DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

RolfWiso

geschrieben von: Seku

Datum: 11.08.17 22:33

Hallo in die Runde,

bis vor wenigen Wochen konnte man das Stationierungsverzeichnis von RolfWiso noch öffnen. Jetzt geht nichts mehr. Was ist da los ?

[www.oocities.org]

Re: RolfWiso

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 11.08.17 22:40

wieso? Geht doch - allerdings wird ein gespeicherter Snapshot von 2009 angezeigt.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

Re:[?] zu RolfWisos Stationierungsverzeichnissen

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 11.08.17 22:46

Seku schrieb:
bis vor wenigen Wochen konnte man das Stationierungsverzeichnis von RolfWiso noch öffnen. Jetzt geht nichts mehr.
Kann ich gerade nicht nachvollziehen, siehe exemplarisch nur mal die Baureihen 19¹ [www.oocities.org], 39 [www.oocities.org] und 42 [www.oocities.org].

Ansonsten – was soll da schon los sein? Die Seite ist schon lange vom Netz; alles was man (immer) noch findet, sind halt noch irgend welche Rudimente: »This Page is an outdated, user-generated website brought to you by an archive.It was mirrored from Geocities at the end of October, 2009.
For any questions concerning this page try to contact the respective author. (To report any malicious content send the URL to oocities (at gmail dot com). For question about the archive visit: OoCities.org.« …!



Walter

Re: RolfWiso

geschrieben von: Seku

Datum: 11.08.17 22:46

Sobald ich eine Loknummer eingebe erhalte ich diese Botschaft

Sorry, "http://www.oocities.org/de/rolf126bilder/3821.htm" is not available. (http error 404)

Maybe the following archive-link works:
web.archive.org/web/20091026194848/de.geocities.com/rolf126bilder/3821.htm

Re: RolfWiso

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 11.08.17 22:56

404 Error heißt: Seite gibt es nicht mehr. Steht jaauch unten im Kleingedruckten:
OoCities.org is a Webarchive specially of old geocities pages which were made by geocities users between 1994 and 2009.

Zu deutsch:
OoCities.org ist ein Webarchiv speziell von alten Geocities Seiten, die von Geocities Benutzern zwischen 1994 und 2009 gemacht wurden.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

Re: RolfWiso

geschrieben von: Seku

Datum: 11.08.17 23:12

Wenn Walter bei den genannten BR's Erfolg hat, warum geht es nicht bei den 38.10 ?

Um es kurz zu machen, ich suche konkret die 38 2121

Re: [?] zu RolfWisos Stationierungsverzeichnissen

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 11.08.17 23:19

Seku schrieb:
Sobald ich eine Loknummer eingebe erhalte ich diese Botschaft: »Sorry, "http://www.oocities.org/de/rolf126bilder/3821.htm" is not available. (http error 404) Maybe the following archive-link works: web.archive.org/web/20091026194848/de.geocities.com/rolf126bilder/3821.htm«
Ich wusste gar nicht, dass man da jemals eine einzelne Nummer hat eingeben können?
Auch bei den P 8 funktioniert’s – teilweise jedenfalls – durchaus noch; als Beispiel dazu nur die Nummerngruppe 38 1901 bis 38 2000 —> [www.oocities.org] …



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.17 23:21.

Re: [?] zu RolfWisos Stationierungsverzeichnissen

geschrieben von: Seku

Datum: 11.08.17 23:33

Sorry, meinte natürlich Loknummerngruppe.

Das gezeigte Beispiel nutzt leider wenig, suche ja die 38 2121

Re: [?] zu RolfWisos Stationierungsverzeichnissen

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 11.08.17 23:47

Seku schrieb:
Wenn Walter bei den genannten BR's Erfolg hat, warum geht es nicht bei den 38.10?
Um es kurz zu machen, ich suche konkret die 38 2121
Was bitte sind denn „BR’s“? http://www.drehscheibe-foren.de/foren/file.php?17,file=16147
[www.deppenapostroph.info]


Es sind halt nicht alle Nummernblöcke archiviert — dummerweise halt gerade nicht der, der 38 2121 enthält; das ist alles …

