DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
In der digitalisierten Zeitung Königsberger Hartungsche Zeitung vom 24.1.1914 ist auf S. 9 in einem kleinen Absatz festgehalten worden:

"In der Lokomtivfabrik Arn. Jung, G. m. b. H, in Jungenthal
bei Kirchen a. d. Sieg, wird demnächst die zweitausendste Lokomotive
vollendet werden. Es handelt sich um eine schwere Heißdampflokomtive
für die Königlich Preußische Staatseisenbahn. Das Werk, welches seit
nunmehr 29 Jahren ausschließlich den Lokomotivbau betreibt, be-
sitzt auf diesem Gebiete die weitgehendsten Erfahrungen, und seine Er-
zeugnisse erfreuen sich im In- und Auslande der besten Beurteilung.
Der Umsatz hat sich namentlich in den letzten Jahren sehr gesteigert.
Das Werk beschäftigt zur Zeit über tausend Arbeiter und Beamte."

Quelle: [zefys.staatsbibliothek-berlin.de]

Vielleicht ist es für jemanden von euch von Interesse.