DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

bo-E.Bilder: 120 110 bis 120 119 (m10B)

geschrieben von: bo

Datum: 09.08.17 19:30

... hier der Verweis auf die bisher veröffentlichten Teile:

120 001 bis 005, 120 101 bis 109




... gleich das erste Bild mit 120 110 war schon kurz in der vorherigen Folge gezeigt, welches ich aber um meine bisherige Systematik nicht zu ändern sofort wieder getilgt hatte. Die Bilder in dieser Folge fallen "langweiliger" aus, da ich gleich viermal das gleiche Motiv verwendet habe.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/09755_120_02B_07-db.jpg

Als Zuglok der vom AW München-Freimann zu überführenden Lokomotiven ist 120 110 am 22.09.1987 zusammen mit 120 107, 151 130, 111 139, 151 110 und 150 083 im Rangierbahnhof München-Laim unterwegs.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/09828_120_02B_14-db.jpg

120 111 ist für eine Abnahmefahrt am 12.10.1987 der 111 027 mit E3254 - hier in München Hbf - vorgespannt. 120 111 war Mitte 1991 in einen Auffahrunfall verwickelt, welcher sich in der Nähe von Göttingen in einem Tunnel der NBS Hannover-Würzburg ereignete. Das Fahrzeug wurde wenige Tage später zur Reparatur ins AW München-Freimann überführt.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/09696_120_02B_26-db.jpg

120 112 rollt am 03.09.1987 im Gleisvorfeld von München Hbf beim Wechsel vom D985 auf den E3004. 120 112 trug von 2012 bis 2015 eine Märklin-Ganzreklame in den Farben rot/grau/orange.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/09852_120_02B_39-b.jpg

120 113 befindet sich am 15.10.1987 in München Hbf zur Vorbereitung einer Abnahmefahrt vor dem E3254.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/09865_120_02B_48-db.jpg

120 114 vor 111 198 und dem E3254 am 20.10.1987 auf Abnahmefahrt in München Hbf. Nach einem Hinweis von Ulrich Budde (s.u.) erlitt die Lok am 02.06.1988 einen schweren Brandschaden: "Sie kam danach zwecks Aufarbeitung zurück ins Werk nach Krupp, wo die Säuberung des mit giftigen Brandrückständen belasteten Maschinenraums mit großem Aufwand verbunden war. Die Lok verließ das Werk nach der Wiederherstellung mit kleinem Lätzchen entsprechend der zwischenzeitlich geänderten Anstrichszeichnung. Aufnahmen mit großem Lätzchen sind daher rar."




http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/4/09800_120_03A_05-b.jpg

120 115 war am 07.10.1987 mit IC683 in München Hbf eingetroffen und befindet sich nach Abstellung der Leergarnitur an der Donnersberger Brücke kurz vor der Einfahrt in den Posttunnel.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/09879_120_03A_16-db.jpg

Noch recht duster war es am 22.10.1987 als 120 116 vor 111 040 und dem E3254 von München Hbf aus auf Abnahmefahrt ging. Die Lokomotive war die letzten Jahre als 120 201 überwiegend im Nordosten des Landes eingesetzt.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/4/10376_120_03A_21-b.jpg

Mit EC75 am Haken durchfährt 120 117 am 14.04.1988 um 11:50 Uhr die Nordeinfahrt des Abzweigbahnhofs Flieden. Als 120 206 war diese Lokomotive die letzten Jahre überwiegend im Raum Aachen eingesetzt.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/09872_120_03A_26-db.jpg

Und hier das vierte Mal das gleiche Motiv in München Hbf in dieser Folge: Diesmal war es 120 118, die am 21.10.1987 vor 111 009 und dem E3254 auf Abnahmefahrt ging.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/4/10594_120_03A_31-db.jpg

120 119 trifft am 22.04.1988 um 14:12 Uhr mit einem Güterzug von der Nord-Südstrecke kommend auf die Strecke Frankfurt-Würzburg nördlich von Gemünden. Von 1998 bis 2002 trug das Fahrzeug eine bunte Märklin-Mickey-Mouse-Ganzreklame in hellblauem Grundton.