Es funktionieren aber derzeit noch:

38 1001 bis 38 1100 [www.oocities.org]
38 1101 bis 38 1200 [www.oocities.org]
38 1201 bis 38 1300 [www.oocities.org]
38 1301 bis 38 1400 [www.oocities.org]
38 1401 bis 38 1500 [www.oocities.org]
38 1501 bis 38 1600 [www.oocities.org]
38 1601 bis 38 1700 [www.oocities.org]
38 1701 bis 38 1800 [www.oocities.org]
38 1801 bis 38 1900 [www.oocities.org]

38 2901 bis 38 3000 [www.oocities.org]
38 3001 bis 38 3100 [www.oocities.org]
38 3101 bis 38 3200 [www.oocities.org]
38 3201 bis 38 3300 [www.oocities.org]
38 3301 bis 38 3400 [www.oocities.org]
38 3401 bis 38 3500 [www.oocities.org]
38 3501 bis 38 3600 [www.oocities.org]
38 3601 bis 38 3700 [www.oocities.org]
38 3701 bis 38 3800 [www.oocities.org]
38 3801 bis 38 3900 [www.oocities.org]
38 3901 bis 38 4000 [www.oocities.org] und
38 4001 bis 38 4052 und Fremdlokomotiven (SNCB, SNCF, MAV, ÖBB, JDZ) [www.oocities.org]

.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.08.17 15:22.

Danke

geschrieben von: Seku

Datum: 11.08.17 23:56

Mikado-Freund schrieb:

Was bitte sind denn „BR’s“? (schüttel) [www.deppenapostroph.info]

Danke Herr Ober-Lehrer

Re: Bitte! ;-)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 12.08.17 00:13

Seku schrieb:
Danke Herr Ober-Lehrer
Also wenn schon, dann doch bitte „Oberlehrer“ (http://www.stupidedia.org/stupi/Deppen-Binde-Strich)!

http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/8460.gif

Danke

geschrieben von: Seku

Datum: 12.08.17 00:14

Danke auch, ursprünglich wollte ich ja Ober-Leerer schreiben .....

Liebe Oberlehrer, mit oder ohne Bindestrich. Die Diskussion können wir abschließen. Ich habe gefunden, was ich suchte, aber leider nicht mit Euerer Hilfe. Euch war ja das Korrigieren meiner Fehler wichtiger ...

Bei Hans-Jürgen ein Bild und bei Ingo die Statistik. Danke !



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.08.17 00:26.

Re: Ober-Leerer

geschrieben von: 581497

Datum: 13.08.17 00:28

Walum5: Volle Zustimmung & ein Schönes WE!

Re: Leider auch falsch ;-)

geschrieben von: Seku

Datum: 13.08.17 11:12

Wie kann man sich über Satzzeichen nur so aufregen ?

Es gibt schlimmeres hier

>> Gab es eine Bahnhof oder Nebenbahn auf Aufseß
>> Es scheint, dass Aufsess mit der Wisentalbahn (DFS) in Behringsmühle verbunden sein könnte? Allerdings wäre die Strecke schwierig und teuer gewesen, folglich wurde es nie gebaut

Das wäre doch ein Schüler für Dich ?

Re: Ober-Leerer

geschrieben von: Knipskasper

Datum: 13.08.17 13:13

581497 schrieb:

Walum5: Volle Zustimmung & ein Schönes WE!

Toller Beitrag! Erst 10 Jahre dabei und schon mit dem 82zig-zigsten (Gruß an Ludger K) Beitrag so einen wertvollen abgeliefert. Wohl zuviel Walium genommen?

Re: Plonk!

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 13.08.17 13:25

Seku schrieb:
Wie kann man sich über Satzzeichen nur so aufregen ?
Gegenfrage: Wie kann man sich nur so auf jedes ihm hingehaltene Stöckchen stürzen?

Ich gebe ja zu, ich hasse Apostrophe an irgend welchen Stellen, an denen sie absolut nichts zu suchen haben. Übrigens (nachgereicht zum Thema Satzzeichen): Du plenkst!

