DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

bo-E.Bilder: 120 150 bis 120 159 (m10B)

geschrieben von: bo

Datum: 06.09.17 19:38

... hier der Verweis auf die bisher veröffentlichten Teile:

120 001 bis 005, 120 101 bis 109, 120 110 bis 119, 120 120 bis 129, 120 130 bis 139, 120 140 bis 149




... diese Serie ist schon fast wieder zu Ende. Bis auf ein Bild sind wieder alle Aufnahmen dieser Folge in München enstanden. 120 150 bis 120 155 wurden alle noch schnell im Dezember 1988 (wie schon 120 140 bis 120 149) mit verringerter Höchstgeschwindigkeit dem Betrieb übergeben. Bei 120 158 und 159 verzögerte sich die Indienststellung, da die Fahrzeuge nach einem Brand in der Abnahmehalle des AW München-Freimann erst wieder entgiftet werden mussten ...



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/14344_120_05A_26-db.jpg

Mit der werktäglichen Überführung vom AW München-Freimann zum Bw München Hbf ist am 16.10.1990 um 16:53 Uhr 120 150 in München-Feldmoching unterwegs. Mit im Schlepp hat sie u.a. 120 153 und 111 044. Der Weg führte zu diesem Zeitpunkt incl. Kopfmachen über Feldmoching, da die übliche Strecke im Zusammenhang mit den Umbauarbeiten zum Rangierbahnhof München Nord versperrt war.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/12822_120_05A_33-db.jpg

Mit Scharfenberg-Kupplung und Zugzielanzeiger ausgestattet war 120 151 im Juni 1989 gekoppelt mit niederländischen Doppelstockwagen und 120 153 auf der anderen Seite für einige Zeit im Münchner S-Bahn-Verkehr auf der S4 zwischen Geltendorf und Ebersberg sowie für wenige Tage auch im Regionlverkehr zwischen München und Augsburg unterwegs. Hier sehen wir sie auf der Fahrt nach Ebersberg am 19.06.1989 mit S7617 an der S-Bahn-Station Donnersberger Brücke. Ende 1996 erhielt 120 151 eine in der Grundfarbe blau gehaltene ZDF-Ganzreklame, mit der sie bis Mitte 2010 eingesetzt wurde.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/11694_120_05A_47-b.jpg

120 152 rollt am 22.12.1988 vmtl. vom AW München-Freimann kommend in den Münchner Hauptbahnhof, um sich als Vorspann vor dem E3503 auf Abnahmefahrt in Richtung Salzburg zu begeben.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/11687_120_05B_04-b.jpg

120 153 war die oben genannte zweite 120, die 1989 u.a. im Müchner S-Bahn-Verkehr mit niederländischen Doppelstockwagen getestet wurde. Die hier vorgestellte Aufnahme zeigt sie am 20.12.1988 in München Hbf vor 1044 016 und dem E3503 auf Abnahmefahrt. Zusammen mit 120 160 wurde die Lokomotive Ende 2004 an die Systemtechnik in Minden veräußert und war dann bis Oktober 2016 als 120 501 bezeichnet im Einsatz. Seitdem trägt sie wieder ihre alte Nummer 120 153 und ist weiterhin mit der Aufschrift "Bahntechnik mit Kompetenz" vorwiegend zu Testzwecken unterwegs.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/4/13310_120_05B_38-db.jpg

Jeweils solo begegnen sich 120 154 und 140 035 am 18.10.1989 um 08:05 Uhr auf dem Nordring in München. Der Kran im Hintergrund ist mit Brückenarbeiten am entstehenden Rangierbahnhof München Nord beschäftigt. Einige Wochen später wurde 120 154 bei einem Unfall in Maschen für mehr als lange sechs Jahre außer Gefecht gesetzt. Man war sich wohl unschlüssig, ob man die Maschine wieder herstellen wollte. Seit Juli 2017 ist sie beim Stillstandsmanagement in Hamm abgestellt.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/11764_120_06A_02-b.jpg

