DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Kurz nach Kriegsende erneuerte der Verkehrsbetrieb in Halle seinen Wagenpark durch den Erwerb einiger Lowa-Fahrzeuge. 1951/52 kamen von der Waggonfabrik in Werdau die Triebwagen 501 -508, in den Jahren 1955/56 folgten weitere Fahrzeuge, diesmal von der Waggonfabrik in Gotha gebaut. Diese Nachfolgeserie erhielt die Betriebsnummern 509 - 514. Später wurde die Hunderterziffer 5 durch die Hunderterziffer 7 ersetzt.
Die ersten Lowa-Triebwagen wurden 1972 ausgemustert, die letzten Fahrzeuge fuhren bis Mitte der 1980er Jahre. Einige dieser robusten Triebwagen wurden noch zu Arbeitswagen umgebaut. Triebwagen 505 ist als historisches Fahrzeug erhalten geblieben.

Wetere Aufnahmen von Lowa-Triebwagen findet man in dem Bericht über die Linie 35 in Merseburg: [www.drehscheibe-online.de]


https://abload.de/img/hal701-baddrrenberg-8s7s82.jpg
Bild 1: 1980 steht Tw 701 mit seinen beiden Beiwagen in der Schleife in Bad Dürrenberg.


https://abload.de/img/hal702-bahnberfhrungmu0sic.jpg
Bild 2: Häufig vrkehrten die Lowa-Wagen auf der Linie 35 von Merseburg/Zentrum nach Merseburg/Süd. 1979 überquert Tw 702 gerade auf einem Brücke
über eine Eisenbahnstrecke in Merseburg/Süd.


https://abload.de/img/hal702-bahnberfhrungm9yszo.jpg
Bild 3: Tw 702 erklimmt die Rampe zur Brücke über die Eisenbahn in Merseburg/Süd.


https://abload.de/img/hal702-btfmerseburg-79rs8p.jpg
Bild 4: Nun fährt Tw 702 gerade am Betriebshof in Merseburg vorbei, dessen Fahrzeughalle links im Bild zu erkennen ist (1979).


https://abload.de/img/hal702-merseburgbtf-714smg.jpg
Bild 5: Weiter stadteinwärts passiert Tw 702 die Einfahrt zum Betriebshof in Merseburg (1979).


https://abload.de/img/hal704-baddrrrenberg-reswr.jpg
Bild 6: Ein weiterer Lowa-Zug mit Tw 704 an der Spitze wartet auf die Abfahrt aus Bad Dürrenberg (1980).


https://abload.de/img/hal708-leunamerseburggbsoa.jpg
Bild 7: Tw 708 fährt mit seinen beiden Beiwagen in Leuna über die Merseburger Straße (1979).


https://abload.de/img/hal708-leunawalterbau12s7k.jpg
Bild 8: Noch einmal Tw 708 mit zwei Beiwagen, diesmal auf der Walter-Bauer-Straße in Leuna (1979).


https://abload.de/img/hal802-btfmerseburg-750shp.jpg
Bild 9: Lowa-Tw 711 mit Beiwagen inmitten einiger Gothazüge im Betriebshof in Merseburg (1979).


https://abload.de/img/hal501-bllbergerweg-8dvsfu.jpg
Bild 10: 1982 durfte Tw 501 noch im Jubiläumskorso über den Böllberger Weg mitfahren, danach wurde das Fahrzeug zum Arbeitstriebwagen umfunktioniert.


https://abload.de/img/hal505-berlinerbrcke-8vsoe.jpg
Bild 11: Tw 505 gehört inzwischen zum historischen Fuhrpark des Verkehrsbetriebs, hier bei einem Einsatz zum Jubiläum 2007 auf der Berliner Brücke.


https://abload.de/img/hal021-btffreiimfelde2zsp5.jpg
Bild 12: Hinter dem Arbeitstriebwagen 021 versteckt sich Lowa-Tw 712, hier 1991 im Betriebshof Freiimfelder Straße aufgenommen.


https://abload.de/img/hal023-btfmerseburg-9orskx.jpg
Bild 13: Im Betriebshof Merseburg (geändert !) angetroffen wurde Arbeits-Tw 023, der aus dem Tw 711 entstanden ist (1991).


https://abload.de/img/hal030-btffreiimfeldeyash1.jpg
Bild 14: Arbeits-Tw 030 (der ehemalige Tw 704) im Betriebshof Freiimfelder Straße (1991).