Zumindest aber darf man meiner Meinung nach von jemandem (der ja wohl ganz offensichtlich zur schreibenden Zunft gehört) im Schriftverkehr ruhig etwas höhere Erwartungen haben, als vom Rest der Forengemeinde!

Jedenfalls hat »sich aufgeregt«, statt den zarten Hinweis mit dem ihm zugedachten Humor zur Kenntnis aufzunehmen, hier außer Dir eigentlich doch niemand; so ist zumindest mein Eindruck.



Zitat:
Es gibt schlimmeres hier:
>> Gab es eine Bahnhof oder Nebenbahn auf Aufseß
>> Es scheint, dass Aufsess mit der Wisentalbahn (DFS) in Behringsmühle verbunden sein könnte? Allerdings wäre die Strecke schwierig und teuer gewesen, folglich wurde es nie gebaut
Das wäre doch ein Schüler für Dich ?
Das nennt man dann wohl »Fauxpas«!

Dass Tims Muttersprache nicht die Deutsche ist, das ist Dir entgangen?



Jedenfalls tut es mir leid, dass meine simple Randbemerkung solche Folgen hatte und nun das Hauptanliegen des Fadens damit überdeckt wird. Und bitte entschuldige auch, dass ich Dir zwar helfen wollte, die tatsächliche(!) Frage [www.drehscheibe-online.de] dann jedoch nicht beantworten konnte — soll alles nicht wieder vorkommen …!




Walter
_____________
Edit: Link gängig gemacht



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.08.17 14:11.

RolfWiso klärt auf

geschrieben von: Seku

Datum: 01.09.17 15:19

Rolf Wisotzky teilte mir mit, dass er schwer erkrankt war und deswegen auch viel unerledigt blieb. Doch lest selbst :

Seit nunmehr vielen Jahren sammle ich Fahrzeugdaten und habe Teile davon auf meiner Homepage veröffentlicht. Leider hatte ich mich damals für geocities von yahoo entschieden, um meine Homepage einzurichten. Diese wurde dann sang- und klanglos eingestellt. Die Teile die Sie nun im Internet wiedergefunden haben, sind von irgend jemanden kopiert worden. Ich habe darauf keinen Zugriff mehr und kann die Daten auch nicht mehr pflegen.

Ich habe dann 2010 noch einen neuen Versuch gestartet (bei repage) eine Homepage wieder ins Leben zu rufen. Leider lässt meine Zeit es nicht mehr zu, mich darum zu kümmern diese neue Homepage aufzubauen. Ich habe jedoch diese Homepage so in Fragmenten bestehen lassen, da sie die einzige Möglichkeit ist auf meine Daten-CD bzw. USB-Stick hinzuweisen.

Die Daten-CD-ROM ist natürlich viel umfangreicher als alle Internetauftritte es waren. Sie ist unterteilt in folgende Bereiche:

· Abkürzungen (ca 11.000 Abkürzungen aus dem Eisenbahnwesen),
· Auslandsbahnen, deutsche Loks im Ausland gestern-heute,
· Code alle (z.Zt 1.489.634 Datensätze), alle Lokomotiven fortlaufend, incl. Umbauten, Umnummerierungen etc.,
· Codeliste Lokomotiven (ca 3.000 Baureihen), nur Excel-Arbeitsblatt,
· Deutsche Bahn AG, alle neuen Baureihen ab 1991,
· Deutsche Bundesbahn, alle vorhandenen Baureihen 1945-heute,
· Deutsche Reichsbahn Ost, alle vorhandenen Baureihen 1945-heute,
· Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft, alle vorhandenen Baureihen 1920-1945,
· Inhalt Werke, Inhaltsverzeichnis mit Seitenangabe der Datei Werke,
· InhaltAlle12g, Inhaltsverzeichnis aller einzelnen Dateien,
· Länderbahn Baden, alle badischen Baureihen vor 1925,
· Länderbahn Bayern, alle bayrischen Baureihen vor 1925,
· Länderbahn Mecklenburg, alle mecklenburgischen Baureihen vor 1925,
· Länderbahn Oldenburg, alle oldenburgischen Baureihen vor 1925,
· Länderbahn Österreich vor 38, alle Baureihen vor 1938,
· Länderbahn Preußen, alle preußischen Baureihen vor 1925,
· Länderbahn Sachsen, alle sächsischen Baureihen vor 1925,
· Länderbahn Württemberg, alle württembergischen Baureihen vor 1925,
· Literaturverzeichnis (739 Bücher),
· Österreich nach 45, alle Baureihen 1945-heute,
· Werke, welche Lok war wann wo und ging dann wohin?,