Und hier noch einmal der Link auf die Portraits von

120 001 bis 005, 120 101 bis 109


und die Verweise zu meinen Inhaltsverzeichnissen der Baureihen 110 bzw. 141:

bo-Inhaltsverzeichnis DB-Baureihe E10/110/112/113/114/115
bo-Inhaltsverzeichnis DB-Baureihe E41/141




mfg bo

Edit 1: Hinweis von Ulrich Budde (s.u.) eingearbeitet (10.08.2017)
Edit 2: 120 117 "Nordosten" gegen "Aachen" getauscht (15.08.2017)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.17 17:51.

Re: bo-E.Bilder: 120 110 bis 120 119 (m10B)

geschrieben von: AndreasKA

Datum: 09.08.17 19:52

Hallo,

wie immer, schöne Aufnahmen von schönen Lokomotiven.
Die 120 begeistert mich seit der ersten Begegnung 1985 auf dem Jubiläumsgelände im Nürnberger Osten.

Gruß
Andreas

Schöne Bilder! (o.w.T)

geschrieben von: 120 125

Datum: 10.08.17 09:32

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

120 114

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 10.08.17 13:04


Moin bo,

da legst Du ja wieder eine feine Serie auf. Und das Beste an den Bildern: Alle Loks noch mit dem alten "richtigen" DB-Logo, nicht mit dem heutigen schwindsüchtigen Mager-Keks.

Bei 120 114 sollte man noch darauf hinweisen, dass die Lok am 02.06.1988 einen schweren Brandschaden erlitt. Die Lok kam danach zwecks Aufarbeitung zurück ins Werk nach Krupp, wo die Säuberung des mit giftigen Brandrückständen belasteten Maschinenraums mit großem Aufwand verbunden war. Die Lok verließ das Werk nach der Wiederherstellung mit kleinem Lätzchen entsprechend der zwischenzeitlich geänderten Anstrichszeichnung. Aufnahmen mit großem Lätzchen sind daher rar.

Ich freue mich schon auf die Fortsetzungen.

Einen schönen Tag noch,
Ulrich B.


Re: 120 114 bei Krupp (1 B.) - Datum ergänzt

geschrieben von: Winfried Roth

Datum: 10.08.17 19:32

ulrich budde schrieb:
Bei 120 114 sollte man noch darauf hinweisen, dass die Lok am 02.06.1988 einen schweren Brandschaden erlitt. Die Lok kam danach zwecks Aufarbeitung zurück ins Werk nach Krupp, wo die Säuberung des mit giftigen Brandrückständen belasteten Maschinenraums mit großem Aufwand verbunden war.

Diese Lok habe ich bei einem Tag der offenen Tür im Krupp-Werk Essen fotografieren können:

https://abload.de/img/120114krupp090919892u8uy4.jpg


Ich sollte noch ergänzen, dass dieser "Tag der offenen Tür" am Samstag, 9. September 1989, stattfand.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.08.17 10:38.

bo-E.Bilder: 120 110 bis 120 119 (m10B)

geschrieben von: Detlef Schikorr

Datum: 11.08.17 00:19

Moin,

da hast Du ja einen schönen Bilderbogen der 120 110 - 120 119 aus ihrer Anfangszeit zusammengstellt!

Durch Zufall lief mir die 120 110 am 21.8.1987 in Nürnberg-Langwasser über den Weg. Wie ich erst jetzt durch einen Blick in die Revisionsdaten festgestellt habe, war das der Tag ihrer Abnahme:

120 110 Nürnberg-Langwasser 21.8.1987
120 110 Nürnberg-Langwasser 21.8.1987 rv.jpg

120 110 Nürnberg-Langwasser 21.8.1987 lh.jpg

Am 5.6.1988, als die 01 1100 erstmals nach 1972 wieder einen Sonderzug von Hamburg-Altona nach Westerland/Sylt bespannte, nahm ich als Beifang die 120 113 vor einem IC auf:

120 113 Hamburg-Altona 5.6.1988 IC
120 113 Hamburg-Altona 5.6.1988 IC rv.jpg

Ich freue mich schon auf die Fortsetzungen.

Gruß
Detlef

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6331313862616564.jpg