Bis zum nächsten Mal
Bernd


Mein Inhaltsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:07:24:18:46:22.
Hallo Bernd, schöne Bilder die du uns präsentierst. Kleine Korrektur, Bild 13 ist in Betriebshof Merseburg.
Viele Grüße
Jörg

Bild 9: ZeitkartenZüge im Jahr 1979? ...

geschrieben von: Thomas Wedekind

Datum: 24.07.17 20:43

...hing das mit dem Überlandtarif zusammen, und/oder fehlten Schaffner? Oder war das so ein Mischmasch wie im Jena der 60er Jahre (vorn Zeitkartenkontrolle durch Fahrer, mitte Zahlbox, hinten Schaffner)? Bin in Halle nie auf der Überlandbahn gefahren...

Gruß Thomas

Re: Bild 9: ZeitkartenZüge im Jahr 1979? ...

geschrieben von: Schaffner_40

Datum: 25.07.17 08:25

Genau so ist es. Der Überlandbahntarif mit seinen zahlreichen Zahlgrenzen galt bis zum Januar 1991. Da im Berufsverkehr sehr viele Fahrgäste über eine Wochen- oder Monatskarte verfügten, bot sich diese Lösung zur Linderung des Schaffnermangels geradezu an. Über die Unterschiede zwischen Z- und ZZ-Zügen ist schon viel geschrieben worden, daher nur ganz kurz:

ZZ: Tw für Sammelkartennutzer, 1. Bw für Zeitkarteninhaber, 2. Bw für Barzahler
Z: Tw für Sammelkartennutzer und Zeitkarteninhaber, beide Bw für Barzahler.

Übrigens gab es im Berufsverkehr der Leunawerke auch einzelne reine Zeitkartenzüge, die nur mit Monats-/Wochenkarten benutzt werden konnten und von Leuna Thälmannplatz (heute Am Haupttor) bis Bad Dürrenberg Kurpark ohne Halt verkehrten. Da es sich um vertragsgebundenen Verkehr handelte, gab es ehrenamtliche Wagenordner (auch zur Fahrausweiskontrolle). Der Personalmangel trieb schon so manch merkwürdige Blüte, heute unvorstellbar! Viele Stammfahrgäste hatten ihren angestammten Sitzplatz, was gelegentlich zu heftigem Streit führen konnte.

Im Stadtlinienverkehr endete der Schaffnerbetrieb (und damit auch ZZ und Z) bereits am 14.02.1965.
Tolle Bilder in hervorragender Qualität!

Auch Tw 711 / ATw 023 ist noch erhalten, er fährt heute in Naumburg als Tw 29.

ER
Tolle Bilder - aus einer Zeit als ich noch jung war und auch schon mitgemischt habe.
Heute bin ich nun 5 Jahre vor der Rente - und immer noch dabei. Für mich auch Rückerinnerung an alte Kolleginnen und Kollegen - die leider schon verstorben sind.
Im übrigen - in Kürze beginnt der Umbau der Endstellenanlage in Bad Dürrenberg. Gleichzeitig erfolgt durch die Stadt Bad Dürrenberg die Fortsetzung des Umbaus des Lützener Platzes. Während dieser Zeit fährt unsere Linie 5 nur bis und ab Kirchfährendorf. Nach Bad Dürrenberg fährt Schienenersatzverkehr !
Moin Bernd
Danke für die Bilder. Lowas gehen immer.
Nach Halle habe ich es zu Zweiachser-Zeiten nie geschafft, obwohl ich damals in Magdeburg eine Basis hatte.
Damals war mir wohl die Existenz der Überlandbahn nicht so richtig bewusst und so fuhr man lieber zu den kleineren Betrieben.
Das muss schon gewaltig gewesen sein, wenn zu Schichtwechselzeiten die Chemiearbeiter befördert werden mussten.
Und heute fährt sonntags die letzte 5 nach Bad Dürrenberg um 17:08 Uhr ab Halle Marktplatz. Aber immerhin fährt sie noch.

Viele Grüße
Wolfgang