhälfte.

Viele Grüße

Martin




https://farm5.staticflickr.com/4356/36809148870_d745885f76_h.jpg
Hallo,

ein schönes Foto; auch wenn ich noch nie in Afrika war, würde ich gern wissen, wo diese Lok fotografiert wurde.

noch viele Gtüße
Tolles Foto von Griet!

Danke fürs Zeigen,

Martin
Hallo 19FT1,

Aufnahmeort war das Bw Millsite (Krugersdorp), wenige Kilometer westlich von Johannesburg.

Viele Grüße

Martin

Schönes Bild...

geschrieben von: DR01

Datum: 11.10.17 20:42

Schönes Bild Martin...

Aber irgendwie eine verkehrte Welt...der 3441 als 'Non-Condenser' verpaßte man einen Ex-Kondenstender,
der 3476 hingegen als ehemalige Kondenslok einen Normaltender...

Als ich mich in Südafrika herumgetrieben habe hat das alles noch gestimmt...*fg*...


Gruß...Wolfgang
Hallo Martin, hallo intressierter Rest,

...und ich würde gerne mehr über die Fototechnik und das Filmmaterial wissen.

Schöne Grüße, Thomas
Moin Thomas!

Genau für solche Zwecke gibt es dieses Forum hier:


07/02 - Fotoforum - Technik

Im Technik-Forum sind Fragen und Diskussionen rund um die Eisenbahnfotografie willkommen



Gruß
Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Fototechnik & Tauschtender

geschrieben von: Martin J. Krajnc

Datum: 11.10.17 22:26

Hallo Thomas u. Wolfgang,

sämtliche bislang hier gezeigten Bilder habe ich mit Contax MD 137, Olympus OM 1, Nikon F2A und Leica R8 aufgenommen. Verwendet habe ich vorliegend Kodachrome 25.

Wolfgang, natürlich wurden Tender getauscht. Ich hatte nie ein Problem damit.

Viele Grüße

Martin

Fototechnik & Tauschtender

geschrieben von: Pogg 3000

Datum: 11.10.17 23:09

Hallo Martin,

danke für die Antwort, jetzt ist alles klar, "der Kodak", tolles Ergebnis.

Schöne Grüße, Thomas
Helmut Philipp schrieb:

Moin Thomas!

Genau für solche Zwecke gibt es dieses Forum hier:


07/02 - Fotoforum - Technik

Im Technik-Forum sind Fragen und Diskussionen rund um die Eisenbahnfotografie willkommen


Gruß
Helmut

Gude helmut,

Ich kann den Beitrag zum obigen Foto im FoTe-Forum leider nicht finden. Über einen entsprechenden Link würde ich mich freuen.

Danke,
Manfred

Für User "Frankfurter"

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 12.10.17 09:17

Moin Manfred!

Der Sinn Deines Kommentars erschließt sich mir leider nicht! Wo habe ich denn darauf hingewiesen, das ein solches Thema im Fotoforum nicht nur angebrachter ist, sondern dort auch ein entsprechender Beitrag aufgerufen werden kann?

Einen diesbezüglichen Beitrag habe ich nicht erwähnt, warum Du dennoch einen Hinweis auf einen Link erwartest, erschließst sich mir leider nicht.

Gruß
Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!
Hallo Martin,

nach langer Zeit mal wieder ein Kommentar von mir.
Ein herrliches Bild.Morgen geht es mal wieder ab nach Südafrika.Nächste Woche bin ich dann in George und werde zum wiederholten Male das Eisenbahnmuseum besuchen und von alten SA-Dampf Zeiten träumen.
Wie immer mehr davon!

Re: Für User "Frankfurter"

geschrieben von: Frankfurter

Datum: 12.10.17 19:20

Helmut Philipp schrieb:

Moin Manfred!

Der Sinn Deines Kommentars erschließt sich mir leider nicht! Wo habe ich denn darauf hingewiesen, das ein solches Thema im Fotoforum nicht nur angebrachter ist, sondern dort auch ein entsprechender Beitrag aufgerufen werden kann?

Einen diesbezüglichen Beitrag habe ich nicht erwähnt, warum Du dennoch einen Hinweis auf einen Link erwartest, erschließst sich mir leider nicht.

Gruß
Helmut

Gude Helmut,

Tja, da sind wir schon zu zweit, denn auch mir erschloß sich nicht der Hinweis auf ein Forum, in dem ein entsprechender Beitrag nicht zu finden ist. Oder sollte unser Fotograf seine Antwort zu Kamera und Filmmaterial separat als Beitrag im Fotoforum einstellen?

Die Frage wurde hier mit Bezug zum hier gezeigten Foto gestellt und auch beantwortet. Da brauchts keinen Hinweis auf ein nicht beteiligtes Forum. Sonst müßte jede Frage nach einem Auto oder einer Kirche oder oder .. ins jeweilige - ggf neu zu erstellende - Forum eingestellt werden. Aber wollen wir wirklich alles ins Autoforum, ins Kirchenforum usw verweisen?

Noch en Gude,
Manfred
Moin!

Martin, warum hast Du mich nicht mitgenommen???

...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Guten Abend,
woran es liegt, dass diese prächtige Maschine erst nach dem Wühlen in der Quelldatei des Beta-Firefox 57 sichtbar wird, weiß ich zwar nicht, aber so funktionierte es dann doch: [farm5.staticflickr.com]