Mit 1044 030 und dem E3503 im Schlepp legt 120 155 am 17.01.1989 einen Zwischenstopp in München Ost ein - vmtl. eine weitere Abnahmefahrt.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/4/13489_120_06A_05-db.jpg

Ohne Anhang hat 120 156 am 24.10.1989 um 13:10 Uhr Mering hinter sich gelassen und eilt auf München zu. 120 156 befindet sich z.Zt. beim Stillstandsmanagement in Hamm.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/11779_120_06A_13-b.jpg

Ein weiteres Bild einer Abnahmfahrt belegt den Einsatz von 120 157 am 31.01.1989 vor 111 090 mit dem E3102 bei der Ausfahrt aus München Hbf.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/2/12290_120_06A_15-db.jpg

Mit zugehängten Lüftergittern wartet 120 158 am 19.04.1989 zusammen mit 120 138 vor der Abnahmehalle des AW München-Freimann auf ihre Dekontaminierung nach einem Brand in der Halle. 120 158 wurde im Juli 2013 im Werk Dessau zerlegt.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/2/12297_120_06A_23-db.jpg

Wie schon bei 120 158 wartet auch 120 159 am 19.04.1989 auf Dekontaminierung im AW München-Freimann. Hinter ihr steigen Arbeiter der 120 160 aufs Dach. Links warten 120 134 und 120 103. 120 159 war mit der Grundfarbe schwarz seit Dezember 2008 mit einer Ganzreklame "Das Original gibt's bei Märklin" eingesetzt und wechselte im Mai 2010 auf die Grundfarben silber und gold für die Ganzreklame "175 Jahre Eisenbahn in Deutschland" bis April 2011. Seitdem ist sie weiterhin in der üblichen verkehrsroten Lackierung unterwegs.




Und hier noch einmal der Link auf die Portraits von

120 001 bis 005, 120 101 bis 109, 120 110 bis 119, 120 120 bis 129, 120 130 bis 139, 120 140 bis 149


und die Verweise zu meinen Inhaltsverzeichnissen der Baureihen 110 bzw. 141:

bo-Inhaltsverzeichnis DB-Baureihe E10/110/112/113/114/115
bo-Inhaltsverzeichnis DB-Baureihe E41/141




mfg bo

Re: bo-E.Bilder: 120 150 bis 120 159 (m10B)

geschrieben von: Markus Richta

Datum: 06.09.17 20:47

Hallo,

danke für die tolle Bilderserie mit den Serienloks der Baureihe 120. Eine 120 war damals auch meine erste Modellbahnlok im neuen Rot. Die Einsatzmöglichkeiten vor allen Zugarten machte die Lok auch bei den Fotografen schon immer interessant. Es ist allerdings erschreckend wenn man sieht wie kurz die Lebensdauer bestimmter Loks aus der Baureihe nur war. Auch den restlichen Loks dürfte keine lange Restlebensdauer mehr bevor stehen. Die Loks werden inzwischen sogar auf dem Gebrauchtfahrzeugmarkt der Deutschen Bahn AG angeboten. Das Interesse an den Gebrauchten 120 hält sich bisher aber in Grenzen, mir ist nur ein Verleihung an den Betreiber des Autozuges Hamburg - Lörrach bekannt. Verkauft wurde noch keine.

Grüße
Markus

Vielen Dank für die tollen Bilder! (o.w.T)

geschrieben von: 120 125

Datum: 07.09.17 00:05

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: bo-E.Bilder: 120 150 bis 120 159 (m10B)

geschrieben von: Electroliner

Datum: 07.09.17 07:38

Hallo,

vielen Dank für die interessante Serie.