Die Daten sind teilweise noch im Aufbau und werden laufend ergänzt. Besonders bei den Daten der DRG sind nur Monats- oder Jahresdaten vorhanden. Ich habe hier versucht diese Angaben mit dem ?, zu kennzeichnen. Wenn nur die Monatsangabe bekannt ist, habe ich dann z.B. 15.05.65 geschrieben, soll also heissen: im Mai 1965. Bei Jahresangaben habe ich dann z.B. 31.12.1908 geschrieben, also im Jahr 1908 ist es passiert. Diesen Kompromiss musste ich eingehen, da ich alle Daten in einer ACCESS-Datenbank verwalte und die akzeptiert keine Monats- oder nur Jahresangaben. Mittlerweile bin ich davon abgekommen, da das Fragezeichen im ACCESS besondere Funktionen ausführt. Auf meiner neuen CD-ROM, mittlerweile die 13. Auflage, habe ich das Fragezeichen ersetzt und habe das Datum mit einem Sternchen gekennzeichnet.

Eine weitere Besonderheit ist die Codenummer in der Datei Code. Für jedes Fahrzeug habe ich eine mindestens siebenstellige Nummer vergeben. Sie hat nur bedingt mit der Baureihe zu tun. Wenn es sinnvoll erschien wurde erheblich davon abgewichen (z.B. Kleinlokomotiven = 3000ff). Wichtig auch die Aufteilung der Baureihen in DRG, DBA (=DB AG), DB, DR und andere Bahnverwaltungen (SNCF, ÖBB...). Wenn man nur an die Baureihe 112 denkt. Bei der DB eine Unterbaureihe der Elektrolok 110 (E 10), bei der DR Unterbaureihe der Diesellok 110 (V 100) und bei der DBAG eine Neubauellok!!! Welche Baureihen auf der CD-ROM verzeichnet sind können Sie im Anhang der Preisliste sehen. Mittlerweile sind es fast 1000 verschiedene Baureihen mit all ihren Unterbaureihen bzw. Umzeichnungen.

Die Dateien Alle8g, Code und Werke sind im Format .doc (Word 2000), .rtf und .txt vorhanden. Eine davon müsste auf jeden PC passen. Da es pro Datei bis zu 1,5 Mio Datensätze sind kommt eine einzige EXCEL-Datei überhaupt nicht in Frage. Die .txt oder .rtf Dateien lassen sich problemlos in ACCESS exportieren. Aber Vorsicht, beim ex- bzw. importieren die Version der ACCESS-Datenbank beachten. Ich arbeite noch mit ACCESS 2.00 und habe hier keine Probleme alle Datensätze in Text-Dateien umzuwandeln. Teile aus den .txt Dateien können ebenso in EXCEL bearbeitet werden.

Für jeden Quellenhinweis habe ich einen Datensatz erstellt. So kommt es, dass doppelte Meldungen erscheinen mit abweichenden Angaben. Da ich die Quellen nicht überprüfen kann übernehme ich sie so wie vorgefunden. Dadurch erscheinen auch bei den Stationierungen lediglich das Datum der Meldung und keine Veränderung. Erst wenn das Bw gewechselt oder ein anderes Ereignis gemeldet wird ist das in der Spalte Bemerkungen vermerkt. Auf ihre Frage zum Beispiel der 64 007 hin bedeutete dies genauso wie sie bemerkt haben, die Lok ist die ganze Zeit in Wittstoch stationiert gewesen. Die Datumsangaben weisen auf die Quelle hin, wann diese gemeldet wurde. Die entsprechende Quellenangabe finden Sie dann auf der CD/USB. In der Darstellung auf der Homepage habe ich diese unterdrückt.

Der Datenstand der 13.CD/USB ist der 31.Oktober 2016.