Aus der Jugendzeit der 120 kann ich als Ergänzung auch ein passendes Foto als "Danke schön" beisteuern:


https://abload.de/img/thomasbade-095u0sk9.jpg
Die 120 151 ist am 30.11.1991 in Delmenhorst mit ihren Silberlingen ganz und gar nicht standesgemäß eingesetzt

Gruß

Thomas

Re: bo-E.Bilder: 120 150 bis 120 159 (m10B)

geschrieben von: Südwestbahner

Datum: 07.09.17 10:00

Hallo

Wieder Danke für die Bilder.

Vor allem, wenn die noch neu waren sah der orientrote Anstrich gut aus.

120 151 in Karlsruhe, 21.7.2007

https://abload.de/img/zdf_karlsruhep1skh.jpg

Viele Grüße
Horst

Unfall-Lok 120 154

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 07.09.17 12:17


Moin bo
Schade, dass es nur so wenige 120.1 gab und Deine famose Serie schon (fast) wieder zu Ende ist.

Du erwähnst bei Deinem Bild der 120 154 den Unfall in Maschen (Flankenfahrt am 11.01.90), der die Lok mehrere Jahre außer Gefecht setzte und beinahe zu ihrer vorzeitigen Ausmusterung geführt hätte.

http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Diverses/b01-120_154gr.jpg
Bild
Am 17.08.90 traf ich die Maschine im AW Freimann an. Näher heran ließ man mich trotz persönlicher Beziehungen nicht. Aber man sieht deutlich, dass die völlig zerstörte Ecke des Lokkastens schon entfernt und der Maschinenraum ausgeräumt worden ist. Später erhielt die Lok ein komplett neues Kopfteil und 1/3 Seitenwand (Höckerplatte).

Nochmals vielen Dank für Deine 120er-Serie.

Einen schönen Tag noch,
Ulrich B.


Re: Unfall-Lok 120 154 (m. L. z. B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 07.09.17 12:58

ulrich budde schrieb:
Du erwähnst bei Deinem Bild der 120 154 den Unfall in Maschen (Flankenfahrt am 11.01.90), der die Lok mehrere Jahre außer Gefecht setzte und beinahe zu ihrer vorzeitigen Ausmusterung geführt hätte.
Am 17.08.90 traf ich die Maschine im AW Freimann an. Näher heran ließ man mich trotz persönlicher Beziehungen nicht. Aber man sieht deutlich, dass die völlig zerstörte Ecke des Lokkastens schon entfernt und der Maschinenraum ausgeräumt worden ist. Später erhielt die Lok ein komplett neues Kopfteil und 1/3 Seitenwand (Höckerplatte).
Bei der Sommerführung am 25.07.90 gab es keine Probleme, an die Lok nahe heran zu kommen. Zwei Fotos von 120 154 hatte ich hier schon gezeigt: [www.drehscheibe-online.de]

Re: bo-E.Bilder: 120 150 bis 120 159 (m10B)

geschrieben von: NWK

Datum: 07.09.17 16:57

Electroliner schrieb:

Die 120 151 ist am 30.11.1991 in Delmenhorst mit ihren Silberlingen ganz und gar nicht standesgemäß eingesetzt

Gruß

Thomas

Und unten links im Bild das alte Jute-Center! Eine wahrhaft historische Aufnahme!

Gruß

NWK
...das heutige Jute-Center halte ich im vorderen Teil allerdings auch für eine Bausünde. Die heute fast leer stehende Einkaufspassage wurde glasklar am Bedarf vorbei geplant.
Guten Abend.

Ich durfte damals dran, war auch mit ein Hauptgrund meines Besuches. Verstehe ich nicht, das man dich nicht hin ließ?!

15.03.1990 in Freimann
http://666kb.com/i/dmlhfw9ryl5utwmdd.jpg

Auf der Hannovermesse 1989 war dieses glänzende neue Etwas in Lauerstellung:
http://666kb.com/i/dmlhib23gv9ztd0sh.jpg

Und noch am 14.12.1989 in NNR die drei endlich Ent-Kontaminierten, in friedlicher Eintracht nebeneinander:
http://666kb.com/i/dmlhgea9d5o6f0awx.jpg

Viele Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:09:11:21:53:56.